Bad Boy bzw. Arschloch oder der nette, liebe, brave Junge ?

Benutzer117569  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal eine Frage an alle Mädels,

was gefällt euch besser bzw. was findet ihr interessanter?

Einen bösen Jungen, der sich wie ein Arschloch gibt oder nen Softy?

Und vorallem WARUM?

:grin:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
die frage hättest du dir hier sparen können, sufu hätte gereicht.

die meisten frauen wollen eine gesunde mischung, also weder megasoftie noch macho.
 

Benutzer110486 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich finde es immer wieder komisch, dass viele frauen den ganzen vollid***en nachlaufen. es ist viel schwieriger ein gentleman -like zu sein...
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
ich finde es immer wieder komisch, dass viele frauen den ganzen vollid***en nachlaufen. es ist viel schwieriger ein gentleman -like zu sein...

Wenn es schwierig ist, ist es vielleicht nicht dein wahres Ich, sondern etwas von dem du denkst, dass du damit erfolgreich wärest.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Einen bösen Jungen, der sich wie ein Arschloch gibt oder nen Softy?

Und vorallem WARUM?

:grin:

Ein böser Junge der sich wie ein Arschloch gibt? Mhh... dann verstellt er sich nicht und ist zumindest mal authentisch. Sowas kommt in der regel immer gut an. :jaa:

Ein böser Junge, der sich wie ein Softy gibt hat es da schon schwerer. Und das geht am Ende auch nicht gut. Aber das tut es bei bösen Jungen sowieso nicht. Das denken immer nur diejenigen, die ein wenig hilflos sind, eigentlich nicht wirklich Arschloch sein wollen/können aber zu unkreativ für einen Charakter Marke Eigenbau sind, der fern ab der ganzen Bad Boy, Arschloch und Softy Schubladen existiert und für den begehrten Frauenkreis auch sichtbar ist.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Nett, lieb und brav?

Wenn das die einzigen Charaktermerkmale sind, die er hat, dann ist er ein Langweiler und versucht es mit schönen Worten zu verbrämen. Ein Langweiler kann aber mit mir überhaupt nicht mithalten - da würde es ja nur darauf hinauslaufen, dass er immer ja und Amen zu allen meinen Vorschlägen sagt...

Arschloch?

So lange er selbst drüber lachen kann, ist er zumindest jemand mit Profil und Humor. Ich bin auch manchmal ein Arschloch (gut, manchmal auch lieb oder zumindest nett) - es steht also zu hoffen, dass ein solches Exemplar mit mir mithalten kann.

Letztlich wähle ich aber doch Kathegorie Nummer drei:

Den ebenbürtigen Partner, der mit mir durchs Feuer geht und am nächsten Wochenende wieder alleine mit den Kumpels loszieht, auf den ich mich im Ernstfall verlassen kann (das kann man bei lieben und braven Leuten oft nicht).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren