bedeutung unterleibs"schmerzen"?!

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
hi :smile:

ich habe nur eine ganz kleine frage...
was können unterleibs"schmerzen" alles für eine bedeutung haben?

ich bin absolut außerhalb meiner tage und kenne das bisher nicht... es zieht ständig und das schon seit drei tagen...

danke schon mal :zwinker:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh..nimmst du die Pille?

naja, im Prinzip können UL-schmerzen alles und nichts bedeuten :zwinker:
"dort unten" ist immer was los, und vielleicht hörst du seit 3 Tagen mehr in dich rein als sonst und bemerkst eben das, was auch sonst immer (unbemerkt) da is.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
nein, nehme ich nicht...
ja, kann sein dass ich momentan einfach mehr darauf achte als sonst!
wie sieht das aus wenn man schwanger ist? nein, ich denke nicht dass ich es bin, aber man geht ja alle möglichkeiten ab :zwinker:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
mittelschmerz? bist du grade so um die zyklusmitte? könnte sein, dass du deinen eisprung spürst. aber drei tage?

in der frühen schwangerschaft spürt man oft das ziehen und dehnen der mutterbänder im seitlichen unterbauch.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
mittelschmerz? bist du grade so um die zyklusmitte? könnte sein, dass du deinen eisprung spürst. aber drei tage?

in der frühen schwangerschaft spürt man oft das ziehen und dehnen der mutterbänder im seitlichen unterbauch.

ja, knapp über zyklus mitte...

wie früh ist denn "frühe" schwangerschaft? ich denke, dass ich davon nichts spüren könnte, da der besagte sex eine woche erst her ist...
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
schnittchen;1878153 schrieb:
ja, knapp über zyklus mitte...

wie früh ist denn "frühe" schwangerschaft? ich denke, dass ich davon nichts spüren könnte, da der besagte sex eine woche erst her ist...

passt doch mit dem mittelschmerz. es gab hier neulich auch mal einen thread dazu, mal gucken ob ich ihn finde...

wenn du vor einer woche sex hattest, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass du von einer schwangerschaft jetzt schon was spüren würdest. die spermien können zwar mehrere tage in der gebärmutter überleben, aber wenn du jetzt erst deinen eisprung hattest, wäre die befruchtung ja erst ein paar stunden her.

was ist denn passiert? habt ihr nicht verhütet?

so, da isser: https://www.planet-liebe.com/threads/eisprung-mittelschmerz-merkt-ihr-den.100970/ :smile:
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
ok - vielen dank :smile:
ich denke, dass das nun ziemlich deutlich der mittelschmerz war nachdem was ich da gelesen habe!

und nein, wir haben nicht verhütet. meine tage sind seit dem o2. januar oder so vorbei, am o9. und 13. hatten wir sex... aber ich habe die pille vor noch nicht allzu langer zeit erst abgesetzt, weswegen bei mir noch nichts so wirklich konstant eingespielt ist...
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
und nein, wir haben nicht verhütet. meine tage sind seit dem o2. januar oder so vorbei, am o9. und 13. hatten wir sex... aber ich habe die pille vor noch nicht allzu langer zeit erst abgesetzt, weswegen bei mir noch nichts so wirklich konstant eingespielt ist...

:eek_alt:
am 13. ungeschützten sex und vermutlich ca 48 stunden später eisprung.
na, dann prost. für die pille danach ist ws vermutlich jetzt schon zu spät, kannst nur hoffen, dass nichts passiert ist.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh, für mich klingt das so als ob schnittchen nichts dagegen hätte wenn was passiert...oder?! :smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
schnittchen;1878353 schrieb:
ok - vielen dank :smile:
ich denke, dass das nun ziemlich deutlich der mittelschmerz war nachdem was ich da gelesen habe!

und nein, wir haben nicht verhütet. meine tage sind seit dem o2. januar oder so vorbei, am o9. und 13. hatten wir sex...
aber ich habe die pille vor noch nicht allzu langer zeit erst abgesetzt, weswegen bei mir noch nichts so wirklich konstant eingespielt ist...

hier gings ja auch schon ums thema unregelmäßigkeit nach pilleabsetzen, du hast fmatus fragen dort nicht mehr beantwortet...

f.MaTu;1864696 schrieb:
willst du schwanger werden?
wenn nein, wieso hast du ungeschützten GV?


wie auch immer, keiner wird dir hier sagen können wie wahrscheinlich ein ES um diese Zeit ist/war.
theoretisch könnte man zwar durchaus sagen "da dein Zyklus sich eher verlängert als verspätet, wird um diese Zeit bestimmt kein ES stattfinden"
aaaaaber:
du bist ein mensch, und keine Maschine. keiner kann in deinen Körper sehen und sagen, ob ein ES stattgefunden hat oder nicht.

willst du denn nun schwanger werden oder nicht?

wenn nicht, dann ist dir aber doch schon klar, dass du durch den sex ohne verhütung schwanger geworden sein kannst? ja, auch direkt nach absetzen der pille kann man schwanger werden.

mach ende januar einen schwangerschaftstest. außer warten kannste eh nix machen. natürlich kannste zum arzt gehen und das mit den schmerzen abklären lassen.
 
B

Benutzer

Gast
Ich glaube, ihre Frage war ganz unverbindlich :zwinker:

Außerdem kann man auch viel länger als nur 3 Tage in der Mitte des Zyklus Unterleibsschmerzen haben.

Bevor also jemand schockiert sagt "aber 3 Tage?!", sollte er sich erstmal richtig informieren.
Und die "Zyklusmitte" zu errechnen um den Eisprungszeitpunkt festzulegen, finde ich absolut unsicher.

NFP ist da eine gute Alternative!
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Außerdem kann man auch viel länger als nur 3 Tage in der Mitte des Zyklus Unterleibsschmerzen haben.

Bevor also jemand schockiert sagt "aber 3 Tage?!", sollte er sich erstmal richtig informieren.

ähm... ich glaube, ich bin informiert :zwinker:
und schockiert hab ich auch nicht gefragt. natürlich kannst du tagelang schmerzen im ub haben, ohne dass was ist.
aber jede hier kennt halt nur ihren eigenen eisprung - und ich hatte
beim meinem nur zwei-, dreimal ein ziehen, aber keine tagelangen schmerzen.
ich halte es auch für wahrscheinlich, dass sie ihren es gespürt hat - und daran ändert auch das "drei tage?" nichts.

Und die "Zyklusmitte" zu errechnen um den Eisprungszeitpunkt festzulegen, finde ich absolut unsicher.

eben weil sie so unverbindlich gefragt hat, was es mit ihren bauchschmerzen auf sich haben könnte, hat sie auch die ganz unverbindliche antwort bekommen, dass es sich um den es handeln könnte. um sicherheit gehts hier gar nicht.

NFP ist da eine gute Alternative!
klar. aber die scheint die threaderstellerin derzeit noch nicht zu betreiben.
 
B

Benutzer

Gast
...aber jede hier kennt halt nur ihren eigenen eisprung - und ich hatte
beim meinem nur zwei-, dreimal ein ziehen, aber keine tagelangen schmerzen.
ich halte es auch für wahrscheinlich, dass sie ihren es gespürt hat - und daran ändert auch das "drei tage?" nichts.

Das hört sich stark an, als würdest du von dir selbst auf andere schließen, nur weil du nur zwei oder drei Mal ein Ziehen hattest, ABER keine Schmerzen.
Und das "3 Tage?" würde sich für mich so anhören, als wäre es etwas, was einem schon zu denken geben müsste, was auf keinen Falll so ist.

Nicht persönlich nehmen :zwinker:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
ach, so schnell nehm ich hier im forum nix persönlich....:tongue:

aber nur wegen dem "drei tage?" jetzt so einen terz zu machen, versteh ich nicht. wahrscheinlich wars ihr eisprung und gut ist.
 
B

Benutzer

Gast
Wollte ja nur sagen, dass man sich wegen 3 tagen Unterleibschmerzen echt keine Sorgen machen muss.

Aber vielleicht kann schnittchen sich auch mal zu Wort melden.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
melde mich gern zu wort - nur war ich seit gestern mittag nicht mehr online :zwinker:

also, das ziehen ist nun fast weg...
drei tage kommen also hin - und da das zum spüren einer schwangerschaft zu früh ist, gehe ich davon aus, dass es mittelschmerz ist...
das es sowas gibt und ich das erst mit 24 erfahre hätte ich auch nicht gedacht :tongue:

das man direkt nach pillen-absetzung schwanger werden kann, weiß ich natürlich!! mein ansatz dabei war nur, dass bei mir des zeitpunkts vom eisprung schwer zu errechnen ist, weil es bei mir noch unregelmäßig verläuft...

und nein, dagegen hätte ich nichts schwanger zu sein - aber es muss auch nicht sein... die umstände wären recht delikat...

nfp???

ich hoffe ich habe keine frage vergessen... :zwinker:
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
danke :smile:
und wieder was dazu gelernt...
wie ich nun auch weiß, ist der mittelschmerz ein deutliches zeichen von fruchtbarkeit - hört der schmerz auf, ist die fruchtbarkeit auch ausgeschlossen.
wenn ich nun zurück rechne, dann hatte ich freitag sex, sonntag und montag das ziehen - weiter geht es damit, das spermien um und bei fünf tage überleben.

ich weiß nicht, mein gefühl sagt mir, dass da nichts ist.
zudem MUSS man, auch wenn es so günstig gelegen ist, NICHT schwanger werden, es spielen ja noch ein paar andere faktoren eine rolle...
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
langsam werde ich auch neugierig. ich hoffe du meldest dich nochmal ob du jetzt schwanger bist oder nicht. ich persönlich denke aber das du es nicht bist.

soll ich dir jetzt die daumen drücken das du nicht schwanger bist oder das du schwanger bist??? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren