Automessen und die Showgirls...

Benutzer60713 

Verbringt hier viel Zeit
hallo...
ich glaub dein problem ist deine vorstellung im kopf oder?dass du dir ausmalst wie er dort umringt ist mit hübschen frauen die die männer anbaggern...wie er diese sprüche unter männern reißt von wegen"hat die nen geilen arsch"...
aber es ist deine vorstellung und es ist gut das man manche dinge nicht hört, da sie unbedeutend sind aber sich trotzdem jmd. sensibles verletzt fühlen kann dadurch..

wenn ich dich richtig verstanden hab gehts dir um tipps wie du diesen tag "überstehen" sollst ohne von solchen Vorstellungen verfolgt zu sein an dem tag und ihm womöglich noch eine szene zu machen.
ihr seid noch recht frisch zusammen aber du kennst deienn freund und er ist sicher nicht wie dein ex. IHM kannst du vertrauen und er liebt dich weil er dich toll findet!
un wenn er sprüche reißt mit seinen kumpels...ja und! lass ihn doch:zwinker: hast du noch nie mal zu ner freundin gesagt"sieht der aber heiß/süß/hübsch aus"?!? wie bedeutend war so eine aussage für dich? -siehst du sowas sagt man ohne dass es was mit dem partner zu tun hat bzw 1sekunde später ist es schon wieder vergessen.
vergiss die erlebnisse mit deinem ex(glaub man muss dir net sagen dass er ein riesen ar*** ist) steigere dein selbstbewusstsein... geh doch an dem tag mit ner freundin in die stadt zum shoppen oder lenk dich sonst irgendwie ab.
denn wenn du dir keine verrückten Gedanken machst bleibt alles beim alten, er kommt zurück und alles is bestens:smile: wenn du aber überlegts was er jetzt grad macht und sagt oder nicht sagt, ist die gefahr groß sich in eine sache reinzusteigern und eine geschichte in seinem kopf zusammen zu spinnen^^
glaub das A und O sind hier echt ablenkung und eigenes zureden (im sinne von "ich weiß genau dass er nur mich liebt" und "was solls find ja auch nicht plötzlich alle männer häßlich seit ich ihn kenne"^^ )
ich hoffe ich hab dich jetzt richtig verstanden, mir gings vor kurzem nämlich mal so ähnlich. wurde in meiner früheren beziehungen belogen bzw betrogen und war daher auch allem misstrauisch gegenüber und hab ihm innerlich dinge unterstellt. nun kenn ich ihn länger un hab mich selbst gezwungen solche gedanken zulassen weil sie nur unglücklich machen. er war dann alleine mit kumpels aufm oktoberfest. ich schon horrorszenarien ausgemacht von wegen betrunken und hübsche mädels. aber als er dann weg war und ich mich ablenkte wars mir egal un er hat sich ach dauernd gemeldet so dass ich keine bedenken mehr hatte :smile:
 

Benutzer27227  (38)

Verbringt hier viel Zeit
:winkwink: hallo ich muss dich mal wachrütteln.
du denkst viel zu viel darüber nach was du alles falsch machst und was mit dir nicht stimmt.

Mein Tipp:
Mach dir mal ne Liste was alles toll an dir ist, damit dir bewusst ist was du "wert" bist. Du solltest mindestens 10 Dinge finden. Und, ja, in deinem Fall ist das bestimmt ein bisschen Arbeit. Aber nicht weil dir diese 10 Dinge fehlen, sondern weil du sie nicht siehst. Wenn du dir mal wieder Sorgen machst, dass dein Freund jemand anders "besser" finden könnte, hol die Liste wieder raus. Konzentriere dich auf deine positiven Seiten, an dass was an dir attraktiv und liebenswert ist. Denn wer von sich selbst denkt: "Ich bin doch schließlich wer!", dem fällt es leichter mit solchen Ängsten um zu gehen.

Am besten du postest die Liste hier. Dann können wir dir Tipps geben, wie du deine Stärken nutzen kannst um besser mit deinem Problem umzugehen. Das ist effektiver, als immer auf deinen Schwächen rumzureiten.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hey du :smile:

also ich muss gestehen, ich versteh dich ziemlich gut, aus nem ähnlichen Hintergrund... auch wenn ich keinen blöden Ex habe, dafür konnte ich das Umfeld nicht verlassen *Seufz*

Ich glaub dass du das gut ohne Therapie schaffst, zu einem normalen Selbstwertgefühl zu kommen.
Aber ALLEINE wirds schwer... du brauchst gute Freunde, die dir sagen udn zeigen wieviel du ihnen wert bist, als Mensch, und was sie an der hübsch finden. Nicht jeder hat ein Modelgesicht, aber nicht jeder findet diese aussagelosen Hübschchen erstrebenswert.
Dein Freund kann dir viiiiel helfen, indem er dir immer wieder sagt, was er an dir liebt, wie gut du ihm gefällst, was an dir hübscher is als an dieser oder jener.
Er könnte dir z.b. sogar von dem Tag ne sms schreiben im sinne von "boah so viele hübsche frauen hier und keine kommt an dich ran" oder sowas ;-)

Was ich meine ist, dass zum Aufbauen von Selbstwertgefühl, das bei dir lange genug mit Füßen getreten wurde, mehr gehört als die Absicht sich zu ändern.
Du brauchst Unterstützung von lieben Menschen auf deren Urteil du wert legst, die dir sagen, was für tolle Seite du hast. Klar, hat man da mal ne Speckrolle zu viel, oder dort ein grübchen zu wenig... aber was als 0815 hübsch verkauft wird ist auch nur genau das 0815...
Außer dieser wichtigen Hilfe, brauchst du einfach Übung in der Überzeugung, dass du genau richtig bist wie du bist... ich bin auch nicht zufrieden mit meiner Figur und krieg beim Gedanken an Bikinis die Krise... trotzdem zieh ich sie an und zwing mich zu denken, dass mir egal ist was sich wer denkt, sozusagen.
Damit kam ich durch die Schulzeit ;-) Ich hab mir so lange eingeredet selbstbewusst geng zu sein um über diesen Idioten zu stehen, bis ich es war.
Klar ich hatte Jahre übungszeit... aber wenn du dich wirklich versuchst in den Gedanken zu verbeißen, dann hilft es.

Und den Tag... jaaaa, du WIRST die ganze Zeit drüber nachdenken, aber das musst du auch, weil du nur so für dich selbst zu der schlussfolgerung kommst, wie nutzlos solche Gedanken eigentlich sind. Wie unnötig. Das kann dir keiner sagen, das musst du einfach merken, für dich ganz allein. Bis du das verinnerlichst, wirst du einfach solche Gelegenheiten als Übung ansehen müssen...da du deinem Freund das hoffentlich alles so offen sagen kannst, und er so liebevoll damit umgeht, wird er dich sicher unterstützen und ihr kommt zu dem Ergebnis...
Das er dein Vertrauen wert ist. Und du das ebenso bist. Du kannst dir vertrauen, dann kannst du auch ihm vertrauen :smile:

Du musst nur üben!!
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nach solchen Erfahrungen mit deinem Ex kann ich es sehr gut nachvollziehen, dass du in dieser Situation Bedenken hast...

Natürlich sind deine Sorgen rational völlig unbegründet und das weisst du. - Aber das bringt dir leider nicht besonders viel... du hast sie ja trotzdem.

Aus deinen Beiträgen liest man ganz deutlich heraus, dass du sehr wenig Selbstbewusstsein hast...
Du schreibst viel über deine Fehler, schämst dich irgendwie dafür, diese Zweifel zu haben, usw.

Sehe es doch von der anderen Seite: Du hast es geschafft, dem Mobbing-Terror zu entkommen; du hast es geschafft, in sehr jungem Alter von zu Hause auszuziehen; du hast es geschafft, an deiner neuen Schule Freunde zu finden, respektiert und nicht mehr gemobbt zu werden!
Ist das etwa nichts?!?
Es gibt doch auch mehr als genügend Leute, die es nicht schaffen, dem Mobbing zu entkommen und ein eigenes Leben aufzubauen.

Du musst wohl wirklich versuchen, mehr Selbstbewusstsein aufzubauen.
Auch wenn es bei mir nicht so extrem war, kenne ich doch ähnliche Dinge in abgeschwächter Form. Auch ich war früher ein sehr gutes Opfer für Hänseleien, usw. und auch ich hatte ziemlich wenig Selbstbewusstsein und auch heute noch besteht in dieser Hinsicht viel Spielraum nach oben...
Aber mit verschiedenen Sachen habe ich es doch geschafft, eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein aufzubauen:
- Ich war an der Organisation eines großen Schulprojekts beteiligt, das im Endeffekt ein gigantischer Erfolg war, an dem ich maßgeblich beteiligt war. - So etwas gibt doch einiges an Selbstbewusstsein.
- Ebenso meine eher bescheidenen, aber hart erkämpften sportlichen Erfolge, sowie die Kameradschaft in diesem Sportverein.
- Verschiedene tolle (Aktiv-)Urlaube, Klassenfahrten, etc. bei denen ich teilweise an meine (meistens körperlichen) Grenzen kam
- Meine Tätigkeit als Skilehrer und dass ich dabei der großen Verantwortung gerecht werde...
- Dass ich es schaffe, mein anspruchsvolles Studium durchzuziehen.
- Dass ich einige (wenige) sehr gute Freunde habe.

Alll diese Dinge geben mir Selbstbewusstsein. - Vielleicht gibt es ja auch Dinge, die du machen könntest, um selbstbewusster zu werden...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich verstehe dich voll und ganz, ich würde mich dabei auch nicht wohl fühlen. ähnliche vorgeschichte wie du (bis auf, dass er mir immer sagte ich sei die tollste, und sich trotzdem nebenher vergnügt hat... naja, war nen trottel), und ich glaub vom gefühl her voll vertrauen kann ich generell nicht mehr.

aber wie lange ist er da? einen tag? dein verstand sagt dir eh, dass nichts passieren wird. also beschäftige dein gefühl, nimm dir für den tag was grosses vor, oder besauf dich einfach sinnlos :zwinker:

und wenn du ihm noch mitteilst, dass du dir zwar sicher bist, dass er da nichts anstellen wird, dich aber einfach nicht wohl fühlst... naja, mein kerl schaffts dann gerne mal den abend besonders "toll" zu sein, was einem dann beweist, dass man sich tatsächlich keine sorgen machen sollte. dann fällts einem das nächste mal schon leichter :smile: ist meiner erfahrung nach sogar das einzige, was die sorgen auf dauer besänftigt. drauf ankommen lassen, und positive erfahrung damit machen.
 

Benutzer85896 

Sorgt für Gesprächsstoff
kann dich verstehen

Hallo, ich kann dich verstehen.

Mir ging es ähnlich, allerdings habe ich nicht wie du erfahren das er hingeht, sondern er war halt einfach da unzwar auf der IAA letztes Jahr. Ich konnte mir also keinen Kopf machen und habe es auch nachher eigentlich nicht getan. Aber mein Partner meinte dann mal so, als das Thema im TV irgendwie gezeigt wurde, dass sein Kollege-ein richtiger Prollo Türke (Sorry), aber das war halt einer der die Mädels mega scharf fand und auch explizit deswegen das Gespräch gesucht hat. Mein Partner meinte dann so das sein Kollege sich erkundigt habe wie man an einen Job auf der Messe kommen könnte, natürlich nicht des Geldes wegen, sondern um vielleicht das eine oder andere Mädchen kennenzulernen. Modelqualitäten hat die eine oder andere nämlich wirklich. Da bin ich natürlich explodiert, weil auch mein Liebster nicht abgeneigt war und als er dann noch meinte man könne sich auch mit einem Mädchen fotografieren lassen und sein Kollege hätte dies auch getan, bin ich wirklich hochgegangen. Weil ich natürlich dachte das meiner sich mit einer Arm in Arm hat ablichten lassen! Wollte dann sofort die Fotos sehen und es hat sich nicht bestätigt..zum Glück! Ich meine klar, es sind nur hübsche Mädchen, die Chance sie kennenzulernen ist wahrscheinlich viel viel geringer als eine in der Discothek! Dennoch fände ich es verletztend meinen Schatz mit einer super hübschen Maus in den Armen zu sehen:frown:.
Das sieht jeder anders, meiner Meinung nach hat das nicht unbedingt was mit Selbstbewusstsein zu tun, man kann auch Selbstbewusstsein sein und ist dennoch Eifersüchtig. Es reicht der Gedanke, dass der eigene Liebste eine andere Frau anhimmelt. Das tut nun mal weh. Nicht jedem, aber mir würde es auch wehtun. Dennoch kann man seinem Partner nicht verbieten dorthin zu gehen, es ist ja kein privater Stripclub, sondern eine öffentliche Veranstaltung, wo jeder hingehen kann und wo auch keine schmutzigen Sachen gemacht werden.
 

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
Es könnte sogar sein, dass er eines dieser Showgirls rein vom optischen Eindruck her schöner findet, als dich.

@threaderstellerin: ich finde ehrlich gesagt nicht, dass du davon ausgehen musst, dass dein freund andre frauen als optisch schöner empfindet, als dich.
ich glaube, ich kann deine gedanken sehr gut verstehen. mir vorzustellen, dass mein freund sich über ne andre denkt (oder es zu seinen freunden sagt): "boa sieht die geil aus" ist für mich auch ganz unangenehm. für mich persönlich ist es aber wahnsinnig hilfreich mir dann zu sagen: So ein quatsch, warum sollte ICH mir über so etwas gedanken machen? ich kann es mir erlauben, so selbstbewusst zu sein, dass ich davon ausgehe, dass ich für meinen freund die tollste frau bin und damit basta. sich auszumalen, was er genau über eine andre hübsche frau denken oder sagen könnte, ist für dich doch nur unnötig schmerzhaft. ich bin der meinung, dass du ruhig davon ausgehen darfst, dass du die einzig wirklich interessante frau für deinen freund bist. außerdem bist du so selbstbewusst und unabhängig, dass du dich absolut nicht mit -vermeintlichen!- gedanken seinerseits belasten solltest. das hier ist auch dein leben und dieser tag wird ein tag in deinem leben sein, den du genießen und dir nicht durch so einen blödsinn vermiesen lassen solltest, das hast du absolut nicht nötig!

edit: ich hab jetz erst noch einiges mehr aus dem thread gelesen und möchte dir noch einen gedanken sagen: du sagst, dein denken und deine empfindungen seien falsch, und du wolltest sie ändern. ich glaube ehrlich gesagt, du solltest sie zu allererst annehmen. wie ich oben schon geschrieben habe, wenn ich mir vorstelle, wie mein freund da steht und andere frauen geil findet und das vllt auch äußert, muss ich auch schlucken und finde das überhaupt nicht schön. das ist aber auch ok. warum glaubst du, du musst das mögen oder DARFST dabei keine unangenehmen gefühle empfinden? ich glaube, es ist einfach wichtig, was du daraus machst. nutz dieses unbehagen als chance, dir ganz bewusst klarzumachen: ich hab es gar nicht nötig, mich davon runterziehen zu lassen. mein freund findet mich toll, aber, was noch viel wichtiger ist: unabhängig davon weiß ich selber, dass ich toll bin. und weil ich deswegen gar keinen grund hab, wegen eines andren menschen zu leiden, werd ich mich nicht selbst mit gedanken quälen, was er denken oder sagen könnte, sondern einfach meinen tag unabhängig von ihm genießen. und abends habt ihr euch wieder und freut euch, dass ihr euch liebt!
ich wünsch dir auf jeden fall viel kraft, und dass ich dir vllt ein bisschen helfen konnte!
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Du scheinst so besorgt zu sein, als ob er ins Puff gehen würde. Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein wäre angebracht. Tipps haben dir eh schon einige gegeben.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich kann dich verstehen.

Mir ging es ähnlich, allerdings habe ich nicht wie du erfahren das er hingeht, sondern er war halt einfach da unzwar auf der IAA letztes Jahr. Ich konnte mir also keinen Kopf machen und habe es auch nachher eigentlich nicht getan. Aber mein Partner meinte dann mal so, als das Thema im TV irgendwie gezeigt wurde, dass sein Kollege-ein richtiger Prollo Türke (Sorry), aber das war halt einer der die Mädels mega scharf fand und auch explizit deswegen das Gespräch gesucht hat. Mein Partner meinte dann so das sein Kollege sich erkundigt habe wie man an einen Job auf der Messe kommen könnte, natürlich nicht des Geldes wegen, sondern um vielleicht das eine oder andere Mädchen kennenzulernen. Modelqualitäten hat die eine oder andere nämlich wirklich. Da bin ich natürlich explodiert, weil auch mein Liebster nicht abgeneigt war und als er dann noch meinte man könne sich auch mit einem Mädchen fotografieren lassen und sein Kollege hätte dies auch getan, bin ich wirklich hochgegangen. Weil ich natürlich dachte das meiner sich mit einer Arm in Arm hat ablichten lassen! Wollte dann sofort die Fotos sehen und es hat sich nicht bestätigt..zum Glück! Ich meine klar, es sind nur hübsche Mädchen, die Chance sie kennenzulernen ist wahrscheinlich viel viel geringer als eine in der Discothek! Dennoch fände ich es verletztend meinen Schatz mit einer super hübschen Maus in den Armen zu sehen:frown:.
Das sieht jeder anders, meiner Meinung nach hat das nicht unbedingt was mit Selbstbewusstsein zu tun, man kann auch Selbstbewusstsein sein und ist dennoch Eifersüchtig. Es reicht der Gedanke, dass der eigene Liebste eine andere Frau anhimmelt. Das tut nun mal weh. Nicht jedem, aber mir würde es auch wehtun. Dennoch kann man seinem Partner nicht verbieten dorthin zu gehen, es ist ja kein privater Stripclub, sondern eine öffentliche Veranstaltung, wo jeder hingehen kann und wo auch keine schmutzigen Sachen gemacht werden.

ich finde du hast das sehr gut zusammengefasst!
Ich kann dich @TS gut verstehen, ich würde michauchnicht wohlfühlen wenn mein freund auf so eine messe gehen würde.
dabeihab ich genug selbstbewusstsein, von daher nervt es auch dass dann alle immer kommen mit "tu was für dein selbstbewusstsein blabla"
und ich kann ,ehrlich gesagt, frauen, denen es nichts ausmacht das ihr partner halbnackte sexy frauen (schwimmbad ist wieder was anderes!) angafft nicht verstehen.
poster von nackten frauen o.ä kann mein freund gerne aufhängen- nur müsste er dann auf mich verzichten, da wär ich weg! ich finde das hat was mit respekt vor mir zu tun, und ich würde mich nicht respektiert fühlen von ihm wenn er das aufhängt.
pornos dagegen kann er gerne schauen, das ist ja wieder was anderes.
von daher bin ich anscheinend ,laut den meisten hier, auch ziemlich verkorkst und kann dir keinen wirklichen rat geben wie du das überwinden kannst.
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
und ich kann ,ehrlich gesagt, frauen, denen es nichts ausmacht das ihr partner halbnackte sexy frauen (schwimmbad ist wieder was anderes!) angafft nicht verstehen.
[...]
pornos dagegen kann er gerne schauen, das ist ja wieder was anderes.
Pornos schauen ist okay, leichtbekleideten (aber doch immerhin bekleideten) Frauen auf einer Automesse nachschauen nicht? :ratlos: Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Dass er sich an nackten Frauen in Pornos aufgeilt und sich darauf einen runterholt, ist kein Problem, dass er in aller Öffentlichkeit einer Frau mit kurzem Rock nachschaut, aber schon? Sorry, das kann ich wiederum nicht nachvollziehen.
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
Okay, ich war früher ein sehr eifersüchtiger Mensch, was ich mittlerweile aber zumindest einigermaßen unter Kontrolle bekommen habe.
sieht nicht so aus

die hauptattraktion sind die autos und nicht das, was da sonst noch so rumsteht

wenn du auf nummer sicher gehen willst, schick' ihn zu den ami-karren. da sind GAR KEINE frauen :zwinker:
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Pornos schauen ist okay, leichtbekleideten (aber doch immerhin bekleideten) Frauen auf einer Automesse nachschauen nicht? :ratlos: Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Dass er sich an nackten Frauen in Pornos aufgeilt und sich darauf einen runterholt, ist kein Problem, dass er in aller Öffentlichkeit einer Frau mit kurzem Rock nachschaut, aber schon? Sorry, das kann ich wiederum nicht nachvollziehen.

und ichdachte die männer können das besser nachvollziehen :tongue:
es ist doch so: schaust du einen porno, dann machst du das ja mit dem ziel dich selbstzubefriedigen, somit hat das ganze einen sinn und zweck.
halbnackten bzw nackten frauen hinterherzugaffen macht man nicht weil man die bilder braucht um sich zu befriedigen, sondern aus anderen motiven. da will man sich nur aufgeilen und sabbern.
und das mag ich nicht.

hab ichs halbwegs verständlich erklärt?
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
und ichdachte die männer können das besser nachvollziehen :tongue:
es ist doch so: schaust du einen porno, dann machst du das ja mit dem ziel dich selbstzubefriedigen, somit hat das ganze einen sinn und zweck.
halbnackten bzw nackten frauen hinterherzugaffen macht man nicht weil man die bilder braucht um sich zu befriedigen, sondern aus anderen motiven. da will man sich nur aufgeilen und sabbern.
und das mag ich nicht.

hab ichs halbwegs verständlich erklärt?
Nicht wirklich... :ratlos:

Wieso ist aufgeilen + sabbern + selbstbefriedigen weniger schlimm als aufgeilen + sabbern ohne selbstbefriedigen?

Zumal Männer, nur weil sie eine leichtbekleidete Frau auf so einer Show sehen, ja auch nicht sofort einen Ständer kriegen und denken "boah, ist die geil, viel geiler als meine Freundin" und sie sabbernd angaffen. Außer vielleicht, es sind 14-Jährige, die noch nie vorher eine halbnackte Frau gesehen haben. *lol*

Männer gehen da hin, um sich die Autos anzuschauen (zumal es in dem Fall ja auch noch ein Schulausflug (!) ist). Die leichtbekleideten Frauen registriert man zwar und die sind auch nett anzuschauen, mehr aber auch nicht.
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
und ichdachte die männer können das besser nachvollziehen :tongue:
es ist doch so: schaust du einen porno, dann machst du das ja mit dem ziel dich selbstzubefriedigen, somit hat das ganze einen sinn und zweck.
halbnackten bzw nackten frauen hinterherzugaffen macht man nicht weil man die bilder braucht um sich zu befriedigen, sondern aus anderen motiven. da will man sich nur aufgeilen und sabbern.
und das mag ich nicht.

hab ichs halbwegs verständlich erklärt?

also ich schau auch pornos an, um mich aufzugeilen und zu sabbern. :schuechte
speziell deine beschreibung könnte ich viel besser verstehen, wenn du die reihenfolge von pornos und den kalendern vertauschst.
echte frauen/kalender schaue ich an, weil es mir gefällt, was ich sehe. auf pornos trifft das gleiche zu, nur dort hab ich auch noch "ficken" im kopf :grin:

aber wie gesagt - ganz "nebenbei" bin ich mit meiner freundin zusammen, und der kann kein arsch und keine brüste der welt das wasser reichen. deswegen sehe ich da keine gefahr für die frau die ich liebe ....

... und vielleicht wäre das auch für euch eine "geeignete" denkweise, um die sache besser zu "verkraften".
 

Benutzer85896 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mich gestern noch über die Motorshow informiert und wie es aussieht gibt es dort doch schon richtig Stripetease..ok dann würde ich auch noch ein bischen mehr am Rad drehen. Aber nur für mich allein und verhindern kann man es so oder so auch wieder nicht. Darüber zu streiten hat auch wenig Sinn, einfach Augen zu und durch.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
@Schokokeks
Ich habe ja nicht behauptet, dass sie unbedingt davon ausgehen muss... ich habe nur gesagt, dass das möglich wäre.
Ich bin einfach mal von mir ausgegangen: Ich hätte nämlich viel lieber eine Freundin, die nicht ganz so toll aussieht (was nicht heißt, dass ich sie hässlich finden würde... aber einfach dass es andere Frauen gibt, bei denen ich vielleich sagen könnte, dass diese rein optisch doch noch etwas besser aussehen...), dafür aber vom Charakter, bzw. allgemein von den "inneren Werten" her gut zu mir passt. - Also lieber eine Frau, deren optischer Eindruck nicht meinen Traumvorstellungen entspricht, als eine deren "innere Werte" nicht perfekt passen.
Und ich weiß, dass ich mit dieser Einstellung nicht ganz alleine dastehe... von daher habe ich halt erwähnt, dass so etwas durchaus möglich sein könnte - aber dass das auch noch lange kein Grund zur Sorge wäre.

und ichdachte die männer können das besser nachvollziehen :tongue:
es ist doch so: schaust du einen porno, dann machst du das ja mit dem ziel dich selbstzubefriedigen, somit hat das ganze einen sinn und zweck.
halbnackten bzw nackten frauen hinterherzugaffen macht man nicht weil man die bilder braucht um sich zu befriedigen, sondern aus anderen motiven. da will man sich nur aufgeilen und sabbern.
und das mag ich nicht.

hab ichs halbwegs verständlich erklärt?
Die Erklärung klingt zwar plausibel, muss aber überhaupt nicht zutreffen...

Denn 1. geilt man sich doch wohl auch bei der Selbstbefriedigung auf und sabbert... also sehe ich da schon mal keinen so großen Unterschied, bzw. keinen Grund, warum SB mit Pornos weniger "schlimm" sein sollte.
Und 2. hat Mann nicht immer irgendwelche Hintergedanken, wenn er einer schönen Frau hinterherschaut. - Eine schöne Frau ist einfach ein schöner, ästhetischer Anblick. - Natürlich kann es zu Hintergedanken kommen... aber man kann auch einfach nur denken: Wow! - Die sieht aber wirklich schön aus / hat aber ein tolles Lächeln / etc. - Ohne jegliche weitere Gedanken an irgendwelche sexuellen oder intimen Dinge. - Man kann sich einfach so an diesem schönen Anblick erfreuen.

Bei Weitem nicht alle Männer sind so triebgesteuert und legen so viel Wert auf die Optik, wie es hier oft anklingt. - Auch ein Mann kann eine schöne Frau sehen und sich an ihrem Anblick erfreuen, ohne sofort an Sex zu denken oder ihr am liebsten eine Keule über die Rübe zu ziehen und in sie in seine Höhle zu schleppen. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren