Böse Worte+Körbe

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen :bier:

Mich würde mal interessieren ob Ihr jemandem schon mal eine miese "Abfuhr" erteilt habt....(Miese Abfuhr= mit bösen Worten ablehnen)

0,1020,275201,00.jpg



Einige Fragen dazu:


Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?

Tat es euch anschliessend Leid?

Wart ihr da in einer Beziehung?

Für Singles :

Habt ihr mal einen miesen "Korb" einstecken müssen?


Hat es an euerm Selbstbewusstsein genagt?

________________________________________

Fürde mich über Antworten freuen :smile:

Gruss,
Marius

Off-Topic:
Mehrfachauswahl erlaubt!!!
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil die Anmache für meinen persönlichen Geschmack absolut inakzeptabel war und ich mir so was nicht geben muss.

Tat es euch anschliessend Leid?
Nein, kein bisschen.

Wart ihr da in einer Beziehung?
Nein
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Der Typ hatte mich schon den gesamten Abend belästigt, ich habe es erst auf sachlicher Schiene probiert, aber meine Worte schienen irgendwie nicht richtig zu ihm durchgedrungen zu sein und da hatte meine Geduld halt ein Ende gefunden
Tat es euch anschliessend Leid?
nein
Wart ihr da in einer Beziehung?
nein
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil mir die Anmache etwas plump erschien...Sie hat 2 Freundinen vorgeschickt... die beiden sagten dann zu mir: "Die da vorn findet dich ziemlich geil!"
Ich dann: "Ich bin ja auch geil!" :link: Sie haben nur dumm geguckt und sind abgedampft...

Tat es euch anschliessend Leid?
Kein Stück

Wart ihr da in einer Beziehung?
Ja

Für Singles :

Habt ihr mal einen miesen "Korb" einstecken müssen?
Als Single habe ich auch nen miesen "Korb" einstecken müssen.. Habe mich einfach vorgestellt und hab ihr einen Drink angeboten..Sie meinte "verpiss dich und geh mir nicht auf die nerven!"


Hat es an euerm Selbstbewusstsein genagt?

Nö keines Wegs...Habe mich so nicht abspeisen lassen.. habe es nochmals versucht...Sie hat mir erzählt das sie vor kurzem enttäuscht wurde...wir haben ca 3 std miteinander gequatscht...Sie wurde zum Ende ziemlich anhänglich je betrunkener sie wurde..dann hatte ich allerdings kein bock mehr und bin abgedampft :tongue: :bandit: :link:

MFG
 
G

Benutzer

Gast
ja öfter
wenn ignorieren und weiter machen (falls ich grad bei der arbeit bin) nicht mehr hilft

das letzte mal bei ner großen feier, bei der ich hinter der bar stand und nacher in der früh noch mit aufgeräumt hab. sa, 10 uhr vormittag, zwei besoffene "krahlen" mich furchtbar an, da ein böses "schleich die!" nicht mehr funktioniert hat würden sie halt mehr oder weniger mit gewalt von nem freund gegangen.

weil es taktlos und unangenehm für mich war.

hab ich kein stück bereut, keine sekunde. höchstens, dass ich das nicht schon früher getan hab.

freund hatte ich, hab ich.

korb eingesteckt hab ich eigentlich noch nie :cool1:
 

Benutzer28690 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, hab ich.

Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil der Typ erstens total besoffen war, zweitens ca. vier noch besoffenere Freunde um ihn rumstanden und ihn sozusagen "angefeuert" haben, drittens weil er ungefähr 5 Anmachsprüche von der schlechtesten und übelsten Sorte kombiniert hat und das einfach nur lächerlich war.

Tat es euch anschliessend Leid?
Naja, dachte mir hinterher schon dass ich ein bisschen fies war, aber er hatte es halt verdient.

Wart ihr da in einer Beziehung?
Nö.

Für Singles :

Habt ihr mal einen miesen "Korb" einstecken müssen?
Mhm, nein, nie

Hat es an euerm Selbstbewusstsein genagt?
-
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
-ich hasse so ne sprüche wie "wenn du vergeben bist is das nen grund und kein hinderniss" da kann ich echt sowas von sauer werden...

Tat es euch anschliessend Leid?
-nicht im geringsten

Wart ihr da in einer Beziehung?
-ja
 

Benutzer18534  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, hab ich.

Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil sie es einfach nicht begriffen hat.

Tat es euch anschliessend Leid?
Normal bin ich nicht so, habe eigentlich mit niemandem Probleme, aber sie wollte es einfach nicht wahrhaben nachdem ich es ihr schonmal gesagt habe und ich denke sie hätte es auch danach nicht gechecked wenn ich wieder "nur" nett gewesen wäre.

Wart ihr da in einer Beziehung?
nein
 
P

Benutzer

Gast
Dawn13 schrieb:
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil die Anmache für meinen persönlichen Geschmack absolut inakzeptabel war und ich mir so was nicht geben muss.

Tat es euch anschliessend Leid?
Nein, kein bisschen.

Da erspare ich mit ja mal wieder das viele schreiben. :gluecklic

Mir ist es aber auch schon öfters passiert, und ich nehme an einigen anderen auch. :mad:
Was mache Typen so rauslassen ist wirklich einfach manchmal nur zum
1.gif


Verstehe gar nicht das hier mehr Männer eine Abfuhr erteilen, als sie selber einstecken mußten. :ratlos: :link:
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Nein hab ich werder erteilt noch bekommen! Hat sich immer alles normal klären lassen...
MFG Katja
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich habe noch keine miese Anfuhr erteilt, könnte ich auch gar nicht :rolleyes2

Allerdings habe ich sehr lange nachgedacht, ob ich den schon eine miese Abfuhr bekommen habe? Und eine genaue Antwort kann ich darauf nicht geben :grrr:
Ich habe keine Abfuhr bekommen, wo ich beschimpft worden bin oder ähnliches, aber ich habe doch Abfuhren bekommen wo ich mich mies behandelt fühlte...
Da zweifelt man einfach an sich selbst, wenn man dann irgendwann eröffnet bekommt, ich habe gar nicht gewusst das Du was von mir willst :mad: Wenn man selber doch mehr als deutlich war, so dass es sogar schon vielen unbeteiligten aufgefallen ist und man von denen als zu aufdringlich bezeichnet worden ist...
Oder wenn man ne Abfuhr bekommt, ohne überhaupt zu wissen was denn falsch gelaufen ist, und man in mehreren Briefen keine deutlich Aussage bekommt...und später das Gefühl bekommt das da noch andere drin mitgemischt haben...
 
S

Benutzer

Gast
eine miese abfuhr hab ich erteilt, weil er einfach n arschloch war! und diese abfuhr musste ich ihm öfters erteilen!
und eine hab ich einstecken müssen! allerdings weiß bzw wusste ich, dass er auch was von mir will! wir haben rumgeknutscht und gefummelt und alles und dann hat er irgendwann als ich nicht mehr wollte (weil ich in einer beziehung war), gesagt, dass er eh die ganze zeit dabei an ne andere frau gedacht hat! und nur mit mir gespielt hat! (er war mein exfreund zu der zeit)
naja und auf dem weg nach hause hab ich mich einfach nur über mich selbst kaputt gelacht, wie doof ich war! :blablabla :geknickt: :blablabla :eckig: :cool1: :bandit: :geknickt: :blablabla :blablabla
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ich kann die Abfuhren eigentlich gar nicht mehr zählen, die ich so einkassiert habe im Lauf der Zeit. Die, die ich selbst ausgeteilt habe, waren anfangs teilweise aus Unbeholfenheit und Unerfahrung ohne böse Absicht heraus, und mit der Zeit bin ich dann immer sanfter geworden, wenn es darum ging, Eine in die Wüste zu schicken oder ihr abzusagen. Mit ist wichtig, daß sie´s immer noch mit einem leichten Herzen aufnehmen kann, ich verletze nur ungern Andere (außer hier natürlich, da macht das ja sooo viel Spaß .... :link: ).
Die krasseste Abfuhr, die ich bisher ausgeteilt habe, war ein Date, in dessen Verlauf sich die Dame als männerhassendes, hinterhältiges Rührmichnichtan-Monster mit einem ausgeprägten Putz-Zwang entpuppte. Ich ließ sie, als sie aufs Klo ging, mitten im Wald im Cafe einfach mit der offenen Rechnung zurück und fuhr allein zurück in die Stadt, nachdem sie mich mehrmals lächerlich gemacht hatte, obwohl ich ihr gesagt hatte, daß mich das verletzt.

Ein paar Abfuhren, die mir so in Erinnerung geblieben sind, waren u. a.
- Beleidigungen aller Art ("Du nervst", "Laß mich in Ruhe, Du Psycho", "Leck mich...", "Verpiß Dich..." usw.)
- eine Ohrfeige fürs Anfassen (sie hatte einen echt geilen Po, da konnte ich einfach nicht anders :smile: )
- ein Bierglas, das über meiner Hose ausgeschüttet wurde, nachdem ich ihr einen Knoten am Neckholder aufgezogen hab
- ein Typ, der mich eigentlich verprügeln sollte, als die Dame sauer wurde - er entpuppte sich aber als netter Typ, mit dem ich dann ein paar Runden getrunken habe, während seine Freundin kochend abzog
- ein Mädel, das sich als Teil eines ganzen Kaffeeklatsch-Stammtisches entpuppte, und das mir nach erfolgloser Anmache dann den Zorn des ganzen übrigen Rudels einbrachte (schnelle Flucht in ein anderes Lokal)
- eine, die mit ihrer Freundin zusammen in der Disco war und eine total kreischende Stimme hatte ; sie hat sich aufgeregt darüber, daß ich sie ein bißchen angefaßt hab, und als ich dann später ihre Freundin erfolgreich abschleppen konnte, wurde sie richtig biestig (als wir weg waren, wurde es aber trotzdem noch ein schöner Abend bzw. Rest der Nacht :link: )

Ach ja ... eine Abfuhr tut nicht wirklich weh, wenn man sich ein Fell zugelegt hat, was dick genug ist, alles was kommt hin zu nehmen. Einfach weitermachen und die Nächste anquatschen. Das Leben ist viel zu kurz, um sich über so kleine Kränkungen längere Zeit zu ärgern.
 

Benutzer32630 

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Aus welchem Grund habt ihr das gemacht?
Weil die Anmache für meinen persönlichen Geschmack absolut inakzeptabel war und ich mir so was nicht geben muss.

Tat es euch anschliessend Leid?
Nein, kein bisschen.

Wart ihr da in einer Beziehung?
Nein
schliesse mich an.
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Grinsekater1968 schrieb:

- ein Bierglas, das über meiner Hose ausgeschüttet wurde, nachdem ich ihr einen Knoten am Neckholder aufgezogen hab
lol klasse da hast es auch nich anders verdient :grin:
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Nö, bisher wurde ich noch nicht so mies angemacht, das sich das nicht friedlich hatte lösen können. und meistens war ich da eh in einer beziehung....
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
...aus welchem Grund habt ihr das gemacht?

...vor ca. einem Jahr sprach mich in der Disco einer an mit den Worten: Ich bin 28, habe eine Wohnung und ein Auto. Ich hab gesagt: Prima das habe ich auch und bin woanders hingegangen. Vor ca. 2 Monaten sprach mich einer an mit den Worten: Ist deine Muschi rasiert? Das fand ich derartig unverschämt dass ich darauf nicht antworten konnte, bin dann einfach gegangen.

...tat es euch anschließend leid?

Nein, denn jemandem den ich grundsätzlich sympathisch finde bringe ich sowas auch schonend bei.

...wart ihr da in einer Beziehung?

Ja
 
G

Benutzer

Gast
Eigentlich gab es weder noch. Gut, manche Anmachen waren so daneben, dass ich einfach gegangen bin, aber das waren dann so Sachen wo mir nichtmal mehr was böses eingefallen ist.

Und so einen richtig fieses bekommen... :ratlos: hm nee, eigentlich nicht.
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Nie gegeben und bekommen auch nicht wirklich.
Man war nur mal böse zu mir als ich ca. 13 war, dabei war ich doch sooo verliebt. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren