Badesachen verleihen?

Benutzer68367  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Stell dir vor, euch kommt die spontane Idee, im Sommer an einen See oder an den Strand zu fahren, um zu schwimmen. Ein Freund / eine Freundin, die schon bei dir zu Hause ist, kommt mit, hat aber keine Badeklamotten dabei. Würdest du ihm / ihr etwas von dir ausleihen? Oder soll er / sie nackt bzw. in Unterwäsche baden?

Und angenommen, du verleihst ihm / ihr etwas, ihr seid im Wasser, und plötzlich sagt derjenige mit breitem Grinsen: "Ups jetzt habe ich gerade in deine Badesachen gepinkelt! Sorry!" Wie reagierst du?

Man mag es kaum glauben, aber genau das ist mir letzten Sommer am Wannsee passiert. Ich bin gespannt auf eure Reaktionen.
 

Benutzer76022 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd meine Badesachen aufjedenfall meinen Freundinnen geben, find da nichts dabei. Und wenn sie rein pinkeln würd, wär das auch kein Weltuntergang. Waschen tu' ich die Badesachen eh, nachdem wir schwimmen waren. Mal ganz davon abgesehen wieviel Urin eh schon im Wasser ist..
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe nur 1 badzeug.

und das hab ich dann wohl an. ich kann keinem was ausleihen.

zu 95% würd ich es auch nicht tun.

soll sie nach hause holen gehen, ihr hirn nächstesmal besser anstrengen und daran denken, jemand anderes fragen, oder halt aufs baden verzichten. oder natürlich nackt/in unterwäsche schwimmen.


ich bin heikel.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Wieso soll ich einem Kollegen keine Badehose ausleihen? Man kann sie ja nachher waschen :grin:

Es kommt zwar kaum je vor, denn im Schwimmbad kann man Badekleider mieten. Aber ich sehe einen Kollegen ehrlich gesagt lieber in einer Badehose von mir als in den Unterhosen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich nehme an, wir baden schlicht und einfach beide nackt, mach ich eh meistens.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Klar würde ich die verleihen, ich geh selbst oft genug mit improvisiertem Badezeug schwimmen, da würde sich schon was finden. Oder man schwimmt halt einfach nackt, je nachdem, wers ist.
Seine Ausscheidung sollte dann doch jeder bitte für sich behalten, obwohl es nicht ganz so schlimm wäre, da ich die Sachen ohnehin nach jedem Baden wasche. Nur möchte ich darüber dann eigentlich nicht grinsend informiert werden (wobei weder das Eine, noch das Andere jemand von meinen Freunden tun würde...).
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Also ich würd meine Badesachen aufjedenfall meinen Freundinnen geben, find da nichts dabei. Und wenn sie rein pinkeln würd, wär das auch kein Weltuntergang. Waschen tu' ich die Badesachen eh, nachdem wir schwimmen waren. Mal ganz davon abgesehen wieviel Urin eh schon im Wasser ist..
:jaa:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
An den Seen, die ich mir zum Baden aussuche, ist Nacktbaden kein Problem. Und bei der Konstellation, dass bei mir jemand zu Besuch ist und ich "Lust auf Baden" habe, dann heißt das für mich automatisch "wir fahren an einen See" ;-).

Ich habe zuhause zwei Badeanzüge, die ich meist zum sportlichen Schwimmen im Fitnessstudio nutze. Ich würde den Badeanzug auch einer Freundin leihen, klar.

Ich denke, dass meine jeweiligen Freundinnen nicht weiter kommentieren würden, wenn sie beim Baden auf einmal urinieren müssten, sie würden mir ohnehin zuhause den Badeanzug kurz durchwaschen und dann zurückgeben.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Abgesehen davon das ich Unterwäsche und Badesachen nicht verleihe, hab ich ohnehin keine Freunde die in geliehene Sachen von mir pinkeln. :hmm:

Meiner Meinung nach eine ziemlich absurde Vorstellung das einfach jemand in fremdes Eigentum macht. Aber vielleicht hätte ich mir da mal Gedanken machen sollen, wenn ich jemandem z.B. mein Auto geliehen hab. "Sorry, hab Dir in den Tank gepinkelt." :confused: Zum Glück ist sowas nie passiert.
 

Benutzer75780 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab hier nur eine Badehose zur Verfügung. Aber auch so eher nicht. Ich geb schon meine Schwimmbrille nicht gerne her zum "mal ausprobieren" - nachher gehts doch kaputt und dann steh ich doof da.... und badeklamotten sind wie Unterwäsche... ok, wenn er sie danach wäscht vllt *lol*
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Selbstverständlich leihe ich von meinen Badesachen an gute Freunde, wenn sie es brauchen. Warum denn nicht? Badesachen sind NICHT Unterwäsche und ich habe auch keine Freunde, die im Schwimmbassin Sex haben oder die aus Lust in die Badehose pinkeln.
 
G

Benutzer

Gast
Na klar, leihe ich meinen Freundinnen Badesachen. Habe auch schonmal einen Bikini von einer Freundin getragen, weil wir spontan beschlossen haben, schwimmen zu gehen.

Aber das
Und angenommen, du verleihst ihm / ihr etwas, ihr seid im Wasser, und plötzlich sagt derjenige mit breitem Grinsen: "Ups jetzt habe ich gerade in deine Badesachen gepinkelt! Sorry!" Wie reagierst du?
muss ich mir nicht vorstellen, weil keine meiner Freundinnen auf die Idee käme, in den See zu pinkeln, noch dazu in fremden Schwimmsachen.
 

Benutzer67966 

Verbringt hier viel Zeit

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Würd ich nicht, auch wenn diejenige die Badesachen danach waschen würde. Abgesehen davon haben meine Freundinnen andere bzw. kleiner Bikinigrößen, von daher würde das nicht passen. :zwinker:
 

Benutzer40326 

Verbringt hier viel Zeit
Man mag es kaum glauben, aber genau das ist mir letzten Sommer am Wannsee passiert. Ich bin gespannt auf eure Reaktionen.
Man kann es auch deshalb kaum glauben, weil Du, wie Deine sonstigen Beiträge zeigen, anscheinend eine Vorliebe für solche Themen hast.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundinnen wohnen fast alle in der Umgebung, es wär kein großer Umweg ihre Badesachen zu holen.

Ansonsten hätte ich eigentlich kein Problem, einen Bikini herzuborgen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass keiner meiner Freundinnen in den See pinkeln würde. Und wenn, dann würde keine etwas sagen.

Ich würde den Bikini dann sowieso nach dem Badetag waschen.
 

Benutzer68367  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass meine jeweiligen Freundinnen nicht weiter kommentieren würden, wenn sie beim Baden auf einmal urinieren müssten.

Die Frage war ja, wie du reagieren würdest, wenn sie es täten! :smile:

Zum Glück ist sowas nie passiert.

Wie kannst du dir da so sicher sein? :cool1:

Ich würde antworten: "Warte, ich hol ne Rolle Klopapier." :rolleyes:

Die wird aber nass und damit unbrauchbar! :engel: Soll das heißen, dir ist das total egal, was fremde Leute mit deinem Eigentum machen?

Off-Topic:
Man kann es auch deshalb kaum glauben, weil Du, wie Deine sonstigen Beiträge zeigen, anscheinend eine Vorliebe für solche Themen hast.

"Vorliebe" würde ich das nicht nennen, aber ich thematisiere gerne das Skandalöse und Ungezogene. Daher, da hast du recht, passt dieser Beitrag zu einigen meiner 103 anderen. Passt er dir nicht?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren