Automatenkondome - Wirklich soo schlecht?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
J

JuK

Gast
Sind Automatenkondome schlecht?
Es gibt doch in Automaten welche von BillyBoy oder Condomi die ja im allgemeinen recht gut sind?
habt ihr damit erfahrung?
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde mir sicherlich keine Kondome ziehen, da gehe ich lieber auf Nummer Sicher und kaufe sie im Kaufhaus oder in der Apotheke. Man weiss schliesslich nie, wielange die Automaten schon nicht mehr überprüft worden sind bzw wie alt die Dinger da drin sind.
 

eta21   (38)

Verbringt hier viel Zeit
So ein Schwachsinn...es gibt im Automaten genauso Durex(hießen die so?)-Kondome wie in der Apotheke auch. Billy Boys sind auch in Ordnung. FF auch bekannt.

Kannst ruhig welche ausm Automaten ziehen.
 
C

Chicy

Gast
Naja ich meine man weiß ja nie WIE lange die da schon im Automaten verherren?
Und wenn dann mal die Sonne voll hinheitzt oder wenn’s vermutlich eisig friert??
Ne also entweder Drogeriegeschäfte oder Apotheke! Vorsicht schützt vor Nachsicht!
:drool:
 

eta21   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also zu 1: Steht ja ein Haltbarkeitsdatum drauf. Und zu 2: Da sollte man schon ein bißchen drauf achten.

Ich für meinen Teil, hole meine bei der Tankstelle. :grin: Die haben wenigstens nachts geöffnet und dann braucht man die ja meistens. :zwinker2:
 

Narai   (46)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Anita18
Naja ich meine man weiß ja nie WIE lange die da schon im Automaten verherren?

OK. Dafür gäbe es ja das Haltbarkeitsdatum...

Und wenn dann mal die Sonne voll hinheitzt oder wenn?s vermutlich eisig friert??

Genau. Vor allem auf Hitze sollen die Dinger ja extrem empfindlich reagieren und wenn ich mir diesen Sommer so genau betrachte, war das schon ziemlich warm.
Außerdem weiß man ja auch nie, was mit so Automaten gemacht wird. Rumstochern, ob was "gratis" 'rauskommt u.ä. Ob die Condomschachtel beschädigt ist, sieht man ja zum Glück. Aber ich würde mich schon ärgern, wenn ich da Geld reinwerfe und hinterher dumm da stehe, weil die Condome kaputt sind oder man sich nicht sicher ist, ob man die noch nehmen kann...

Ne also entweder Drogeriegeschäfte oder Apotheke! Vorsicht schützt vor Nachsicht!
:drool:

Vor Condomen aus Supermärkten würde ich generell auch abraten. Die haben die (ggf. zwar eingeschweißten) Paletten mit eingetroffener Ware oft einige Tage im Hinterhof stehen. Vor allem unverderbliche Ware, wie Toilettenpapier und so bleibt da länger mal so gelagert - und wenn da Condome mit bei sind, dann bekommen die ja auch die volle Dröhnung an Hitze oder Kälte ab.
 

Maximus   (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mir auch mal welche am Automaten geholt. Da war die Geilheit größer als die Vernunft. In solchen Situationen sollte man eigentlich Heim gehen und sich selbst streicheln. :grin: Also, ich halte da auch nichts von.

In Supermärkten kaufe ich auch keine Kondome mehr. Ich würde sogar sagen, dass ich eher welche am Automaten ziehen würde, als denn beim Schlecker welche zu kaufen.

Habe vor 2-3 Jahren einen Bericht gelesen, in dem stand, dass es schon mal vorgekommen ist, dass sich etwas irre Mitmenschen einen Spaß daraus gemacht haben, mit einer kleinen, hauchdünnen Nadel an den Ständern zu stehen und die Packungen zu durchlöchern. Seither: Alle Kondome, die irgendwie für jeden Irren frei in der Weltgeschichte stehen&hängen, sind für mich absolutes Tabu. Kommt mir nicht ins Haus und schon gar nicht ins Bett und ganz und gar 100%ig und überhaupt nicht über meinen Dödel.

Ich kaufe, wenn ich denn welche benötige und mal wieder etwas ausschweifender lebe, nur noch in der Apo. Und damit ich nicht zu häufig gehen muss, kaufe ich halt gleich immer einen großen Vorrat. Die hinter der Theke grinsen zwar dann teilweise und denken sich vermutlich "Mei, der hat es aber nötig..." - aber das stört mich nicht weiter. :zwinker:
 

eta21   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das vernünftigste ists mit Sicherheit, keine Frage. Aber man kann auch alles übertreiben...
 

Pueppi  

Verbringt hier viel Zeit
Billy Boy ist eh der letzte Mist, aber.....naja.
Ich kaufe Kondome auch nur in der Drogerie, die oben schon genannten Faktoren Hitze, Kälte..., machen mir da zuviel Sorgen.
Zur Not würd ich bei einem ONS aber eher darauf zurückgreifen, als mich gar nicht zu schützen.
Die Frage stellt sich aber bei mir zur Zeit eh nicht.

:engel:
 

texx  

Verbringt hier viel Zeit
Von Automatenkondomen würde ich auch abraten, da man -wie schon gesagt- nie genau weiß, welchen Einflüssen die so ausgesetzt sind oder waren. Das mit den Supermarkt-Kondomen hab ich noch nie so gesehen, klingt aber logisch, also werd ich die auch nicht mehr kaufen. Hab aber eh nur noch welche beim Drogeriemarkt gekauft, ich denke da gehen die sorgfältiger mit um.
 

eta21   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiß nur, dass ich zweimal in meinem Leben Kondome am Automaten ziehen musste und beide Male waren sie ok und ich bin immer noch nicht Vater. :zwinker: Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich denke mal, die beste Anlaufstelle ist wirklich die Apotheke. Und peinlich muss das ja nun keinem sein.
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
Also.. ich würde mir eig. nie an so nem Automaten eines ziehen.. weil..

diese Leute die, die Automaten auffüllen machen den ganzen Tag nix anderes.. wer weiss warum die das machen müssen..

Ich hätte zu grosse Angst davor, dass der Mann/die Frau beim auffüllen des Automaten net drauf geachtet hat das sie an den Kanten nirgends drann kommt...

Und auch so.. kann da immer was klemmen beim rausziehen oder so... weiss net. so wohl wär mir bei der Sache net..

vana
 
J

JuK

Gast
viele automaten stehen ja in Klos in Restauranten wo ja üblicherweise kein licht drankommt
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mir da auch keine holen. Eben weil man nicht weiß wie lange die da schon drinne sind und was da schon alles passiert ist.
Außerdem sind sie doch verhältnismäßig teuer im Automaten oder?

Und zum im Supermarkt kaufen: Also die von Condomi haben ne dickere Plastehülle drum rum, dann noch den Pappkarton und da würde man schon merken wenn da was kaputt ist.
Aber was ist wären denn wenn da so ein Verrückter in der Firma arbeitet und dort schon alle kaputt macht? *g* Man muß nicht immer mit dem extremsten rechnen ...
 

Narai   (46)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von JuK
mal ein bischen von den Automatenkondomen weg und hin zu ebay-kondomen. was ist damit?:eek4:

Hi!

Ich dachte erst, da will mich jemand verscheißern. Aber anscheinend gibt's das doch...

NIEMALS würde ich sowas machen. Bei so kleinen Läden (also mal ab von sonstigen Bestellgeschäften wie Otto, Quelle, Orion oder Beate Uhse) würde ich Hygieneartikel nicht bestellen. Ich weiß ja schon nicht, ob die Leute in der Apotheke oder im Drogeriemarkt die Dinger richtig lagern, aber bei solchen "Klitschen" kann man das ja überhaupt nicht nachvollziehen, was mit den Condomen im Vorfeld passiert.

Und bei Privat: Wenn Dich da einer verarschen will, hat er doch alle Zeit der Welt, um die Dinger zu präparieren. Packung vorsichtig aufmachen und hinterher wieder zukleben. Wenn's extrem läuft, könnte er sogar jedes Condom einzeln aufmachen und die Umverpackung wieder zumachen. Und beweisen, dass der Verkäufer was manipuliert hat kann man eh nicht (Schwangerschaft kommt einem erst dann vor, wenn das Ding schon lange in der Mülltonne liegt)...

Vor allem: Welcher Privatmensch sollte Condome verticken? Keinen Sex mehr?
 

eta21   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Bei denen fällt die "Vorsicht-Wärme-und-Kälte-Argumentation" schonmal weg...

Was Vana gesagt hat, ist sowieso schonmal schwachsinn (sorry Vana, nicht böse gemeint)

"Ich hätte zu grosse Angst davor, dass der Mann/die Frau beim auffüllen des Automaten net drauf geachtet hat das sie an den Kanten nirgends drann kommt...

Und auch so.. kann da immer was klemmen beim rausziehen oder so... weiss net. so wohl wär mir bei der Sache net.. "


Die Dinger sind doch doppelt und dreifach verpackt. Da müsste sich eine Kante ja durch die Pappschachtel und die -doch recht stabile- Folie um die Kondome schneiden. Dann sind die Kanten aber so scharf, dass jeder zweite Kondomautomatenauffüller schon mindestens zwei Finger verloren hat... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren