Bücher: Fantasy/Sci-Fi - Eure Favoriten?

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wer steht hier noch auf Fantasy oder Science Fiction? Was lest ihr gerade, was sind eure Lieblingsbücher/Empfehlungen?
[Lord of the Rings mal ausgeklammert, das kennt wirklich jeder]
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Timeline - Michael Crichton

Die Säulen der Erde - Ken Follett

Das sind momentan meine Favoriten.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Die "Feuerreiter seiner Majestät"-Reihe von Naomi Novik. Zählen zu meinen Lieblingsbüchern. :herz:
 

Benutzer78241  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz klar die "Saga der sieben Sonnen" Romane von Kevin J. Anderson :smile:

Den "Der Iril Konflikt" fand ich damals aber auch ganz gut :smile:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ganz klar die "Saga der sieben Sonnen" Romane von Kevin J. Anderson :smile:
Das ist wirklich ne geile Reihe, kann man kaum aus der Hand legen, wenn man einmal angefangen hat. Und dann noch so ein verdammt fieser Schreibstil, die kurzen Kapitel und dann kann man kaum erwarten wie es mit den Personen weitergeht.
Hast du nur die deutschen gelesen oder auch schon die zwei weiteren Bände, die auf englisch raus sind? Ich überleg da gerade noch.

Gibt einfach sauviele, vielleicht nicht besonders anspruchsvolle, aber doch sehr spannende Sachen

-"Die Elfen" und die ganzen Fortsetzungen dazu von Hannen

-"Die Zwerge" mit Fortsetzungen (wobei die immer mieser wurden, das letzte war echt unterirdirsch, lol) und die Tzluan-Serie von Markus Heitz

-Die "Kundala"-Saga von Eric van Lustbader, hoffentlich kommt da nochmal ein Teil

-Die beiden Triologien von Trudi Canavan

-Natürlich Pratchett :herz:

Hab schon soviel Zeugs gelesen, kann mich kaum noch an alles erinnern.


Mein persöhnlicher Favorit ist was "triviale" Fantasysachen angeht "Das vergessene Kaer", eigentlich nur ein Roman zu der Rollenspielserie Earthdawn, aber meiner Meinung nach einfach eines der spannensten Bücher überhaupt.
 

Benutzer78241  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist wirklich ne geile Reihe, kann man kaum aus der Hand legen, wenn man einmal angefangen hat. Und dann noch so ein verdammt fieser Schreibstil, die kurzen Kapitel und dann kann man kaum erwarten wie es mit den Personen weitergeht.
Hast du nur die deutschen gelesen oder auch schon die zwei weiteren Bände, die auf englisch raus sind? Ich überleg da gerade noch.

Ich selber habe nur die Deutschen. Und davon auch nicht alle. Habe erst vor relativ kurzer Zeit damit angefangen und bin erst im zweiten Roman :smile: Gefällt mir aber sehr gut und kann ich einfach empfehlen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
die Trilogie: der goldene Kompaß, das magische Messer und das Bernsteinteleskop von Pullman.

Leider wurde die Sache in letzter Zeit durch den wirklich extrem schlechten Film ungemein gehyped. Die Bücher sind aber wirklich schwer zu empfehlen...
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
-"Die Elfen" und die ganzen Fortsetzungen dazu von Hannen
ich liebe sie (vor allem ollowain :grin: )

wobei ich auch die reihe von tad williams sehr gut finde

drachenbeinthron
der abschiedsstein
die nornenkönigin
der engelsturm

wobei man sagen muss, dass williams sehr aussschweifend erzählt und gerade beim ersten band muss man schon etwas geduld haben, bis es spannend wird. :zwinker:
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Das großartigste was ich bisher an Fantasy gelesen habe ist:

"Das Lied von Eis und Feuer" Die Reihe ist noch nicht zu Ende, bisher gibt es in Deutschland 8 Bände.

Ich habe bisher noch nichts vergleichbares gelesen. So viele Charaktere, die alle wichtig sind und die man sehr gut kennen lernt. Es können auch mal Hauptcharakter sterben und man muss wirklich mit allem rechnen. Geniale Wendungen und Überraschungen, einfach nicht vorherseebar.

Für mich das genialste in dem Bereich.

Habe auch anderes gelesen wie die Medkemia Saga von Feist oder auch die 4 teilige Reihe von Tad Williams, aber bisher bleibt Eis und Feuer mein klarer Favorit.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
ich liebe sie (vor allem ollowain :grin: )
Fand ja Mandred cooler :grin:

Wobei man sagen muss, das man bei den Büchern echt aufpassen muss, da sie zeitlich sehr stark springen, alle Fortsetzungen spielen ja fast in dem Zeitraum, der schon im ersten Band beschrieben wird. Wenn man die wie ich nicht alle direkt hintereinander liest, ist es zum Teil ganz schön verworren.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Harry Potter :-D

Perry Rhodan und Scheibenwelt sollen angeblich gut sein.
 

Benutzer26833  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hohlbein allgemein finde ich sehr gut. Der hat einige sehr gute Bücher für Erwachsene geschrieben und zusammen mit seiner Frau Heike auch einige Jugendbücher, die ich früher sehr gerne gelesen habe.

Und was ich persönlich genial finde: Die "Otherland"-Reihe von Tad Williams.
 

Benutzer37328 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich eins der besten Fantasy Bücher überhaupt:

"Der Talisman" und die Fortsetzung "Das schwarze Haus" von Stephen King/Peter Straub
 

Benutzer9298 

Verbringt hier viel Zeit
Der Turm-Zyklus von King.

Das ist der absolute Hammer, es ist so schade dass ich das schon gelesen habe, weil so weiss ich ja schon was drin vorkommt und lese es nicht noch einmal :smile:!

Was ich gerade lese ist die Enwor-Saga von Hohlbein....ist auch sehr gut, aber ein klein wenig zu extrem geschrieben und naja einfach etwas übertrieben!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Die Scheibenweltromane :herz:

Ich kann jetzt anfangen zu erläutern, welche mir am Besten gefallen haben. Nur leider wird es darin enden, dass ich alle aufzähle :tongue:
Aber Gevatter Tod ist in jedem Fall eines der Genialsten.
 

Benutzer35680  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find Hohlbein auch sehr gut. Von düster bis hin zu lieber Fantasie. Mein erstes Buch war "im herz des waldes" ein ritter fantasie roman.... fand ich damals toll.

und "Pern-die Drachenreiter" von Anne McCaffrey ist auch verdammt gut. :smile:

ach es gibt soviele schöne Fantasie romane :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren