Pille Beginn der Pille?

Benutzer117990 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß die Frage wurde schon oft gestellt aber ich hoffe mir kann das jetzt jemand mal richtig erklären. Ich war heute beim Frauenarzt und habe mir die Pille verschreiben lassen, sie hat mir auch alles gut erklärt aber jetzt wo ich die Verpackungsbeilage gelesen habe verstehe ich das nicht mehr so richtig. Meine Regel hatte ich vor gut einer Woche, und es heißt ja man soll mit der Pille beginnen, wenn der 1.Regeltag beginnt, dass heißt ich müsste in ca.3 Wochen damit anfangen? Und bei der ersten Benutzung nimmt man sie auch während der Regel, aber wenn man sie einen längeren Zeitraum nimmt, dann 3 Wochen lang und 7 Tage lang nicht, also während man seine Regel gerade hat? Ist das so richtig? Hoffe ihr könnt mir helfen:smile:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Du kannst grundsätzlich mit der Pille beginnen, wann immer du willst. Wenn du am ersten Tag deiner Periode beginnst, bist du sofort vor einer Schwangerschaft geschützt; wenn du an einem anderen Tag beginnst, braucht es 7 korrekt genommene Pillen, bis du zuverlässig geschützt bist. Das ist der einzige Unterschied. :zwinker:

Deine zweite Frage verstehe ich nicht so ganz. Man nimmt die Pille grundsätzlich nach folgendem Schema: 3 Wochen Einnahme, 7 Tage Pause, 3 Wochen Einnahme, 7 Tage Pause usw. In der 7-tägigen Pause setzt dann eine Abbruchblutung ein (wobei diese auch durchaus mal ausbleiben kann, das ist unter Pilleneinnahme nichts Ungewöhnliches).

Alternativ kannst du die Pille auch im Langzeitzyklus nehmen, d. h. die Einnahmephase über die regulären 3 Wochen hinaus beliebig verlängern. Ein verbreitetes Schema wäre da z. B.: 3 Blister (=9 Wochen) Einnahme, 7 Tage Pause.
 

Benutzer118512 

Öfters im Forum
Ja, du nimmst sie am ersten Tag der Regel, dann solltest du ab dem ersten Tag geschützt. Und ja, du nimmst sie bei der ersten während der Regel (logisch eigentlich)

Ja du nimmst sie nach diesem Rythmus. ganz einfach, wenn deine Packung leer ist, dann machst du 7 Tage Pause. Ist ja nicht schwer zu merken, oder? :smile:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
In meiner Packungsbeilage steht beispielsweise, dass am idealerweise am ersten Tag der Regel beginnt und dann direkt geschützt ist, wenn man am 2. bis 7. Tag beginnt ist man nach sieben Pillen geschützt und eine Einnahme ab dem 8. Tag wird nicht empfohlen, da soll man lieber auf den nächsten Monat warten. Eine Nachfrage beim Hersteller ergab, dass sie nicht sicher sagen könnten, dass bei einem Beginn 8 Tage nach der Regel der Schutz auch nach 7 Tagen da sei, dazu gebe es verlässlichen Studien, es könne gut sein, aber der Hersteller verbürgt sich dafür nicht.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Eine Nachfrage beim Hersteller ergab, dass sie nicht sicher sagen könnten, dass bei einem Beginn 8 Tage nach der Regel der Schutz auch nach 7 Tagen da sei, dazu gebe es verlässlichen Studien, es könne gut sein, aber der Hersteller verbürgt sich dafür nicht.

Mumpitz (das sage ich dem Hersteller, nicht dir :zwinker:). Nach 7 korrekt genommenen Pillen ist der Schutz aufgebaut, fertig. Deshalb ist es auch völlig wurscht, wann man mit der Einnahme beginnt, auf den nächsten Monat muss da niemand warten.
 

Benutzer117990 

Sorgt für Gesprächsstoff
also kann ich dann heute abend auch einfach schon mit der pille anfangen, egal ob ich meine regel erst nächsten monat wieder kriege? und dann nehme ich sie 3 wochen, mache 7 tage pause und dann wieder weiter? sorry, wenn ich so blöd frage aber will nichts falsch machen :tongue:
 

Benutzer100177 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du kannst grundsätzlich mit der Pille beginnen, wann immer du willst. Wenn du am ersten Tag deiner Periode beginnst, bist du sofort vor einer Schwangerschaft geschützt; wenn du an einem anderen Tag beginnst, braucht es 7 korrekt genommene Pillen, bis du zuverlässig geschützt bist. Das ist der einzige Unterschied. :zwinker:


Sind das nicht 10 Pillen, die man nehmen muss, wenn man mitten im Zyklus beginnt??
Hat mir meine Frauenärztin letztens erzählt, da ich meine tage noch nciht hatte, aber sofort anfangen wollte
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Sind das nicht 10 Pillen, die man nehmen muss, wenn man mitten im Zyklus beginnt??

Nope, es sind 7 Pillen. Aber wenn du 10 nimmst, schadet es auch nicht. :zwinker:

also kann ich dann heute abend auch einfach schon mit der pille anfangen, egal ob ich meine regel erst nächsten monat wieder kriege? und dann nehme ich sie 3 wochen, mache 7 tage pause und dann wieder weiter?

Richtig. Aber wie gesagt, achte drauf, die nächsten 7 Tage noch zusätzlich zu verhüten.
 

Benutzer82714 

Verbringt hier viel Zeit
Alternativ kannst du die Pille auch im Langzeitzyklus nehmen, d. h. die Einnahmephase über die regulären 3 Wochen hinaus beliebig verlängern. Ein verbreitetes Schema wäre da z. B.: 3 Blister (=9 Wochen) Einnahme, 7 Tage Pause.

Ich denke/gehe davon aus, dass sowas nur nach vorheriger Absprache mit deinem Frauenarzt geschehen sollte. Möglicherweise sind dafür ja nicht alle Präperate geeignet.

Im Zweifelsfall gilt außerdem: Lieber zu lange mit dem ersten ungeschützten Sex warten, als zu kurz. Wenn du jetzt also einfach anfängst, wäre es bestimmt nicht verkehrt, die 3 Wochen, in denen du die Pille nimmst, abzuwarten. In der Pillenpause danach setzt (denke ich, hier kann ich ja leider nichts aus Erfahrung sagen ^^) wahrscheinlich die Blutung ein. Nach der einen Woche nimmst du die Pille im Rhythmus weiter.
Dann bist du mit der Einnahme bereits vertraut und wie das alles abläuft. Und dann ist der erste ungeschützte Sex sicher entspannter :zwinker:
 

Benutzer97029 

Verbringt hier viel Zeit
Machs dir selber einfacher indem du einfach wartest bis du das nächste mal deine Tage bekommst und dann am ersten Tag der Periode anfängst.
Dann nimmst du die 21 Tabletten (also ein Blister) und dann setzt du wieder 7 Tage aus und das Spiel beginnt von vorne.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
@ [member="97029"]navy-girl91[/member]: Wofür, wenn sie schnellstmöglich Schutz haben möchte?
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich denke/gehe davon aus, dass sowas nur nach vorheriger Absprache mit deinem Frauenarzt geschehen sollte. Möglicherweise sind dafür ja nicht alle Präperate geeignet.

Ist eigentlich nicht nötig, LZZ ist grundsätzlich mit jeder einphasigen Mikropille möglich. Es kann halt sein, dass man Zwischenblutungen kriegt, dann lässt man die durchgehende Einnahme eben wieder - alles kein Hexenwerk. :smile: Aber es spricht natürlich nichts dagegen, wenn man das vorher mit dem FA besprechen möchte.

Wenn du jetzt also einfach anfängst, wäre es bestimmt nicht verkehrt, die 3 Wochen, in denen du die Pille nimmst, abzuwarten. In der Pillenpause danach setzt (denke ich, hier kann ich ja leider nichts aus Erfahrung sagen ^^) wahrscheinlich die Blutung ein. Nach der einen Woche nimmst du die Pille im Rhythmus weiter.
Dann bist du mit der Einnahme bereits vertraut und wie das alles abläuft. Und dann ist der erste ungeschützte Sex sicher entspannter :zwinker:

Wie hier schon erwähnt, nach spätestens 7 Pillen besteht Schutz, mit dem Sex 1 Monat warten ist also verhütungstechnisch völlig unnötig. Und wenn man sich ein bissl informiert bzw. die Packungsbeilage der Pille aufmerksam durchliest, dann gibt es auch keinen Grund für irgendwelche Unsicherheiten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren