Bedenken beim Buchen übers Inet

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Aber herzaubern können die den Koffer auch nicht mehr.
Das hast du falsch verstanden. Sie hat ihren Koffer nicht gleich am Flughafen nach dem Auschecken bekommen, er wurde ihr ins Hotel nachgeschickt. Und da man gewisse Ausgaben hat (Unterwäsche, Zahnbürste etc.), man weiß ja auch nie, wann sich der Koffer wieder anfindet, geht man NACH der Reise ins Reisebüro und lässt sich die Ausgaben erstatten. Das geht m.E. schneller, als der Schriftverkehr und den Ärger den man hat, wenn man online gebucht hat.

Ist ja grundsätzlich auch jedem selbst überlassen. Ich finde eben, dass es gewisse Nachteile mit sich bringt, wenn man im Internet bucht, als wenn man mit seinen konkreten Vorstellungen in ein Reisebüro geht. Abgesehen von diversen Hotelbewertungen im Internet, gibt es auch die Erfahrung im Reisebüro. Ich weiß noch, als man uns vor 4 Jahren von einem Reisegebiet abriet, weil es da eben nicht ganz erfreulich gewesen wäre. Dabei haben wir dann sogar ein tolles Angebot bekommen, was preislich nicht darüber lag (allerdings hatten wir damals keine Vorstellungen wohin es gehen soltle).

LG
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@Lysanne: Das ist so aber auch nicht richtig! Ansprechpartner ist in solchen Fällen eigentlich der Reiseveranstalter und die sind vor Ort im Hotel zu finden.
Wenn mir so etwas also passiert, dann habe ich dort auf jeden Fall die Möglichkeit das alles zu klären - auch wenn ich per Internet gebucht habe!

Ansonsten kann es schon zu Mehrkosten kommen, in manchen Reisebüros muss man einen Aufschlag zahlen - Das ist natürlich sicherlich nicht überall so.

Und was die Daten betrifft: Dann dürfte man ja im Internet gar nichts mehr machen, im Normalfall ist das überhaupt kein Problem, oder meinst du, die geben deine Daten weiter? Ganz sicher nicht :zwinker:
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn ich eine Reise gebucht habe und habe die Unterlagen vollständig erhalten, dann lasse ich mir da nicht noch irgendwas bestätigen.
Die Bestätigung habe ich doch dann schriftlich in Form der Tickets!

Du bist noch nie mit ausländischen Airlines einmal quer um die halbe Welt geflogen oder???


Und da man gewisse Ausgaben hat (Unterwäsche, Zahnbürste etc.), man weiß ja auch nie, wann sich der Koffer wieder anfindet, geht man NACH der Reise ins Reisebüro und lässt sich die Ausgaben erstatten. Das geht m.E. schneller, als der Schriftverkehr und den Ärger den man hat, wenn man online gebucht hat.

Ich bin schon einige Male an meinem Urlaubsort angekommen - OHNE meinen Koffer. Es gab keinen einzigen Fall, wo ich dafür das Reisebüro gebraucht habe. Mein erster Ansprechpartner war immer das Bodenpersonal der Airline vor Ort. Da habe ich auch problemlos eine finanzielle Entschädigung bekommen. Ansonsten habe ich mich an meinen Reiseveranstalter gewandt, die ja IMMER Personal vor Ort im Hotel haben (die auch diese netten Begrüßungscocktails ausschenken und einem die Toui-Attraktionen präsentieren) und auch da lief alles problemlos. Ich habe noch nie die Hilfe eines Reisebüros benötigt. Die können aus Deutschland auch nix machen - da wendet man sich lieber an die Leute vor Ort, dann geht das in aller Regel ratzfatz!!!
 
M

Benutzer

Gast
Meine Privattrips buche ich immer übers Internet. Den Flug direkt bei der Airline (Lufthansa, Germanwings, Easyjet, AirFrance, Ryanair) und da gab es noch nie Probleme. Als Ticket nutze ich immer das elektronische Ticket (z.B. etix bei Lufthansa). Damit kann man sein Flugticket nie vergessen (was mir früher schon mal passiert ist).

Ein Hotel buche ich meist über HRS. Dort muss mann übrigens nur bei bestimmten Hotels seine Kreditkarten-Nummer hinterlegen. Wenn man nicht fest reservieren will, muss man bis spätestens 18 Uhr anreisen. Ansonsten verfällt die Reservierung (kostenlos, d.h. es fallen keine Stornogebühren an).

Ich bin ziemlich oft unterwegs und hatte noch nie Probleme, die nicht lösbar waren. :smile:

Wenn es unterwegs doch Probleme (Flugverspätung, Koffer weg, etc.) gibt, kann eine Buchung über ein Reisebüro auch nix ändern.
 

Benutzer81054 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin seit gestern Abend wieder im Lande, mit eben dieser Internetbuchung... :smile:

War alles ganz einfach... Du suchst dir im Internet raus, was dir gefällt, checkst es bei holidayusw.de* und buchst es.

Wir haben danach eine Bestätigungsmail erhalten und schon kürzere Zeit später die ersten Daten (übrigens mussten wir überweisen, also nix mit Kontonr. im Internet angeben) per Post erhalten.
Kurz vor Urlaubsbeginn haben wir die richtigen Papiere erhalten (Tickets, Hotelgutschein, Adressenschildchen für den Koffer, ...) und los gings :smile:

Ging einwandfrei, wir waren dann sogar unter Neckermannreisen im Hotel u Flughafen zu finden, was alles nochmal erleichtert hat...


* Übrigens:
Wir waren davor mal im Reisebüro, aber die Angebote waren dann doch nichts für uns. Haben dann mal zum Spaß die Hotels gecheckt und siehe da, das Mädel wollte uns sogar Urlaub in einem 16% weiterempfehlbarem Hotel andrehen. Die meisten dieser Reisebürohotels waren nicht sehr hoch gepriesen... :ratlos:
 
2 Woche(n) später

Benutzer15864  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Schon wieder zuhaus :cry:
Aber es hat alles wunderbar geklappt. Ausweise haben am Flughafen gereicht und fürs Hotel nur die Ausdrucke.

Also doch alles verdammt einfach und bequem :grin:
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben unseren jetzigen Sommerurlaub (Gran Canaria) auch über Expedia gebucht. Ich persönlich würde darauf achten, das dieser Urlaub über einen bekannten Reiseveranstalter a la Tui läuft, denn diese Unternehmen haben einen Namen zu verlieren, außerdem ist die Betreuung und Organisation vor Ort auch besser als bei den kleineren Reiseveranstaltern.

Also euer Reiseveranstalter zb kenne ich nicht, da würde ich aufpassen.

Bewertungen über die Reiseveranstalter und über die Hotels würde ich mir immer durchlesen.

Bei uns hat alles geklappt unser Reiseveranstalter war Tui und alles lief perfekt. 15 Tage vor Abpflug haben wir unsere Tickets per Post bekommen, von selber ausdrucken habe ich allerdings noch nie etwas gehört...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren