Baggersee oder Schwimmbad?

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
fürs schwimmtraining schwimmbad, zum rumliegen (selten) baggersee.
 

Benutzer61009  (43)

Benutzer gesperrt
See natürlich.
Da zahle ich keinen Eintritt oder sonstige Gebühren, ist in der Natur und ich hab nen schönen Sandstrand.
Das hat den angenehmen Nebeneffekt, dass man viel schneller und wesentlich intensiver braun wird. Sehe nach einem Wochenende schon wieder aus wie andere nach einer Woche Ibiza:drool:

Bin früher nur manch mal spät Abends oder früh morgens ins Freibad, um ein paar tausend Meter zu schwimmen.
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Ganz klar das Schwimmbad!

1. Wasser ist immer sauber, klar und chlorfrei
2. Das Wasser an Baggerseen ist mir für gewöhnlich zu warm

#Hannes#
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Weder noch.
Ich bevorzuge schön abgelegene Waldseen.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz klar das Schwimmbad!
2. Das Wasser an Baggerseen ist mir für gewöhnlich zu warm

#Hannes#
Also, ich persönlich habe bisher die Erfahrung machen müßen bzw dürfen,
daß Schwimmbadwasser immer relativ wärmer war als "wildes" Wasser...
Zudem kommt, daß es im Schwimmbad ja generell schon so erbärmlich warm ist,
dank der großzügigen Fensterfronten, der relativen frequentierung durch die Bevölkerung...

Kann mich ja aber auch irren...
 

Benutzer59009 

Verbringt hier viel Zeit
also ich geh oft in einer talsperre bei uns schwimmen. war seit 2 jahren nicht mehr im schwimmbad.
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
[..]Kann mich ja aber auch irren...
In diesem Fall tust du das, denn unser Freibad ist (GsD) eine große Ausnahme: Es handelt sich hier um ein Naturbad, gespeist von zwei Thermalquellen welche konstant im Jahr (und deshalb auch Thermalquelle) 19°C kühles Wasser schütten. Aus diesem Grund sind weder Chlorzusätze (ständiger Wasseraustausch) notwendig, noch erwärmt sich das Wasser. Vielleicht im Hochsommer, dass es 20°C schafft.

#Hannes#
 
D

Benutzer

Gast
Ich mag beides! :smile: Am besten 50:50.

Vor 2 Jahren schwamm ich mit meiner Schwester abends im Baggersee. Und am nächsten Tag hab ich erfahren, dass dort wirklich einer ertrunken ist. Und zwar an dem Tag, wo wir schwammen, mittags! Da gibts einen Teil, wo man stehen kann, dort soll er gelegen haben. Und wir waren dort auch!!! Das fand ich dann doch ein wenig eklig. Und dass dort angeblich ein Waller und ein Hecht drin sind. Das ist auch nicht so prickelnd.

Aber jetz bin ich ja umgezogen und da wo ich jetz wohn gibts auch viele nette Baggerseen :cool1:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
In diesem Fall tust du das, denn unser Freibad ist (GsD) eine große Ausnahme:
Es handelt sich hier um ein Naturbad, gespeist von zwei Thermalquellen
welche konstant im Jahr (und deshalb auch Thermalquelle) 19°C kühles Wasser schütten.

Aus diesem Grund sind weder Chlorzusätze (ständiger Wasseraustausch) notwendig,
noch erwärmt sich das Wasser. Vielleicht im Hochsommer, dass es 20°C schafft.

#Hannes#
Okay, überzeugt; aber es gibt ja immer irgendwo, irgendwie Ausnahmen...
Vor 2 Jahren schwamm ich mit meiner Schwester abends im Baggersee. Und am nächsten Tag hab ich erfahren,
dass dort angeblich ein Waller und ein Hecht drin sind. Das ist auch nicht so prickelnd.

Aber jetz bin ich ja umgezogen und da wo ich jetz wohn gibts auch viele nette Baggerseen :cool1:
Wenn es dir ein Trost ist:
der Mensch ist zu groß, um in das Beuteschema von Wels oder Hecht zu passen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Wels_(Fisch)
http://de.wikipedia.org/wiki/Hechte
 

Benutzer40041 

Verbringt hier viel Zeit
Eindeutig Talsperre -> kostet nix, viel Natur, kein Chlor und man darf mit dem Boot etc auf's Wasser.
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte schon öfters Diskussionen mit irgendwelchen Leuten, da ich sehr gerne an nen Baggersee gehe! Ich bekam dann immer zu hören, dass das ja widerlich sei, da da bestimmt Leichen rumschwimmen und alles dreckig ist :grin:

...was mit Sicherheit immer noch weniger ungesund ist als die Chlordröhnung in Schwimmbädern. :tongue:

Aber zum Thema: Mir ist ein See auch lieber.
 

Benutzer61245 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich geh lieber zum baggersee aber trotzdem meistens ins schwimmbad weil meine freunde usw. net zum baggersee wollen
 

Benutzer54769 

Verbringt hier viel Zeit
ganz klar baggersee..

da kann man auch nachts hin und nackt schwimmen, wenn man will..so wie wir gestern :tongue:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ganz klar Baggersee: Weil da FKK erlaubt ist und kein Eintritt verlangt wird. :cool1:
 
1 Woche(n) später

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich draußen Bade, will ich Natur um mich herum haben, also geht es zum See. Aber ich habe ja einen großen an meinem Garten, also brauche ich nicht weit fahren, außer ich will ungestört mit Schatzi sein, dann müssen wir - also ich - mit dem Ruderboot ein stück fahren :engel:

misoe
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren