Bankangestellter mit bart?

C

Benutzer

Gast
Hallo. Ich werde ab August in ner größeren Sparkasse meine Ausbildung anfangen und trage einen Bart. Beim Einstellungstest trug ich auch einen, da hat niemand etwas gesagt. Darf ich den auch während der Ausbildung tragen oder muss der ab? So die Koteletten runter und dann bis zum Kinn.

lg
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde einfach nachfragen. Wenn die nichts gesagt haben beim Vorstellungsgespräch denke ich es ist ok, aber du kannst ja einfach mal anrufen und nachfragen. Das nimmt dir sicherlich keiner krumm und ist besser als mit Bart aufzukreuzen und dann ist es nicht so gern gesehen oder so.
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
das sieht ja eigentlich sozialverträglich aus...aber ich gehe ncith so oft in die bank als dass cih mir angeschaut hätte wie viele bärtige da so rumlaufen :tongue:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Bei meinem Mann ist es so, dass gegen einen gepflegten Bart nichts spricht - so lange man(n) ihn sich im Urlaub wachsen laesst und nicht waehrend der Dienstzeit. Meine Erfahrung ist die, dass mir gleich beim Vorstellungsgespraech gesagt wurde, was geht und was nicht. Was steht denn dazu in deinem Vertrag? Auf der sicheren Seite bist du natuerlich, wenn du einfach anrufst und nachfragst. :smile:
 

Benutzer91398  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Frag nach! Sowas kommt immer gut an bei Vorgesetzten!:smile:
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denk auch nicht, dass dieser Bart in diesem Zustand geduldet wird. Das schaut zu sehr nach 'ich hab keine Lust oder Zeit mich zu rasieren' aus, und das ist in einer Bank wohl nicht erwünscht.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Hab schon einige Bankangestellte mit solchen Bärten gesehen, warum also nicht?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich hab mir auch gedacht, dass das weniger ein bart und mehr ein flaumiger wildwuchs ist. glaube nicht, dass das zum image einer bank passt.
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Kenne es nur so, dass mehr als ein zwei-Tages-Bart nicht geduldet wird. Würde mich schwer täuschen, wenn das gut ankommt.
 

Benutzer48673 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kenne durchaus auch Bank-Angestellte, die lange
Haare
und einen solchen Bart haben!

Meine Meinung:
Die haben dich genaus SO eingestellt und solange dich niemand
darauf anspricht, würde ich den nicht abrasieren!
 
G

Benutzer

Gast
Naja, besonders gepflegt sieht dein Bart jetzt nicht unbedingt aus. Zumindest stutzen und ordentlich in Form bringen wirst du wohl müssen.

Ich kontaktierte an deiner Stelle wohl mal den Ausbildungsleiter und fragte nach :smile:
 
T

Benutzer

Gast


Ich bin zwar auch Bartträger und trage zur Zeit sogar einen Vollbart....aber der sieht noch 1000mal gepflegter aus als das....sorry, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass dieser "Bart" besonders gut ankommen wird.....wenn du bei mir so auftauchen würdest am ersten Tag, gäbe es sicher keine Pluspunkte.

Entweder einen gepflegten Bart oder gar keinen.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
lol - hab ich noch nie erlebt.
ich auch nicht... ganze ehrlich mit diesem "Wildwuchs" würde ich mich nicht mal trauen da überhaupt nachzufragen...:ratlos: :schuechte - ich würd alles abrasieren und dann im Laufe der Zeit herausfinden wie weit man gehen darf bzw. welchen Verantwortlichen man da um Rat fragen kann...
 
V

Benutzer

Gast
Ich finde, er sieht ziemlich fluselig aus, das lässt ihn ungepflegt aussehen, auch wenn er das vielleicht nicht ist. Ich würde ihn wohl eher abrasieren.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Also ich würde das "Gestrüpp" auch erst mal abrasieren, lieber noch mal nachhaken und ggf. danach wieder wachsen lassen.
Ich bin zwar selber auch mal ne Zeit lang mit sowas rumgerannt, aber da war ich immerhin Zivi :grin:
Bei ner Bank hätte ich persönlich mich so glaub ich nicht auflaufen trauen.
So "schlimm" ist es jetzt ja auch nicht, aber wirkt ein bisschen verwahllost. Ich würde denke ich lieber erstmal sicher gehen ;]
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren