"Baby, hast du nicht lust mir einen zu blasen?" - Frage nach dem Blowjob

Benutzer122815 

Öfters im Forum
Ich wurde noch nie danach gefragt und fände das auch sehr merkwürdig. Die Frage würde auf jeden Fall ihr Ziel verfehlen. Sowas macht man als Aufforderung bzw. Äußerung des Wunsches im entsprechenden Kontext!
 
S

Benutzer

Gast
Das heißt einen Blow Job gibt es nur, wenn die sexuellen Handlungen schon begonnen haben oder wie? Gut der Spruch "Baby usw." ist jetzt nicht ganz glücklich gewählt aber was spricht gegen eine direkte Äußerung eines Wunsches? Wenn Frau es mag zu blasen und der Kerl ebenso, versteh ich nicht wo das Problem ist das offen kund zu tun? Ehrlich gesagt wäre mir das zu doof durch Gesten oder wat weiß der Geier etwas auszudrücken wo ich momentan Lust drauf hätte.
 
N

Benutzer

Gast
Natürlich darf/kann/soll in einer Beziehung danach gefragt werden, ICH entscheide dann ja, ob es passiert oder nicht.
Gemütliches Zusammensein in dein eigenen 4 Wänden -> warum auch nicht
Beim Kaffeekränzchen von der Oma -> ähhhhm, lieber später
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Direkt O-Ton dieser Satz? Geht gar nicht! Allein bei "Baby" wäre mir schon jede Lust vergangen :ratlos:. Generell muss man mich auch nicht um derlei Aktionen bitten - ich bedien mich da schon unaufgefordert selbst :tongue:. Egal ob beim Sex oder auch mal zwischendurch. Und wenn, dann werd ich bitteschön lieber aufgefordert statt keusch gebeten :link:.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Aus aktuellem Anlass: Quelle und der Empörung über diese Frage mal die Frage, wie ihr nach einem Blowjob fragt bzw. schon gefragt worden seid oder gefragt werden wollt? Oder darf er nicht danach fragen?


Bisher musste ich meistens nicht fragen, aber wenn ich mal gefragt habe dann her so "ich hätte gerade Lust auf nen blowjob", aber auch der oben genannte Satz ist in ähnlicher Form sicher mal gefallen.
In irgendeiner Art muss man nunmal darauf aufmerksam machen worauf man gerade Bock hat wenn es nicht sowieso von allein passiert. Ich will ja auch das sie es tut, mich persönlich machen direkte Aufforderungen in Vulgärsprache sogar an.
 
G

Benutzer

Gast
Ich finde die Frage nicht schlimm (bis auf das "Baby" natürlich :grin:), so ähnlich hat mich mein Partner auch schon ein paar Mal gefragt.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Das heißt einen Blow Job gibt es nur, wenn die sexuellen Handlungen schon begonnen haben oder wie? Gut der Spruch "Baby usw." ist jetzt nicht ganz glücklich gewählt aber was spricht gegen eine direkte Äußerung eines Wunsches? Wenn Frau es mag zu blasen und der Kerl ebenso, versteh ich nicht wo das Problem ist das offen kund zu tun? Ehrlich gesagt wäre mir das zu doof durch Gesten oder wat weiß der Geier etwas auszudrücken wo ich momentan Lust drauf hätte.
naja, was heißt "durch gesten" - auspacken und hinhalten ist schon ausgesprochen eindeutig, und bei uns jedenfalls funktioniert das gut.

würde er mich fragen würd ich einfach nur ziemlich irritiert gucken, mit den schultern zucken und "ja nu pack aus" antworten - den schritt kann man sich also sparen.
 

Benutzer133670  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mach ich es einfach ohne zu fragen ^^
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Sorry, ich habe schon den Orginalpost gelesen und musste Lachen. "Baby, hast du nicht lust mir einen zu blasen" klingt wie aus einem billingen Porno :ROFLMAO:. Erinnert mich an den, mit dem Stroh.


Die komplette Stimmung im Bett wäre für mich schon futsch, wenn ich so etwas SAGEN müsste. Ich kann sehr gut verstehen, warum dann für meine Partnerin die Lust weg ist.
Wünsche äußern finde ich gut und richtig, aber nicht im Stile eines Pornos.
 

Benutzer128900  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
so direkt sagen tut er es fast nie eher zeigen. wenn er mich auf den rücken drückt und sich über mich kniet ist schon klar was er will :grin: oder manchmal merkt man es schon an seinem blick ^^
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Also, bei "Baby" wäre ich schon weg. :tongue:
Eine direkte Frage finde ich aber prinzipiell nicht falsch.
 
S

Benutzer

Gast
Also bei uns ist das so das er meist nicht fragen muß :zwinker:
Aber am we hat er zb abends im bett gesagt:kannst du mich morgen mit nem blowjob wecken?! ..KLAR!!! :smile:
...Und ab und zu fragt er halt einfach:bläst du mir einen?
...macht mich eigentlich irgendwie sogar ein bissel an wenn er danach fragt :zwinker:
 

Benutzer133824 

Benutzer gesperrt
Also ich breche auch nicht in Empörung aus wenn mich eine Frau fragt: Willst du mich mal lecken?

:tongue::tongue::tongue:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe das schon oft gefragt und darauf noch nie ein Nein bekommen, hatte sogar den Eindruck, dass die Frauen das immer ganz süß fanden. :upsidedown:
 
S

Benutzer

Gast
naja, was heißt "durch gesten" - auspacken und hinhalten ist schon ausgesprochen eindeutig, und bei uns jedenfalls funktioniert das gut.

würde er mich fragen würd ich einfach nur ziemlich irritiert gucken, mit den schultern zucken und "ja nu pack aus" antworten - den schritt kann man sich also sparen.

Setzt man die Frau damit nicht gehörig unter Zugzwang? Wenn sie gerade keine Lust hat, was ja menschlich und normal ist, ihr dann den Schwengel ins Gesicht zu klatschen... ich weiß nicht. Mag jetzt übertrieben formuliert sein, nur Frage ich mich wo bei deiner Methode ein "Nein" angebracht wäre? Vorallem sollte man ja bedenken, dass nicht jeder so frei mit seiner Sexualität umgehen könnte. Meine Freundin z. B. bläst nicht, auch nicht auf bitten. Da hilft also beides nicht, ob nun Reden oder Handeln.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Setzt man die Frau damit nicht gehörig unter Zugzwang? Wenn sie gerade keine Lust hat, was ja menschlich und normal ist, ihr dann den Schwengel ins Gesicht zu klatschen... ich weiß nicht. Mag jetzt übertrieben formuliert sein, nur Frage ich mich wo bei deiner Methode ein "Nein" angebracht wäre?
also unter zugzwang gesetzt hab ich mich dabei noch nie gefühlt. es gibt auch bei mir nicht jedes mal die reaktion mit dem geöffneten mund - mal gibts "aber nur, wenn du schnell machst", mal "nee, grad nicht" - naja, damit muss mann dann eben auch leben können. aber bei der doch recht hohen erfolgsquote (grob geschätzt: gut über 90%) ists für uns halt so einfacher.
Vorallem sollte man ja bedenken, dass nicht jeder so frei mit seiner Sexualität umgehen könnte. Meine Freundin z. B. bläst nicht, auch nicht auf bitten. Da hilft also beides nicht, ob nun Reden oder Handeln.
ok, vielleicht sollte man es nicht direkt beim ersten mal so machen (wobei: vielleicht hätte das bei deiner freundin ja auch das eis gebrochen :grin:), aber ich finde, wenn deine freundin das komplett verweigert, ist das ohnehin keine vergleichsmöglichkeit. da bringt dann ja weder fragen noch auffordern etwas. wieso verweigert sie das denn so?
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
also unter zugzwang gesetzt hab ich mich dabei noch nie gefühlt. es gibt auch bei mir nicht jedes mal die reaktion mit dem geöffneten mund - mal gibts "aber nur, wenn du schnell machst", mal "nee, grad nicht" - naja, damit muss mann dann eben auch leben können. aber bei der doch recht hohen erfolgsquote (grob geschätzt: gut über 90%) ists für uns halt so einfacher.

ok, vielleicht sollte man es nicht direkt beim ersten mal so machen (wobei: vielleicht hätte das bei deiner freundin ja auch das eis gebrochen :grin:), aber ich finde, wenn deine freundin das komplett verweigert, ist das ohnehin keine vergleichsmöglichkeit. da bringt dann ja weder fragen noch auffordern etwas. wieso verweigert sie das denn so?

Das kann ich dir leider nicht sagen, an mangelnder Hygiene liegt es nicht. Sie findet den Gedanken wohl schon naja, nicht gut... Damit muss mann genauso leben :zwinker: :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Das kann ich dir leider nicht sagen, an mangelnder Hygiene liegt es nicht. Sie findet den Gedanken wohl schon naja, nicht gut... Damit muss mann genauso leben :zwinker: :grin:
ich bin die letzte die was dagegen sagt, die macken und eigenheiten des partners einfach mal zu akzeptieren, aber ich muss sagen, genauer nachgefragt hätte ich dann schon mal *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren