bald ist es soweit!! wer hat noch in nächster zeit entbindungstermin?

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
so ich hab jetzt küche und wohnzimmer auf allen vieren gewischt (man war das anstrengend) und das fenster im kinderzimmer geputzt. ich hatte dabei auch ziemliche übungswehen aber ich denke das war eher durch die anstrengung. das einzigste was ich merke was sich anders anfühlt ist das ich denke das sie doch schon ziemlich im becken "hängt". fühlt sich alles schon ziemlich weit unten an...
also wieder warten...:geknickt:
naja, es ist ja nicht so, dass es, kaum sind die Fenster sauber, los geht mit heftigen Wehen. Aber warum sollte es nicht heute Nacht los gehen, warte ab, in ein paar Wochen wünschst du dir die Schwangerschaft zurück. Da sind die Nächte zwar auch schlaflos aber nicht so laut :grin:
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
heut habe ich total das gefühl als würde ich meine tage kriegen.:ratlos:
ich mein,ich hatte nie groß probleme mit regelschmerzen aber wenn meine tage eingesetzt haben hat es sich so angefühlt...naja mal schauen...:smile:
 

Benutzer75314 

Verbringt hier viel Zeit
mein tip war ja der muttertag :herz:
ich drück dir die daumen,das es bald losgeht.. vielleicht sind die schmerzen ja schon ein zeichen..oder sogar der anfang :zwinker:
hat bei mir auch so begonnen..nur irgendwann konnte man es nicht mehr mit diesen "perioden artigen" schmerzen vergleichen
falls wir uns nicht mehr lesen,alles gute für die entbindung..das alles einwandfrei läuft und schnell geht :knuddel:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
nach der Geburt von Svea ist mir dann auch aufgefallen, dass Periodenschmerzen und Wehen ne Ähnlichkeit haben. Macht ja auch Sinn, die Gebärmutter versucht ja auf gleiche Weise, was loszuwerden, nur das Etwas ist diesmal etwas größer ;-)

Ich wünsche dir alles Gute, eine schöne Geburt und wer weiß? vielleicht auch schon alles Gute zum ersten Muttertag? :smile:
 

Benutzer80982  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Oh man, jetzt habe ich hier alles durchgelesen.. Das ist soo spannend >.<

Ich hoffe dass das Baby bald da is.. Man bin ich aufgeregt, so als wäre ich selber schwanger :grin:
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
so das gefühl als würde ich meine tage kriegen ist immernoch da aber bis jetzt ist noch kein baby in sicht. wir sind gestern auch wieder 4km spaziert aber nützt alles bis jetzt irgendwie nix....:ratlos:
 

Benutzer54518 

Verbringt hier viel Zeit
Bei meiner Freundin haben diese Tricks auch nichts gebracht, sie hat eine Woche übertragen. Sie meinte, diese ganzen Einleitungsgeschichten kann man vergessen. :kopfschue

Ich wünsch dir alles Gute für die baldige Geburt.
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
so heut ist ja nun der errechnete ET aber es tut sich noch immer rein gar nichts. ab und zu ein ziehen aber das hatte ich auch vor ner woche schon also deute ich es nicht als zeichen für die baldige geburt :geknickt:
die nächte werden langsam echt zur qual. ich kann nicht mehr richtig liegen,dreh mich von einer seite auf die andere ect...
morgen hab ich ja termin bei meiner hebamme. hab heut schon mit ihr telefoniert. sie sagt wir werden morgen schauen ob sich der MM schon geöffnet hat oder ob wir sonst irgendwas tun können sollte die kleine noch nicht da sein. naja ich bin mir ziemlich sicher das sie bis dahin noch nicht da ist.
jeder sagt einem immer "genieße noch die zeit wo sie noch nicht da ist" aber wie soll man bitteschön genießen wenn man kaum noch schlafen kann und es allgemein auch einfach nur noch anstrengend ist. :geknickt: hoffen wir das beste...:smile:
 
G

Benutzer

Gast
Wenn du Glück hast kommt sie ja vielleicht genau Donnerstag oder Freitag, da soll es sich draußen etwas abkühlen und nicht ganz so heiß sein :smile:
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
Wenn du Glück hast kommt sie ja vielleicht genau Donnerstag oder Freitag, da soll es sich draußen etwas abkühlen und nicht ganz so heiß sein :smile:
hab auch im wetterbericht gesehen das es ab donnerstag 3 tage regnen soll :tongue: ja da kann sie dann kommen da macht es nichts wenn ich im KH liege :zwinker:
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
so war heut ja nun bei meiner hebamme. alles noch genauso wie beim letzten mal. :geknickt: hat sich noch nichts verändert und bei dem jetzigen stand könnte ich auch machen was ich wollte sprich spazieren ect. es würde nix helfen. es würde wahrscheinlich nur ein blasensprung die geburt auslösen. so also von nun an heißt es jeden 2ten tag ins krankenhaus rennen...naja da wirdś wenigstens nicht langweilig...

liebe grüße...
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Auch wehen können von jetzt auf gleich kommen und dann geht auch der MuMu auf. Die Maus will sich halt noch hübsch machen :zwinker:
Off-Topic:
Na ja, vermutlich kommt sie dann, wenn ich kein Internet habe :grin: Am Freitag wird unser Anschluß auf die neue Wohnung umgelegt, wenn die Telekom nicht schlampt, bin ich ab Samstag abend/Sonntag morgen wieder online
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
die hebamme sagt ja vom körperlichen sieht er noch nicht bereit aus da kann ich absolut nichts machen was aber nicht heißen muss das es trotzdem jeden moment losgehen kann.
ich hoffe ja das es von selbst los geht und nicht eingeleitet werden muss :geknickt:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
die hebamme sagt ja vom körperlichen sieht er noch nicht bereit aus da kann ich absolut nichts machen was aber nicht heißen muss das es trotzdem jeden moment losgehen kann.
ich hoffe ja das es von selbst los geht und nicht eingeleitet werden muss :geknickt:


@ engelchen... WEHE DIR :grin:

@angel baby... schön brav warten bis engelchen internet anschluss hat! :zwinker: :engel:

aber jetzt mal ne frage.

einleiten MUSS man doch nicht, wenn man nicht (unbedingt) will? oder?
das wird nur empfohlen?
oder wie sieht das aus?

heut zu tage wollen sie immer gleich einleiten.
oder ab wann wird "musst" du spätestens einleiten?
das baby kommt dann wenn es soweit ist... wiso wird immer "gleich" eingeleitet? :hmm:

ich hoffe ich muss das nie. ich würde mich wohl weigern, wenn keiner in lebensgefahr ist. :engel:
ich finde das einfach nicht gut.
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
@ engelchen... WEHE DIR :grin:

@angel baby... schön brav warten bis engelchen internet anschluss hat! :zwinker: :engel:

aber jetzt mal ne frage.

einleiten MUSS man doch nicht, wenn man nicht (unbedingt) will? oder?
das wird nur empfohlen?
oder wie sieht das aus?

heut zu tage wollen sie immer gleich einleiten.
oder ab wann wird "musst" du spätestens einleiten?
das baby kommt dann wenn es soweit ist... wiso wird immer "gleich" eingeleitet? :hmm:

ich hoffe ich muss das nie. ich würde mich wohl weigern, wenn keiner in lebensgefahr ist. :engel:
ich finde das einfach nicht gut.
ne ne sofort leiten die nicht ein.
ich muss ja nun alle 2 tage zum arzt. das ist so wenn man überträgt. da wird dann alles kontolliert. ob die herztöne passen,genügend fruchtwasser da ist ect. wenn es dem baby gut geht wird nicht eingeleitet weil sie dann keinen grund sehen aber nach 2 wochen wird auf jeden fall eingeleitet. das ist einfach so und ganz ehrlich wenn ich jetzt noch 2 wochen warten muss bin ich verdammt froh wenn sie dann auf alle fälle geholt wird denn ich kann einfach nicht mehr. mir graut es mittlerweile vor jeder nacht. ich kann kaum liegen. es ist echt nicht mehr schön und ich finde das man das gewicht der kleinen mittlerweile gewaltig spürt. ich find sie einfach nur noch schwer. aber was soll ich machen...:ratlos:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
@ engelchen... WEHE DIR :grin:

@angel baby... schön brav warten bis engelchen internet anschluss hat! :zwinker: :engel:

aber jetzt mal ne frage.

einleiten MUSS man doch nicht, wenn man nicht (unbedingt) will? oder?
das wird nur empfohlen?
oder wie sieht das aus?

heut zu tage wollen sie immer gleich einleiten.
oder ab wann wird "musst" du spätestens einleiten?
das baby kommt dann wenn es soweit ist... wiso wird immer "gleich" eingeleitet? :hmm:

ich hoffe ich muss das nie. ich würde mich wohl weigern, wenn keiner in lebensgefahr ist. :engel:
ich finde das einfach nicht gut.
Naja, ich hoffe ja mal, dass die SMS einer weiteren glücklich (geschafften :grin:) Mami bis Freitag kommt :smile: Ansonten sehe ich zu, dass ich so schnell wie möglich hier was schreibe. Hoffentlich klappt das wirklich so easy mit der Anschlussumschaltung.


Nach 10-14 Tagen wird eingeleitet, weil das Kind dann langsam aber sicher sehr groß wird und man nicht gefahr laufen will, dass es zu groß wird für die Geburt. Dazu kommt, was Angel schon schrieb, dass es einfach nur noch anstrengend wird und da wird auch eingeleitet um die Mutter zu entlasten. Noch ein wichtiger Punkt ist, dass der Mutterkuchen so langsam verkalkt, die Versorgung vom Baby wird dann immer schlechter und dann muss es eben raus

Was aber ab ET (im Zweifel auf Nachfrage) schon geschieht, sind zB MuMu Massagen (nicht so angenehm wie es klingt aber angeblich effektiv) man kann auch bei der Hebi nach nem Wehencocktail fragen.

Einleitung bedeutet ja auch nicht, dass man direkt an den Tropf kommt und es geht schlagartig los. Das wir ganz langsam angefangen, mit Tabletten/Gel auf den MuMu und so weiter. Der Wehentropf ist da eher das letzte Mittel, weil relativ stark und man will ja durch die anderen Mittel eigentlich, dass der Körper von alleine anfängt mit der Geburt.
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ab ner gewissen Übertragungszeit wird eine EInleitung empfohlen und ab der zweiten Übertragungswoche fast automatisch gemacht.

Einfach weil man sagt, das dann die Versorgungen nichtmehr gewährleistet sein kann, die Plazenta verkalkt ja immer mehr usw,der Platz wird weniger usw,.

Ich sag ja vielleicht kommt sie an Beltane,....macht sich noch bissel schick und schwups zum VOllmond aufn weg :zwinker:

Wenn das dann net ne prädisdinierte "hexe" ist weis ich auch net *g*

Kat
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
@engelchen85: lass dir zeit,kein stress,ich bezweifle das sich diese woche noch was tut.
@sylphinja: kann gut sein das es eine hexe wird. wann genau ist denn vollmond??vielleicht hab ich ja glück und sie will da endlich raus...:zwinker:
 

Benutzer79140 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir wurd eingeleitet weil ich ab der 27. woche immer sehr wenig fruchtwasser hatte. haben uns dann die letzten 13 wochen von arzt zu arzt gequält und am termin wurde dann auch auf meinen wunsch hin eingeleitet!
es war zwar heftig, weil ich wirklich alles mitgenommen habe, tabletten, wehentropf etc. aber letztendlich bin ich froh das es nach 36 stunden (inklusive sechs stunden schlaf) doch noch spontan gekommen ist.
wenn das kind nicht bereit ist zu kommen kann so eine einleitung auch schon mal drei, vier, fünf tage kommen da können die ärzte auch nichts machen außer kaiserschnitt.
wenn se keine lust haben, habense keine lust
einleitung ist also nur eine beschleunigung des geburtsvorganges...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren