Badehose und Wampe?

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
... ich finde es einfach nur grauslich, und mir "rennt die ganselhaut", wenn menschen, besonders männer, anfangen, wieder hautpartien, die sie schon seit jahrzehnten die meiste zeit ständig abdecken, kaum anschauen und nicht viel öfter reinigen, öffentlich zur schau zu tragen.

Wie sollen sie / wir es denn sonst machen?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich gehöre auch zu den Leuten, die so dicke Wampen in jedem Fall furchtbar finden. Da ist es mir völlig egal, ob die Wampe über oder unter der Badehose hängt. Ist alles gleich schlimm. Bis zum Beckenrand kann man übrigens immerhin noch ein Shirt tragen. Das verdeckt dann wenigstens noch solange ein bisschen.
 

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gehöre auch zu den Leuten, die so dicke Wampen in jedem Fall furchtbar finden. Da ist es mir völlig egal, ob die Wampe über oder unter der Badehose hängt. Ist alles gleich schlimm. Bis zum Beckenrand kann man übrigens immerhin noch ein Shirt tragen. Das verdeckt dann wenigstens noch solange ein bisschen.

Wozu sollte man es tragen?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Damit man seine Problemzone verdeckt?!

Meine persönliche Meinung ist nach wie vor: Wer schon dick ist, sollte sich wenigstens entsprechend kleiden. Meine dickeren Bekannten (auch Frauen) machen das jedenfalls so und ich finde es schöner. Ich würde jedenfalls als dicker Mensch auch extrem ungern im Schwimmbad angegafft werden.
 

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
Damit man seine Problemzone verdeckt?!

Meine persönliche Meinung ist nach wie vor: Wer schon dick ist, sollte sich wenigstens entsprechend kleiden. Meine dickeren Bekannten (auch Frauen) machen das jedenfalls so und ich finde es schöner. Ich würde jedenfalls als dicker Mensch auch extrem ungern im Schwimmbad angegafft werden.

Also ich finde nicht dass ich da ein "Problem" hätte ... also ist es auch keine "Problemzone" ... Das kann ruhig jeder anschauen... außerdem - so dürren Gerippen schreibt ja auch keiner vor die Knochen sicher zu verpacken, damit man nicht anstößt und sie abbricht...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Eine Wampe ist keine Problemzone? Oh man, ich kann das einfach nicht verstehen. Du bist laut Profil 24 und noch keine 70. Nicht nur die Optik. Auch die gesundheitlichen Aspekte dessen...

:kopfschue
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
@mollig: Die "Dicken" haben ein Problem: das wird ihnen in der Medienküche täglich frisch zubereitet.

Wo kämen wir hin, wenn Menschen mit BMI über 20 (und unter 5) sich einfach so im Schwimmbad tummeln könnten! An der Badekasse können unauffällige Überwürfe gemietet werden, bei denen nur der Kopf raus schaut - alles andere ist für Dicke ein No Go!

:tongue:

Im Ernst: Dicke, die aus falschen Hemmungen nicht ins Schwimmbad gehen: keine Seltenheit - und ein trauriger Kollateralschaden unseres medial gesteuerten Schönheitskultes.
 

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Wampe ist keine Problemzone? Oh man, ich kann das einfach nicht verstehen. Du bist laut Profil 24 und noch keine 70. Nicht nur die Optik. Auch die gesundheitlichen Aspekte dessen...

:kopfschue

Ja und? Darf man das mit 24 nicht?

@mollig: Die "Dicken" haben ein Problem: das wird ihnen in der Medienküche täglich frisch zubereitet.

Ja, siehst du - es wird "zubereitet" - einem aufgedrückt. Aber gefragt wird keiner danach, ob es so ist.

Also für mich nicht wirklich...
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Wie sollen sie / wir es denn sonst machen?

sagen wirs so: das, was ich furchtbar finde, ist völlig jenseits von 99,99% aller unschuldigen veranlagungen und jeder individualistischen abkehr von fitness und "schlankheitswahn". wenn einer dick ist, ist das eine (egale) sache, aber manchen bäuchen sieht man es echt an, wie da jahrzehntelang nur hineingefressen und -gesoffen worden ist. solche leute brauchen nicht fragen: "wie sollen wir es denn sonst machen?". die symbolisieren einfach, vom augenscheinlichen graus abgesehen, eine wurschtigkeit gegenüber ihres körpers, innen und außen, die brauchen sich nicht mehr wundern, oder gar fordern, dass man das entgegen den eigenen schönheitsvorstellungen schön findet.

dicke, mollige, sonstwie normal stärkere menschen sind IMO normal ästhetisch, solange sie eine badeshort tragen.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
an meiner erfahrung, man sieht sowas. niemand kommt mit einem bauch, der zig zentimeter über den hosenbund drüberhängt, oder einer anlage dafür, auf die welt, bis auf einige wenige "sorry asses". besonders den suff-bäuchen sieht man das an. wenn jemand eine zirrhose-leber hat, die groß ist wie ein fußball, dann ist das seine schuld allein.
 

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
an meiner erfahrung, man sieht sowas. niemand kommt mit einem bauch, der zig zentimeter über den hosenbund drüberhängt, oder einer anlage dafür, auf die welt, bis auf einige wenige "sorry asses". besonders den suff-bäuchen sieht man das an. wenn jemand eine zirrhose-leber hat, die groß ist wie ein fußball, dann ist das seine schuld allein.

ok, mit "Suff-Bäuchen" kenne ich mich nicht aus.
 

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
@mollig: Die "Dicken" haben ein Problem: das wird ihnen in der Medienküche täglich frisch zubereitet.

Wo kämen wir hin, wenn Menschen mit BMI über 20 (und unter 5) sich einfach so im Schwimmbad tummeln könnten! An der Badekasse können unauffällige Überwürfe gemietet werden, bei denen nur der Kopf raus schaut - alles andere ist für Dicke ein No Go!

:tongue:

Im Ernst: Dicke, die aus falschen Hemmungen nicht ins Schwimmbad gehen: keine Seltenheit - und ein trauriger Kollateralschaden unseres medial gesteuerten Schönheitskultes.

Das kann ich hier voll und ganz unterschreiben!

Ich gehöre auch zu den Leuten, die so dicke Wampen in jedem Fall furchtbar finden. Da ist es mir völlig egal, ob die Wampe über oder unter der Badehose hängt. Ist alles gleich schlimm. Bis zum Beckenrand kann man übrigens immerhin noch ein Shirt tragen. Das verdeckt dann wenigstens noch solange ein bisschen.

WOW,denke mal das müsste dann das Zauberhemdchen vom Teleshop sein?

Damit man seine Problemzone verdeckt?!

Meine persönliche Meinung ist nach wie vor: Wer schon dick ist, sollte sich wenigstens entsprechend kleiden. Meine dickeren Bekannten (auch Frauen) machen das jedenfalls so und ich finde es schöner. Ich würde jedenfalls als dicker Mensch auch extrem ungern im Schwimmbad angegafft werden.

Nun soll es ja Leute geben die sich nicht dem hier so schön beschriebenen Brei aus der Medienküche auftischen lassen,die haben dann auch nicht diese Probleme mit irgendwelchen Zonen.

Wie "dick" sind denn diese besagten Damen?

Ich glaube nicht mal das alle Blicke die etwas beleibtere Damen auf sich ziehen mit banaler Gafferei zu tun haben,sondern das es Jungs gibt denen das gefällt...naja und dann wird es Zeit für den Nachtisch aus der Medienküche.....
 

Benutzer74152 

Verbringt hier viel Zeit
fühlst du dich wohler wenn du die badehose drüberziehst, dann tus.
is es nicht so, dann trag sie drunter.
die meinung anderer sollte dich da nicht so interessieren :zwinker:

Man sollte, wie die sweet Dame geschrieben hat, das tun was einem selbst gefällt und wie man sich wohl fühlt.

Richte dich nicht nach anderen sondern mach dein eigenes Ding. Wenn du immer anderen und deren Meinung nachläufst und akzeptierst dann wirst du nie Selbewußt und Eigenständig.

Gruß
 

Benutzer15766 

Verbringt hier viel Zeit
...
Ich glaube nicht mal das alle Blicke die etwas beleibtere Damen auf sich ziehen mit banaler Gafferei zu tun haben,sondern das es Jungs gibt denen das gefällt...

Eben! :smile:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Bis zum Beckenrand kann man übrigens immerhin noch ein Shirt tragen. Das verdeckt dann wenigstens noch solange ein bisschen.
Man kann sich auch anstellen. Du brauchst ja nicht hinzugucken, wenn dich der Anblick eines nicht bedeckten Bauches so stoert. Mir ist egal wie die anderen Schwimmbadbesucher aussehen und sie brauchen sich auch kein Shirt ueberziehen.

@topic: Auf jedem Fall unter dem Bauch.
 

Benutzer79502  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ich im Schwimmbad bin, dann würde ich überhaut nicht darauf achten, ob der Bauch in oder über der Badehose ist. Mir ist das total egal, da es jeder so machen soll, wie er möchte. Ich weiss, dass ich nicht dick bin und das ist die Hauptsache. Ausserdem werden eh nur Leute blöd gucken und ggf. lachen, welche selber irgendwelche physischen oder psychischen Defizite aufweisen. Ich denke, dass sie ihre eigene Unzufriedenheit überspielen wollen, indem sie über andere lachen. Die richtig "großen" werden nicht lachen.


Aber du scheint ja ein Problem mit deinem Bauch zu haben? Oder warum diese ganzen Umfragen? Mach Sport, dann ist das Problem gelöst! Ohne Arbeit funktioniert das nicht, nein, funktioniert überhaupt nichts im Leben: Willst du eine Frau, dann musst du eine ansprechen. Willst du abnehmen, dann musst du Sport treiben etc..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren