Bändchen

Benutzer7475  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kenn mich damit nicht so aus. ich würde ihn auf jeden Fall zum Arzt schicken, auch wenns ihm vielleicht peinlich ist. Da kriegt er bestimmt tipps, wies schneller heilt, oder was er machen muss, wenn es sich eventuell entzündet, etc.

aber wie gesagt... ich hab davon nicht so viel ahnung...
 

Benutzer9298 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub das Thema hatten wir schonmal! Schick ihm zu arzt, der schneidet das teil ab und gut is (NEIIIIN natürlich nur das bändchen *grins*)! Das verheilt recht schnell und tut dann auch nichmehr weh!
 
C

Benutzer

Gast
Wenn er sich nicht beschneiden läßt, wird es ihm wohl früher oder später beim Sex passieren, daß das Bändchen wieder reißt. Das blutet dann wie Schw... und gibt eine Riesensauerei. Um eine Beschneidung wird er wohl nicht drumherum kommen. Meine bessere Hälfte hatte dieses Problem mit 20...
Es wurde zweimal genäht und nachdem es dann doch wieder gerissen ist, wurde beschnitten und gut.
Finde ich persönlich auch wesentlicher hygienischer.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ Collo:
Das Bändchen kann aber auch vollständig entfernt werden und trotzdem muss die Vorhaut nicht ab. Das ist schon möglich. Wenn der Arzt für die komplette Beschneidung rät, dann evtl. weil er da besser dran verdient. :hman:
 
C

Benutzer

Gast
Ja ich denke, die Vorhaut nur, wenn eine Verengung vorliegt, schätze ich.
 

Benutzer10047 

Verbringt hier viel Zeit
ProxySurfer hat recht. Eine Frenulumverkürzung macht keine Beschneidung zwingend notwendig. Allerdings finde ich einen Penis ohne "Bändchen", aber mit Vorhaut, recht komisch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren