Autogarantie

Benutzer37077  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

bin gerade immer so stark genervt über mein Auto. Gestern Nacht habe ich festgestellt das mein Auto Kühlflüssigkeit verliert bzw. wenn man den Motorraum aufmacht es sogar rausspritzt von unten aus der Pumpe. (das ein Marter einen Schlauch angebissen hat ist nicht möglich da der Freund wo ich war Kfz Mechaniker ist und meitne es ist zu 99% die Pumpe)Ok habe es dann stehen lassen damit er nicht heißläuft bei einen Freund und hab mich von ihn heimfahren lassen. Jetzt zum Problem:

Das Auto ist 1Jahr 2Monate alt (habe ihn vor 2Monaten als Jahreswagen mit 8000km gekauft)und hat somit noch Werksgarantie. Mich würde jetzt interssieren ob dann die Pumpe in die Garantie reinfällt oder als "Verschleißteil" gerechnet wird. Aber es kann doch wirklich nicht sein das man mit ca. 12000km schon den Verschleiß an der Pumpe selber zahlen muss oder?!?

Kann mir da jemand von euch helfen?!?Weil die von der Werkstatt schleppen mein Auto am Dienstag ab und meinten dann können sie mir erst Auskunft darüber geben.

danke und frohe Ostern :smile:
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
ja dann müssten die das von der werkstatt doch wissen, du solltest zu dem händler wo du das fahrzeug gekauft hast und nicht zu irgendwem. nein das ist kein verschleißteil und ist es ein wolfsburger?
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Es muss nicht unbedingt die Pumpe sein. Kann auch möglich sein, dass der Temperaturfühler von der Luftkühlung kaputt ist, die Luftkühlung (also das Ventilatording) zu spät angeht und der Motor dadurch heißläuft und das Wasser rauskocht.
 

Benutzer39840 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wegen der Garantie würde ich mir da keine sorgen machen! Das MUSS auf Garantie gemacht werden. Verschleißteile sind Bremsen, Auspuff, Kupplung, Glühbirnen und solche Sachen. Bei denen ist von vornherein klar, dass sie irgendwann getauscht werden müssen, aber sogar da greift teilweise die Garantie, wenn ein Materialfehler oder Defekt vorlag (bei nem Freund war bei nem nagelneuen A3 nach 2 Monaten ne neue Kupplung fällig, obwohl er ganz normal gefahren ist, ging auf Garantie).
So eine Pumpe (oder auch Temperaturfühler) muss normal ein Autoleben lang halten. Wenn sie nach einem Jahr schon undicht wird, passt was damit nicht!
Wenn der Händler Stress macht, würde ich nen saftigen Brief an Ford schreiben, sowas hilft oft in solchen Angelegenheiten!


Gruß
Tobi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren