[Börse] Gibt es jemand den das beschäftigt?

Benutzer10863  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt es hier jemanden der das aktuelle Börsen geschähen beobachtet, Geld investiert hat oder vor hat Geld zu investieren?

Wenn ja was haltet ihr vom aktuellen Stand der Ding? Geht es jetzt erstmal Berg ab mit den Aktien oder sollte man jetzt Einsteigen ?
Diese Frage stelle ich mir nämlich gerade mal wieder.
 
T

Benutzer

Gast
:zwinker:
Wenn ich das nur wüsste Recardo, dann müßte ich nicht den ganzen Tag im Büro meine Brötchen verdienen.
Habe noch einige Aktien (Blue Chips), div. Index Fonds und als feste Bank Renten Papiere.
In Aktien würde ich jetzt nur Kaufen, wenn du in mächster Zeit nicht auf das Geld angewiesen bist. Fonds sind eigentlich immer gut, würde ich aber antizyklisch kaufen. Sonst viel Spaß beim Zocken :cool1: !
 

Benutzer10863  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Will eigentlich in Fonds gehen welche stark am Dax hängen. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt. Geht der Dax noch unter 4000 ... wie es jetzt im Moment (4020) aussieht könnte er es ja sogar noch heute schaffen.
Da wäre glaube ich jetzt ein guter Punkt einzusteigen ... allerdings kann es ja auch noch auf 3700 gehen.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
recardo erstmal solltest du wissen,d as man als grundregel sagt, das man auf das geld die nächsten 7 jahre verzichten können muß, wenn man es an der börse investiert und egal ob nun in fonds oder in aktien selbst. außerdem muß man immer mit dem risiko rechnen, das das geld ganz futsch sein kann.
 

Benutzer8243 

Verbringt hier viel Zeit
twinkeling-star schrieb:
recardo erstmal solltest du wissen,d as man als grundregel sagt, das man auf das geld die nächsten 7 jahre verzichten können muß, wenn man es an der börse investiert und egal ob nun in fonds oder in aktien selbst. außerdem muß man immer mit dem risiko rechnen, das das geld ganz futsch sein kann.

unsere bankerin hat gesprochen, hugh! :tongue:

aber sie hat schon recht. ich investiere nur, worauf ich kurz- bis mittelfristig nicht angewiesen bin. ausserde realisiere ich von zeit zu zeit die gewinne (wo möglich) und lasse meine absturzkandidaten so lange unangetastet im depot liegen, bis ich sie schon beinahe vergessen habe.
 

Benutzer10863  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Keine Angst, ist mir schon alles klar. Ist auch alles nur Spielgeld was investiert wird ... zumindest für mich, geht maximal darum ob mein nächstes Auto ein Stahl oder Stoffdach (wäre mir lieber) hat.
Hab letztes Jahr über 25 % gemacht - gut war auch keine Kunst letztes Jahr, würde ich sagen.
Bin mehr der Day-Trader-Typ (heute kaufen, morgen verkaufen) ... nix mit 7 Jahre warten.
Das mit den 7 Jahren sind ja die typischen Kostolany-Sprüche. Aber es gehen auch solche Regeln um:

Man soll 100 minus "eigenem Alter" (in prozent) von seinem Kapital an der Börse haben.
 
T

Benutzer

Gast
Man soll 100 minus "eigenem Alter" (in prozent) von seinem Kapital an der Börse haben.
Ich beschäftige mich zwar seit fast 10 Jahren mit der Börse und Aktien (nicht beruflich) aber so einen Spruch habe ich noch nie gehört. Macht auch nicht wirklich Sinn als Neugeborener 100% in die Börse zu investieren.
Als Zocker sind Fonds aber auch keine gute Geldanlage :cool1:
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Die Börsen sind bis jetzt sehr gut gelaufen und wie wir alle spätestens
seit 2000 Wissen, wachsen die Bäume auch nicht in den Himmel.
Auf lange Sicht gesehen, werden die Börsen steigen, aber kurzfristig
rechne ich eher mit Kursabschlägen. Deshalb bin ich derzeit hauptsächlich
short. Hat sich zumindest die letzten beiden Tage schon gelohnt :zwinker:

so long
Finalizer
 

Benutzer7314  (40)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ich finde jetzt gerade ists ein gute Augenblick, die Anleger sind alle optimistisch für 2004, Frage bleibt was in der EU mit den Zinsen passiert.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich hab ein Aktiendepot ... aber welche genau und wiviel die Wert sind - kA.
Weiß nur dass sie seit dem Kauf (vor 6 Jahren oder so) nach anfänglichen Gewinnen ca. 70% Verlust gemacht haben.

Ich finde das ganze totlangweilig und bin froh wenn ich mich nicht mit beschäftigen muss.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren