Barcelona, London, oder Paris?

Barcelona, London oder Paris?

  • Barcelona

    Stimmen: 18 36,7%
  • London

    Stimmen: 22 44,9%
  • Paris

    Stimmen: 9 18,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    49

Benutzer46933  (40)

live und direkt
barcelona ist super. da gibts was zu sehn und da ist auch meer in der nähe. shopping ist auch gut, die rambla ist sehr zu empfehlen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Also Paris ist super schön :jaa:

Die Entscheidung da zu treffen ist wahnsinnig schwer, da alle Städte sehenswert sind.


Ich würd London nehmen, da ich Paris schon kenn und Barcelona nicht so weit oben auf meiner Wunschliste steht.
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Von den genannten Städten war ich bisher nur in Barcelona und die Stadt hat mir gar nicht gefallen. Besonders negativ in Erinnerung blieben mir die vielen Straßenstände, wo Tiere unter total schrecklichen Bedingungen angeboten wurden. :ratlos:
Stimmt, das ist mir auch aufgefallen. Das war schrecklich. :kopfschue
 
P

Benutzer

Gast
Ich hätte jetzt Barcelona genommen, weil ich London und Paris schon kenne. Aber jetzt wo ich das mit den Tieren an den Straßenständen gelesen hab, würde ich schon gar nicht mehr hinwollen.
Dann würde ich London nehmen. Paris ist zwar auch sehr schön, aber meiner Meinung nach ist London mehr was für Kinder, die Stadt ist bunter und lebendiger - aber natürlich auch teurer.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Puh, ich bin da wohl keine große Entscheidunghilfe :grin:

London ist wirklich genial - meine absolute Traumstadt.
Das ist auch der Grund warum es mich nächstes Jahr nach dem Abi für 3 Monate dorthin zieht.

Paris sollte man ebenfalls mal besucht haben. Es gibt einfach eine Menge zu sehen und zu erleben.

Und Barcelona?
Tja, Bercelona ist im Sommer Ziel unserer Abiturfahrt und ich freue mich riesig darauf, nicht nur wegen dem tollen Wetter.
 
V

Benutzer

Gast
Und ich hab auch schon gehört, dass man in Barcelona einfach toll einkaufen gehen kann.:grin:

in london aber auch. :zwinker: ganz schwer zu schlagen meiner meinung nach. ich musste natürlich auch für "meine" stadt abstimmen. :cool1:

paris gefällt mir auch sehr gut, aber an london kann leider keine andere stadt klingeln und mit kindern halte ich london auch für geeigneter. zu barcelona kann ich nichts sagen.
 

Benutzer21439 

Benutzer gesperrt
Barcelona-keine Frage! Seit den Olympischen Spielen 92 eine mega tolle Stadt! Kenne keinen der enttäuscht zurückgekehrt ist:zwinker:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
die rambla ist sehr zu empfehlen.
was gibts dort außer vögel und kanninchen, die verkauft werden? und die geschäfte an der straße sind meiner meinung nach, auch nicht wirklich toll.
besser, die breite nebenstraße beim hard rock café wählen (kA, wie die heißt).

und, weißt du schon, wohin ihr fliegt?
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, es ist noch alles offen.
Aber irgendwie tendier ich im Moment zu Barcelona. Keine ahnung wieso.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Von den genannten Städten war ich bisher nur in Barcelona und die Stadt hat mir gar nicht gefallen. Besonders negativ in Erinnerung blieben mir die vielen Straßenstände, wo Tiere unter total schrecklichen Bedingungen angeboten wurden. :ratlos:

DAS wollte ich auch schreiben.

Ich war aber schon in allen Städten. Würde auch London vorschlagen.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kenne alle 3 Städte und jede einzelne ist auf ihre Art und Weise schön, besitzt Charme und eine Menge Sehenswürdigkeiten/Einkaufsmöglichkeiten.

Aber wenn ich mich jetzt spontan für einen erneuten Besuch entscheiden müsste, dann geht nichts über London, (wobei ich bereits 3x dort war) das ich auch nicht teurer finde als z. B. Paris.
"Deutschfeindlich" war im Übrigen keine Stadt - auch nicht die französiche, wo ich wahnsinnig nette und hilfsbereite Leute kennengelernt habe.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich war in paris und barcelona, nach london hab ich keinerlei bedürfnisse zu gehen, sagt mir nix.

paris war für mich besser als barcelona.

schönere stadt.
feineres essen. :engel:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
"Deutschfeindlich" war im Übrigen keine Stadt - auch nicht die französiche, wo ich wahnsinnig nette und hilfsbereite Leute kennengelernt habe.

Ich bin im Sommer 2006 nach Barcelona und direkt danach nach Paris gefahren, und ich hab das Klischee quasi genau umgedreht erfahren: Die Pariser waren super nett und hilfsbereit, weit und breit nichts zu sehen von "wir sprechen nur französisch, wenn ihr's nicht könnt, habt ihr Pech gehabt", während ich mich in Barcelona schon ein paar Mal geärgert hab (vor allem einmal am Infoschalter der U-Bahn; die Tussi hat einfach nicht kapieren wollen, dass ich mit ihr auf Englisch reden muss, sondern hat stur weiter auf Spanisch auf mich eingequatscht, obwohl sie genau gewusst hat, dass ich sie nicht verstehe).

Wenn ich jetzt die Wahl hätte, würde ich wohl nochmal nach Paris fahren, in der Stadt gibts einfach noch so vieles, das ich noch nicht gesehen hab. :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Ich persönlich würde nach London fliegen, da war ich selber 2 Mal und es hat mir wahnsinnig gut gefallen. In Paris war ich ebenfalls 2 Mal, dort fand ich es ziemlich langweilig, mir hat es nicht gefallen, da würde ich also auch nicht nochmal hinfliegen.

In Barcelona war ich leider noch nicht, was ich aber von Freunden gehört habe, soll es dort ganz schön sein.

Wenn ihr allerdings in London in ein 4-Sterne-Hotel wollt, müsst ihr wohl ganz schön dafür blechen (falls nicht, schick mir doch bitte mal das Angebot! :grin:).
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
In Love And War schrieb:
(vor allem einmal am Infoschalter der U-Bahn; die Tussi hat einfach nicht kapieren wollen, dass ich mit ihr auf Englisch reden muss, sondern hat stur weiter auf Spanisch auf mich eingequatscht, obwohl sie genau gewusst hat, dass ich sie nicht verstehe).
:eek: das kommt mir doch sehr bekannt vor...:eek:
Ging mir auch so in Madrid am Flughafen! Spricht mich der Herr am CheckIn beim "Durchleuchten" auf spanisch an - als ich ihm auf Englisch mitteilte das ich ihn nich verstehen kann plauderte er munter weiter...:angryfire :kopfschue ich hatte keine Ahnung was der wollte... zum Glück war es wohl nicht so wichtig, jedenfalls hat er mich durchgelassen (und das in einer sicherheitsrelevanten Zone bei der man doch zumindest rudimentäre Englischkenntnisse von den Sicherheitsleuten erwarten könnte...:ratlos: )
 
2 Woche(n) später

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
So.
Wir fahren Anfang Juli für 4 Tage nach Barcelona, 3*-Hotel mitten in der Stadt, mit Frühstück. Und zahlen 435€.

Ende August fahr ich mit meiner Mama für zwei Tage zum bloßen Shoppen nach Mailand.

Beides schon gebucht.

:herz:

Wenn ihr Tipps habt, entweder Barcelona, oder Mailand, dann freu ich mich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren