Babynamen

Welchen Namen findet ihr am schönsten?

  • Mia Sophie

    Stimmen: 27 24,8%
  • Hanna

    Stimmen: 39 35,8%
  • Sofia

    Stimmen: 13 11,9%
  • Isabel

    Stimmen: 9 8,3%
  • Lena Marie

    Stimmen: 21 19,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    109

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mia sophie gefällt mir von den aufgeführten am besten.

meinem kind allerdings würde ich keinen von diesen namen geben wollen.

isabel ist ein name der mir ganz und garnicht gefällt.
hanna fast genau so wenig.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
mir gefällt marie total gut :smile: würd dann aber lena weglassen... doppelnamen find ich schrecklich :hmm:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Vielleicht war Danielle ja auch der Nachname von Sydney und Sheyla/Sheila? :-D

Ich finde Hannah und Sophia vom Klang her schön, eigentlich recht klassische Namen. Hannah empfinde ich auch nicht als Kurzform. Dennoch würde ich die Namen wohl selbst nicht vergeben.

Ich habe einen in meiner Generation eher seltenen Namen, find das durchaus angenehm.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
mia? gibt es da nicht eine band? also, finde ich komisch.

sophie, sofia und isabel gefallen mir gar nicht. hanna geht so... mit h am ende wäre es mir sympathischer.

ich würde lena marie nehmen. lena finde ich zwar auch weniger gelungen, aber marie ist schön.

persönlich würde ich aber keinen der namen wählen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Naja .. sind alle nicht gerade der Brüller. Sofia geht noch einiger Maßen. :ratlos:
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wie wärs mit einfach nur Marie
Ich hab aber für Hanna gestimmt, weil es von den genannten noch der schönste Name ist.

Ich steh aber eigentlich auf so etwas ältere Namen wie Emma oder Grete resp. Greta.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Wieso sollte die französische Aussprache ein "Fehler" und die englische "naheliegend" sein? :ratlos_alt: Das kann man doch vorher nicht wissen, was sich die Eltern dabei gedacht haben, und wenn man sich nicht gerade in England oder Frankreich befindet, dann ist keine der Aussprachen meiner Meinung nach die "naheliegendere".

Französisch ist scheusslich... naja, für mich eben naheliegend. Und wir sind in Deutschland eher amerikanisiert als französisch, ich würde sofort an die englische Aussprache denken.
Ich will auch nicht streiten, das ist lächerlich. Ich wollte nur sagen, dass ich den Namen schön find.

Hannah find ich auch recht nett...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Die zwei hießen allen Ernstes Sydney-Danielle und Sheyla-Danielle :ratlos:

Und der Nachname dazu war wahrscheinlich sowas wie Kowalski oder Hinterhapfinger - lebenslange Freude für die Kinder garantiert. :zwinker:

Von den zur Auswahl stehenden Namen ist keiner auf meiner persönlichen Favoritenliste, aber müsste ich mich für einen davon entscheiden, würde ich Hanna nehmen (allerdings würde ich, wie die meisten hier, noch ein 'h' dranhängen).
 

Benutzer35546 

Meistens hier zu finden
Alles Namen, die sooooo oft vorkommen, in meiner Praxis habe ich jeden Namen mindestens zweimal, sogar Lena Marie!

Der einzige, der seltener ist, ist in der Tat Sofia... daher habe ich dafür gestimmt! Allerdings würde ich den dann mit /ph/ schreiben!

Ich darf mich ja nicht beschweren, mein Kind hat einen Zweitnamen und dann noch einen, den fast alle haben: Marie! Aber rufen tun wir sie hauptsächlich Finja!

Lillaja
 

Benutzer55487 

Verbringt hier viel Zeit
für mich sind das alle 08/15 namen. so standart halt.

isabel find ich schrecklich(weil ich mal ne ganz doofe ziege in der klasse hatte,die so heisst) und das trifft auch auf hannah zu(aber weniger stark) und ebenfalls sophie. exakt 3 namen die ich meienr tochter niemals gebgn würde(und auch,weil meine tochter,wenn ich denn eien habe,keine isabelle sein wird)

dennoch habe ich für mia sophie (ist es die kombination?) gestummen. mia gefällt mir ganz gut.wobei ich mina bevorzugen würde(aber meine tochter wäre auch keien mina)

und besser als sofia finde ich sonja.wobei mich dieser nahme imemr an soya und sonnenblumen erinnert. von daher gäbe es bei mir eine ronja...
 

Benutzer82350 

Verbringt hier viel Zeit
Bei meinen Freunden mit Doppelnamen ist es fast ausnahmslos zur Gewohnheit geworden, sie nur mit einem der beiden Namen anzureden, sodass der andere dann fast zur Formsache wird.
Daher wäre ich eher nicht für einen Doppelnamen. Hanna finde ich sehr schön, allerdings wird sie dann in ihrem Leben geschätzte 54537256mal gefragt werden: "Mit oder ohne "h" am Ende?"
Lena ist zwar ein Allerweltsname, aber ein schöner Allerweltsname, Isabel finde ich so ein langweiliger Durchschnittsname.

Sophie wäre okay (hier in der Gegend gibt es kaum eine "Sofie" aber dass es da ein ähnliches Problem wie bei "Hanna(h)" gibt kann ich nicht ausschließen. Sofia errinnert mich an eine Sitzgelegenheit für mehrere Personen in einem Wohnzimmer und an vor allem an die Hauptstadt Bulgariens...
 

Benutzer75314 

Verbringt hier viel Zeit
mir gefallen auch lena & marie am besten..

aber lieber einen gängigen namen,als lacinda,sabreighna,eanswitha..oder wie ausgefallen auch immer :tongue:
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Hab zwar für Mia Sophie gestimmt,finde aber Mia alleine schön- ohne Sophie.

Und Hannah ist auch noch ganz ok.Hat wenigestens nich jeder so wie: Lisa,Marie, Lisa-Marie,Lea-Marie,etc.

Wir bekommen als neue Kinder ab Sommer im Kindergarten:

Lea
Lena
Lara
Loreley :ratlos: :ratlos: :ratlos:
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Oder einfach nach der Lorelei? Die gibst nämlich auch :-p
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren