Bauchnabelpiercing,ab wann wieder duschen??

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Habe mir gestern ein Bauchnabelpiercing stechen lassen :zwinker: und würde jetzt gerne wissen, wann ich damit wieder duschen gehen kann?!

Die Piercerin hatte nichts dazu gesagt und auf dem Merkblatt stand nur, dass man nicht baden soll.

Manche meinten man könnte direkt andere mienten erst nach 3 Tagen.. na was ist denn nun richtig?! :grrr:
Will nicht, dass es sich unbedingt entzündet..

Kann mir jemand helfen?!?!? :rolleyes2
 
S

Benutzer

Gast
Sofort - bloß möglichst wenig Schampoo oder ähnliches da dran kommen lassen!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ja, paar Std. später kannste das machen.

Vl. zur Sicherheit ein Pflaster drüber oder drauf achten, nicht viel Duschgel oder Shampoo zu verwenden.
 

Benutzer11922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
haste ein Pflaster drauf bekommen???
aber naja morgen is das eh kein Thema mehr, solltest nur aufpassen das Duschgel und sowas nicht in den Stichkanal kommen, also auf keinen Fall den Stab dabei bewegen...
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure Antworten, jetzt bin ich schon um einiges schlauer :zwinker:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich find duschen bei Piercings eigentlich immer sehr praktisch.. weil die sich da quasi von alleine säubern... (hab allerdings keine Erfahrung mit Piercings durch richtige Haut..)
 

Benutzer24710  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Du glückliche! Ich will mir auch eins stechen lassen. Aber ich trau mich einfach nicht. Hab total Angst irgendwie davor, aber ich will eins:smile: Mir ist es auch immer zu teuer :frown: Hmm mal schaun ob ichs noch hinbekomme:smile:
 
G

Benutzer

Gast
ja duschen kannst du schon. ich würd kein pflaster draufmachen, weil das am piercing hängenbleiben kann und dann tuts sauweh beim abziehen. das entzündet sich sowieso so schnell.
ich würd es mit dem desinfizieren auch nicht zu sehr übertreiben, hab ich anfangs gemacht und dann wars immer knallrot und tat weh. alle 3-4 stunden reicht.

@suessemaus1104: das piercen tut überhaupt nicht weh. beim stechen hab ich das gar nicht gemerkt. hinterher zieht und brennt es n bisschen, aber das ist nicht weiter schlimm. und ich bin SEHR empfindlich, also brauchst du wirklich keine angst zu haben ;-)
 

Benutzer11922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
GreenEyedSoul_w schrieb:
ich würd es mit dem desinfizieren auch nicht zu sehr übertreiben, hab ich anfangs gemacht und dann wars immer knallrot und tat weh. alle 3-4 stunden reicht.

2mal am Tag reicht schon völlig aus.....
 

Benutzer24710  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist gut, dass es nicht weh tut. Empfindlich bin ich ja da auch nicht so. Was mich nur abschreckt ist der Preis. Bei uns würd des 76 EUR mit dem Mitteln und Piercing kosten. Find i scho a bissal viel. Aber mal schaun
 

Benutzer11922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
besser 76 innem guten Studio lassen, als 30 bei Pfuschern.....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren