AV ohne Kondom

Benutzer120375  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

Mit meiner Partnerin hab ich Vaginal-Verkehr ohne Kondom. Beim Anal-Verkehr benutze ich aber ein Kondom. Zum einen fand ich das sauberer, zum anderen dachte ich, es "flutscht" besser.

Nun meine Partnerin sagte schon, sie würde halt gerne meinen Saft auch mal in ihrem After haben.
Nachdem ich mir das überlegt habe bin ich einverstanden.

Habt ihr da Tipps?
Klar ist wohl, dass nach dem AV Schluss ist und man sich dann gründlich waschen sollte.
Wie soll sich die Partnerin eurer Meinung nach vorbereiten?
Und was für "Produkte" empfiehlt ihr dem Mann?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hö? Wieso braucht sie, wenn ihr jetzt einfach nur noch das Kondom weglasst, plötzlich eine Vorbereitung und der Mann "Produkte"? :what:
 

Benutzer57000 

Benutzer gesperrt
Definitiv danach als Mann gründlich waschen oder duschen.

Und evtl. mit halbvoller Blase anfangen, dann kannst du danach gleich Pinkeln gehen und evtl. eingedrungene Keime ausspülen. Als reine Vorsichtsmaßnahme, um eine Blasenentzündung zu verhindern.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Entweder vorher schon ein wenig Vaginalverkehr haben oder Gleitmittel oder sonstwas (Spucke) verwenden falls es zu Anfang schwierig ist. Und danach Wasser und Seife?
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Haha, des hört sich ja genauso schlimm an wie ein Blasenkatheter. :grin:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, ich habe einen Tipp: Mach Dich einfach locker. Es gibt keinen Grund für irgendwelche besonderen Produkte, noch muss man danach eine Waschorgie starten.
 

Benutzer57000 

Benutzer gesperrt
Ja, ich habe einen Tipp: Mach Dich einfach locker. Es gibt keinen Grund für irgendwelche besonderen Produkte, noch muss man danach eine Waschorgie starten.

Etwa gar nicht waschen?
Jeder hat dort ja verschiedene Auffassungen, aber ich würde mich so sehr unwohl fühlen. Und dann mal ein oder zwei Stunden später spontan einen blasen lassen fände ich auch eklig. :sick:

Also lieber die zwei Minuten "Arbeit" in Kauf nehmen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Etwa gar nicht waschen?

Nun, meinen Keimfetisch muss ja nun niemand gleich annehmen. Weder ich noch mein Mann waschen uns davor oder danach und abwechselnd AV und OV gehört auch zum Standard. Und mir ist nach drei Tagen Nicht-Waschen auch noch nichts abgefallen. :zwinker:

Letztlich stellen viele AV aber als etwas derart "Widerliches" hin, dass man den Eindruck gewinnt, dass man zwingend sterben wird, wenn man nicht spätestens 10 Minuten nach dem Rausziehen den Waschlappen in der Hand hat.

Muss letztlich jeder selber wissen, aber ich habe den Eindruck, da wird häufig übertrieben. Nach dem Blasen gehen sich auch die Wenigsten waschen und diese Keime sind einerseits deutlich mehr und zum Teil nicht weniger ungefährlich.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also wenn man jetzt unter Vorbereitung sowas wie Einläufe oder so versteht, kann man sowas zwar machen, ich persönlich würde aber davon abraten. Sowas wirkt halt herrlich abführend, ggf. bekommt man davon Bauchschmerzen und - grummeln.

Ich weiß auch persönlich jetzt nicht, wieso man bei AV ohne Kondom jetzt so pingelig wird. Sex ist nie völlig keimfrei und wenn man sich da unwohl fühlt, würde ich sowas eben lassen. Ich finde, dass die Tatsache, dass man sich da solche Gedanken drüber macht, schon dagegen spricht - zum einen ist das für den Teil, der den passiven AV hat, blöd, wenn er weiß, dass der andere lieber die schützende Plastikschicht möchte und für den aktiven Teil kann es dann auch schnell krampfig werden, wenn er dauernd bösartige Keime vermutet :zwinker:

Nach meinen biologischen Kenntnissen ist der Enddarm jedenfalls innerhalb von 20-30 Minuten in der Lage, sich selbst zu reinigen - da dürfte dann eigentlich nichts passieren. Wenn man sich nach dem Sex kurz waschen möchte, spricht mit Sicherheit nichts dagegen, aber ich würde es auch nicht übertreiben. Und "Produkte" außer Wasser und Seife würde ich jedenfalls keine nehmen, den Schniedel zu desinfizieren hielte ich definitiv für überflüssig. :grin:

Wenn deine Freundin die Pille nimmt, würde ich mit eurem Plan insoweit vorsichtig sein, als dass ihre Einnahme schon länger als 4 Stunden zurückliegt - ich weiß nicht, ob es wirklich kritisch ist, aber Sperma in dem Bereich kann auch gerne wie ein Einlauf wirken und zu Durchfall führen. Das nur als übervorsichtiger Hinweis.
 

Benutzer120375  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Gestern war es soweit.
Ich drang ohne Kondon in ihren After ein.

Das war ein geiles Gefühl in ihr zu kommen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn deine Freundin die Pille nimmt, würde ich mit eurem Plan insoweit vorsichtig sein, als dass ihre Einnahme schon länger als 4 Stunden zurückliegt - ich weiß nicht, ob es wirklich kritisch ist, aber Sperma in dem Bereich kann auch gerne wie ein Einlauf wirken und zu Durchfall führen. Das nur als übervorsichtiger Hinweis.
Dem mittleren Teil deines Beitrages kann ich nur zustimmen, wobei ich auch Einläuf sehr angenehm finde.

Zum letzteren muss man natürlich sagen, dass es Unsinn ist das eine mechanische Irritation im Enddarm (also die letzten 30-50 cm des gesamten Darms in dem eh schon alles glaufen ist) die Pille beinflussen könnte, DAS ist kein Durchfall im klassischen Sinne und die Pille ist längst im oberen Verdauungstrakt aufgenommen worden der ja völlig normal arbeitet, ob man nun einen Einlauf macht oder nicht, das interessiert weder den Magen (in der die Pille ja bereits zersetzt wird) noch den anschließenden entscheidenden Darmbreich in der die Nährstoffe weitergegeben werden.

Bei Durchfall/Magen-Darm-Erkrankungen ist der gesamte Verdauungstrakt viruel erfasst, also schon der Mundspeichel und der Magen und der anschließende Darmbereich, das heisst das es gar nicht zu einer Zersetzung kommt und alles unzersetzt innerhalb von Minuten oder Sekunden nach der Nahrungs- oder Medikamentenaufnahme ausgschieden wird.
 

Benutzer52045  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Gestern war es soweit.
Ich drang ohne Kondon in ihren After ein.

Das war ein geiles Gefühl in ihr zu kommen.

Geniesse den Gedanken daran, die Art von Sex gehabt zu haben, die mit das höchste Infektionsrisiko in sich birgt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren