Bayern

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
ich komme zwar aus niederbayern (ca 80 km von münchen) aber ich glaube trotzdem sagen zu können, dass auch in bayern was los ist.
ich glaube ich hab sogar schon von konzerten von den toten hosen oder den ärzten gelesen, die in bayern stattgefunden haben...
auf jeden fall gibt es hier auch festivals zum beispiel chiemsee reggae, rock im park
und was du auch nicht vergessen solltest, das oktoberfest, auch wenns von dir etwas weiter weg ist :smile:
auf jeden fall glaube ich schon, dass du es hier aushalten kannst, ich kanns jedenfalls :tongue:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Diotima schrieb:
Kann man diese Dialekte überhaupt jemals verstehen? Ich meine ich muss dort ja auch arbeiten gehen und wenn ich gar nicht verstehe was die von mir wollen ..

Also meiner Meinung nach gibt es hier sowieso immer weniger Leute, die noch richtig derben Dialekt sprechen. Abgesehen davon schalten viele auch auf Hochdeutsch um, wenn sie hören, dass du nicht von hier bist. Wir sprechen hier kein Chinesisch, du wirst dich schon verständigen können. :zwinker:

Irgendwie finde ich es schon ziemlich krass, was da für Ansichten über Bayern kursieren, ich hab das irgendwie noch nie so mitbekommen. Also ich meine, ich kenne solche Sachen von Ausländern, aber die halten ja dann gleich alle Deutschen für ein Dirndltragendes, Schuhplattelndes Hinterwäldlervolk :zwinker: Aber dass es innerhalb desselben Landes solche Vorurteile gibt, überrascht mich schon ...
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
also ich war zwar noch nie in bayreuth,aber ich komme auch aus bayern.und obwohl es eine eher ländliche gegend ist,inder ich wohne,ist hier einiges geboten.man kann es nicht mit berlin vergleichen(war schon in berlin),aber dass hier nur tote hose ist kann man absolut nicht sagen. ich liebe weggehen,kino,feste ect,bin so gut wie das ganze we auf achse und hab mich in der hinsicht noch nie unterversorgt gefühlt.
zu den vorurteilen : natürlich trifft es auf einige leute hier zu ,aber ich kenne trotzdem viele aufgeschlossene leute,die nicht dem konservativen bild entsprechen.ich hasse auch nix mehr als konservative ,unaufgeschlossene leute...und wenn man in eine andere gegend zieht wird man sich immer erst einleben müssen,jede gegend hat so ihre eigenheit.
zum dialekt : ich selbst spreche einigermaßen dialekt,weil ich so aufgewachsen bin und es meine gesamte umgebung tut,ich kann auch nix dafür :grin:..aber wenn ich mit leuten spreche,die nicht von hier sind, bemühe ich mich um hochdeutsch und nehme rücksicht darauf.und das werden auch viele tun, wenn du dich etwas eingelebt hast und im notfall mache deutlich daruaf aufmerksam.genauso wie sich das mit dem 'verstehen' nach einiger zeit geben wird.und die dialektsprecher in größeren städten nehmen eindeutig ab.
 

Benutzer3391 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Zieh ja nicht nach Bayern...
du wirst dort übelst versauern... umkommen vor Langeweile.
In Bayern gibts nur Dirndl, Rentner und Berge.
Für junge Leute natürlich absolut unrelevant... :grrr:

Das denkt doch die halbe Welt von uns :grin:
 
N

Benutzer

Gast
Schnuckl20 schrieb:
Das denkt doch die halbe Welt von uns :grin:

Ja und? Ist doch scheiß egal...

Ich bin in München geboren, lebe und liebe hier!
Ich liebe diese Stadt, ich liebe dieses Land... Ich bin froh hier zu leben, mir geht es überdurchschnittlich gut und ich kann mich eigentlich übe rnichts beschweren... das ist doch das wichtigste! Was andere über die Bayern denken - IST MIR SCHEIß EGAL!

Wie hier schon geschrieben wurde....

Wiesn ( Oktoberfest - Für jeden was, ist für euch sicherlich nicht zu weit! Wenn selbst die Aussies es hier her schaffen... )

Chiemsee Reggea Summer Festival....

Rock am Ring/Park ( Nürnberg )

Ja, wirklich selbst die Toten Hosen und die Ärzte haben es hier her geschafft... Von den Onkelz fangen wir garnicht erst an, GEIL GEIL!!!
Es gibt hier ALLES.... aber du kannst eine Stadt wie Bayreuth nicht mit Berlin vergleichen.... Vielleicht hilft die meine www-Addy was...

Grüße!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Nopsi schrieb:
Ja und? Ist doch scheiß egal...

Ich bin in München geboren, lebe und liebe hier!
Ich liebe diese Stadt, ich liebe dieses Land... Ich bin froh hier zu leben, mir geht es überdurchschnittlich gut und ich kann mich eigentlich übe rnichts beschweren... das ist doch das wichtigste! Was andere über die Bayern denken - IST MIR SCHEIß EGAL!

Wie hier schon geschrieben wurde....

Wiesn ( Oktoberfest - Für jeden was, ist für euch sicherlich nicht zu weit! Wenn selbst die Aussies es hier her schaffen... )

Chiemsee Reggea Summer Festival....

Rock am Ring/Park ( Nürnberg )

Ja, wirklich selbst die Toten Hosen und die Ärzte haben es hier her geschafft... Von den Onkelz fangen wir garnicht erst an, GEIL GEIL!!!
Es gibt hier ALLES.... aber du kannst eine Stadt wie Bayreuth nicht mit Berlin vergleichen.... Vielleicht hilft die meine www-Addy was...

Grüße!
Jaja ist ja schon gut :tongue:

Außer, dass ich für die Onkelz nun wirklich gar nichts übrig habe.

Ich denke, ich werde es weiterhin im Auge behalten und hoffen dass ich dort was finde.

Jetzt hätte ich noch 2 wichtige Fragen


1. Mietpreise, für 2 Personen-Wohnung, was muss man in einer Stadt wie Bayreuth ungefähr einplanen???

2. Wenn ich dort dann öfter zu Vorstellungsgesprächen, Einstellungstest hinmuss, krieg ich da die Fahrtkosten irgendwie erstattet?
 
D

Benutzer

Gast
In der Regel isses so:

Wer Ärzte und Hosen hört, hört keine Onkelz.
Ausnahmen bestätigen die Regel :tongue:

Geht aber jetzt mal nur drum, dass man dir zeigt, dass Bayern nicht so schlimm ist. Wenn ich jetzt nach NRW, Meck-Pomm oder sonst wo hinziehen müsste, würd ich aber genauso denken :grin:

Leute kennenlernen dürf kein Problem sein, oder?
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Jetzt hätte ich noch 2 wichtige Fragen

1. Mietpreise, für 2 Personen-Wohnung, was muss man in einer Stadt wie Bayreuth ungefähr einplanen???

2. Wenn ich dort dann öfter zu Vorstellungsgesprächen, Einstellungstest hinmuss, krieg ich da die Fahrtkosten irgendwie erstattet?

Hi!

Zu 1.:
Hab grad mal geguckt: 2-3 ZKB bis 65 m² zwischen 250 u 350 € Kaltmiete, Nebenkosten zwischen 50 und 150 €. NK hängen von Größe der Wohnung, der Heizung und vom Alter des Hauses ab (Dämmung).
Komm lieber ins schöne Saarland!!! :grin:

Zu 2.:
Wer soll deiner Meinung nach für die Fahrtkosten aufkommen? :rolleyes2

Gruß Recon
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Recon schrieb:
Hi!

Zu 1.:
Hab grad mal geguckt: 2-3 ZKB bis 65 m² zwischen 250 u 350 € Kaltmiete, Nebenkosten zwischen 50 und 150 €. NK hängen von Größe der Wohnung, der Heizung und vom Alter des Hauses ab (Dämmung).
Komm lieber ins schöne Saarland!!! :grin:

Zu 2.:
Wer soll deiner Meinung nach für die Fahrtkosten aufkommen? :rolleyes2

Gruß Recon
Naja ich dachte ich krieg vll. irgendwas erstattet vom Abreitsamt oder was weiß ich. Schließlich fahr ich ja dann dahin um einen Ausbildungsplatz zu kriegen..

Und man kriegt doch auch fürs Bewerbungen schreiben (also Porto und Passfotos) das Geld erstattet.. hab ich zumindest mal gelesen.
 
R

Benutzer

Gast
also ich persönlich will auch von bayern ins ruhrgebiet flüchten :smile: ich hasse es hier aus den schon genannten gründen: keine vernünftigen parties und verdammte land-bauern-"kultur"

invi
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
re_invi schrieb:
also ich persönlich will auch von bayern ins ruhrgebiet flüchten :smile: ich hasse es hier aus den schon genannten gründen: keine vernünftigen parties und verdammte land-bauern-"kultur"


In eine größere bayrische Stadt ziehen würde da auch schon genügen, da musst du nicht gleich bis ins Ruhrgebiet.
 

Benutzer8504  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich komm auch aus der nähe von Bayreuth. Wohn in so nen Kaffe ca. 30km östlich von BT. Ich würd sagen für meine verhältnise ist in Bayreuth schon was geboten. Kino, Rotmaincenter, Disco, etliche kneipe usw. Und nach Nürnberg bist auch gleich gefahren. Geht nämlich die A9 diekt vorbei.

Wohnung sind angeblich recht teuer. Bayreuth ist Universitäts Stadt.
Meine Kumpel hat nämlich da mal ne Wohnung gesucht als er studieren wollte.
 
N

Benutzer

Gast
Von Bayern ins Ruhrgebiet ? selber schuld...

Zieh halt von deinem 20 Einwohner-Dorf in eine große Stadt... dann weißt du erst was los ist...

Zum Thema: Wie die Mietpreise in Bayreuth sind, weiß ich leider nicht... ich weiß aber das die Mietpreise in München & Umgebung die teuersten in ganz Deutschland sind!

So z.b. mein Cousain wohnt in Rüsselsheim ( frankfurt ) zahlt für eine 3,5 Zi. 85 m² wohnung, plus bewohnbarer Keller mit 60 m², einer garage plus stellplatz und einem kleinen garten, ca. 680 Euro Warm!!!

Wir haben uns mal informiert was so vergleichbares bei mir in München kosten würde... rausgekommen ist ein stolzer Betrag von ca. 1600 Euro... Ganz toll!

Aber, es geht... wir leben immer noch, sind trotzdem glücklich!

Grüße!
 
R

Benutzer

Gast
bayern ist mir kulturell fremd. hier gibt's null veranstaltungen für elektronische musik, und wenn dann nur sehr selten. dafür musste schon ewig fahren. ich mag die bayerische mentalität nicht, das ist alles so bieder und verschlossen. ich mags einfach nicht. punkt. da liegt mir das rheinland näher.

invi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren