Beginn der Pilleneinnahme erst am ende der Menstruation

T

Benutzer

Gast
Hi ihr,

ich habe eine Frage, die mich ziemlich beschäftigt...

Meine Freundin hat eine längere Zeit lang die Pille nicht mehr genommen und jetzt vor ca. 10 Tage wieder damit angefangen.
Sie nimmt die Yasmin.

Eigentlich sollte man mit der Einnahme ja zu beginn der Periode beginnen, soviel ich weiss. Leider hat sie erst mit der Einnahme zum ende der Periode begonnen. Ca. 3Tage später haben wir "ungeschützten" Verkehr gehabt, bei dem es auch "in ihr" passiert ist.

Daher wollte ich euch mal fragen, wie ihr das seht... kann da etwas passiert sein? Ab wann schützt die pille bei regelmässiger anwendung?

Vielen Dank, und Gruß

Tingeltangel
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Wann war denn der ungeschützte GV?

Schutz ist nämlich nicht gegeben, der ist nur gegeben, wenn man wirklich am ersten Tag der Regellbutung mit der Einnahme beginnt.

Wenn der GV weniger als 72 h her ist, würde ich die Pille danach besorgen.
 
T

Benutzer

Gast
*lupus* schrieb:
Wann war denn der ungeschützte GV?

Schutz ist nämlich nicht gegeben, der ist nur gegeben, wenn man wirklich am ersten Tag der Regellbutung mit der Einnahme beginnt.

Wenn der GV weniger als 72 h her ist, würde ich die Pille danach besorgen.


Für die Einnahme der Pille danach, ist es jetzt leider schon zu spät...
Ist denn jetzt eigentlich (Sie ist ja immer noch in dem gleichen Zyklus drin) ungeschützter Verkehr möglich, ohne gefahren, oder müssen wir noch anderweitig vorgehen?

Gruß und danke...

Tingeltangel
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten hilft wohl nur abwarten und hoffen, daß nichts passiert ist.

natürlich müßt ihr weiterhin zusätzlich verhüten auch in der Einnahmepause!!
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
also habt ihr 3 Tage nach der ersten Einnahme miteinander geschlafen, richtig?

wie lupus schon sagt, wenns noch keine 72std her is, sofort zum ARzt. aber da du schreibst dass sie vor 10 Tagen begonnen hat, dürften diese 72std schon rum sein, oder?!

fakt is, sie war nicht geschützt und sie kann schwanger sein...

Tingeltangel schrieb:
Ist denn jetzt eigentlich (Sie ist ja immer noch in dem gleichen Zyklus drin) ungeschützter Verkehr möglich, ohne gefahren, oder müssen wir noch anderweitig vorgehen?

sie ist im gesamten Zyklus, also die 21 Pillen + 7 Tage Pause nciht geschützt.

wieso hat sie nich am ersten Blutungstag begonnen? hat sie sich die PB nich durchgelesen?
 
T

Benutzer

Gast
f.MaTu schrieb:
also habt ihr 3 Tage nach der ersten Einnahme miteinander geschlafen, richtig?
Ja, so ungefähr 3 Tage danach...
Sie hat ungefähr mit der Pilleneinnahme am letzten tag der Menstruation begonnen. Müsste dann nicht trotzdem die Wirkung der Pille, den eisprung zu verhindern, gegeben sein?

f.MaTu schrieb:
wie lupus schon sagt, wenns noch keine 72std her is, sofort zum ARzt. aber da du schreibst dass sie vor 10 Tagen begonnen hat, dürften diese 72std schon rum sein, oder?!
Dafür ist es leider schon zu spät... ist schon zu lange dafür her...

f.MaTu schrieb:
fakt is, sie war nicht geschützt und sie kann schwanger sein...

*urrgs* mir wird grad ganzschön anders...
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
Tingeltangel schrieb:
Ja, so ungefähr 3 Tage danach...
Sie hat ungefähr mit der Pilleneinnahme am letzten tag der Menstruation begonnen. Müsste dann nicht trotzdem die Wirkung der Pille, den eisprung zu verhindern, gegeben sein?
nein. zumindest nicht zu 100%.
und wenn der Schutz nich zu 100% gegeben is, kann eben was passieren und das heißt, der Schutz is nichmehr gegeben. Punkt.

Tingeltangel schrieb:
*urrgs* mir wird grad ganzschön anders...
ja, auch wenns hart klingt: erst denken, dann poppen. warum habt ihr euch nicht richtig über die Pille informiert???
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Tingeltangel schrieb:
Müsste dann nicht trotzdem die Wirkung der Pille, den eisprung zu verhindern, gegeben sein?
Nein, wie ich schon in meinem ersten Post geschrieben habe, das ist er nur, wenn man am 1. Regelblutungstag mit der Einnahme beginnt!!

Steht auch so in der Packungsbeilage!!!
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
*lupus* schrieb:
Steht auch so in der Packungsbeilage!!!

ja, genau das stört mich immer wieder. es steht in der PB. warum lesen die Leute die nich? was denken die, wofür die PB da is?! um den restlichen Raum in der Packung aufzufüllen oder was?!
 
T

Benutzer

Gast
f.MaTu schrieb:
Off-Topic:


ja, genau das stört mich immer wieder. es steht in der PB. warum lesen die Leute die nich? was denken die, wofür die PB da is?! um den restlichen Raum in der Packung aufzufüllen oder was?!


Off-Topic:
Nuja, wir haben die gelesen, aber irgendwie haben wir das nicht richtig beachtet... bzw. vielleicht einfach zu lax damit umgegangen... *mist* ich glaube ich muss da nochmal mit meinem mädchen drüber reden...


Achso, eine Frage hätt ich noch:

Wenn wir regelmässig am ersten tag der blutung begonnen hätten, hätten wir dann sozusagen direkt am ersten tag *mal von der Blutung abgesehen* ohne andere Verhütungsmittel mit einander schlafen können ohne risiko, oder dauert es eine gewisse zeit, bis sich das einspielt?
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
Tingeltangel schrieb:
Nuja, wir haben die gelesen, aber irgendwie haben wir das nicht richtig beachtet... bzw. vielleicht einfach zu lax damit umgegangen... *mist* ich glaube ich muss da nochmal mit meinem mädchen drüber reden...

super..nich beachtet??? zu lax damit umgegangen?? wahnsinn...ey Mensch, das is der WICHTIGSTE Teil der PB wenn man die Pille das erste mal nimmt...und ihr beachtet den nich?
sorry, aber da seid ihr jetz echt selbst schuld an der Situation.

also, weitere Vorgehensweise:
1. bis zum ende der 21 Pillen und in der 7-tägigen Pause zusätzlich mit Kondom verhüten, erst zu Beginn des neuen Streifens is sie wieder geschützt.

2. Schwangerschaftstest machen. und zwar gut 14 (besser 16) Tage nach eurem letzten ungeschützten GV

3. sich mal richtig über die Pille informieren - also wirkungsweise, wann is der schutz weg, etc.
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Tingeltangel schrieb:
Wenn wir regelmässig am ersten tag der blutung begonnen hätten, hätten wir dann sozusagen direkt am ersten tag *mal von der Blutung abgesehen* ohne andere Verhütungsmittel mit einander schlafen können ohne risiko, oder dauert es eine gewisse zeit, bis sich das einspielt?
Wenn sie am ersten Tag gegonnen hätte, hätte sie auch am ersten Tag Schutz gehabt.

Einige FA raten aber trotzdem dazu, den ersten Einahmemonat noch zusätzlich zu verhüten.

Außerdem würde ich Euch beiden wirklich sehr empfehlen, Euch mit der Wirkweise der Pille und was den Schutz beeinträchtigen kann, eingehend zu beschäftigen!!
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
Tingeltangel schrieb:
Wenn wir regelmässig am ersten tag der blutung begonnen hätten, hätten wir dann sozusagen direkt am ersten tag *mal von der Blutung abgesehen* ohne andere Verhütungsmittel mit einander schlafen können ohne risiko, oder dauert es eine gewisse zeit, bis sich das einspielt?

ja, der Schutz wäre ab der ersten Pille gegeben gewesen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren