Autofrage

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
chrith schrieb:


Sind aber alles 2/3 Türer, er suchte im Anfangspost aber nen 5 Türer

Aber ist ja auch egal...

Jedenfalls würde ich mir auch nen A3 kaufen, 2 meiner Kumpels haben sich auch letztens jeweils einen gekauft und ich muss sagen: ein wirklich feines Auto.

Die haben auch nicht mehr wie 8000€ bezahlt, jeweils mit Klimatronic und 100 PS, der eine hat noch nen Sportfahrwerk drin (ab Werk, sehr zu empfehlen) haben aber schon 100.000 km weg, ob 5 Türer kann ich jetzt nicht sagen, bin immer vorne mitgefahren....

Alternativ würde ich mal nach Seat Leon gucken, der würd mir auch gefallen.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd mir nen Audi A3 holen, spar momentan schon fleißig :grin:. Ärger mich manchmal (besonders auf der Autobahn) mit meinem 75 PS Polo 6N...
Hab den übrigens auch von privat über mobile.de gekauft, obwohl ich da auch net so die große Ahnung von hab (eigentlich gar keine :grin:). Hab meinen Vadda mitgenommen der kennt sich ein wenig mehr aus. Händler beschei**** genauso würde ich mal ganz dreist behaupten.

LG Sara
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
3-Türer passt wie gesagt auch, hab halt erstmal gesagt 5-Türer weil ich momentan einen hab.

Hmm, sind Laufleistungen von > 100.000 km denn "unproblematisch"?

Meine Kiste hat momentan ca. 130.000 km, und wie gesagt ... andeuernd ist was anderes.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Mein Freund hat inzwischen über 160.000km weg und da war noch nix..

Der Keilriemen is einmal gerissen.. aber da war die Werkstatt Schuld die den vorher nachgezogen hat *g*
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Sahneschnitte1985 schrieb:
Händler beschei**** genauso würde ich mal ganz dreist behaupten.
Das sowieso :zwinker:
Nur habe ich da halt zumindest auf dem Papier 1 Jahr Gewährleistung.

Diotima schrieb:
Mein Freund hat inzwischen über 160.000km weg und da war noch nix..
Das ist schön :smile:
Bei mir war bisher fällig:
- Tacho
- Benzinpumpe
- Wasserpumpe
- Klimakompressor
- Kühler
- diverses "Kleinzeug" (Temperaturfühler, Ventilkopfdichtung, etc.)

Und die üblichen Verschleißteile halt
- Bremsscheiben/Klötze 2x
- Auspuff
- Zahnriemen
- Batterie
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Das sowieso :zwinker:
Nur habe ich da halt zumindest auf dem Papier 1 Jahr Gewährleistung.


Was bringt dir das, wenn das Auto nach 2 Jahren rumspinnt?
Du zahlst einfach nur deutlich mehr, als wenn du privat kaufen würdest. Mir wollten sie damals (vor 1,5 Jahren) einen uralten Polo von 93 für 4000 Euro verkaufen (Händler). Das nenne ich dann absoluten Wucher, hab meinen 2 Jahre jünergen, top ausgestatteten Polo für viel viel weniger bekommen.
Hm Audi......also wir hatten fast 12 Jahre lang nen Audi 100.....der war am Schluß bei über 600.000km und wurde schließlich für 3000DM an die Russen verscherbelt. Dran war da nix, lief wie ne Eins.

LG Sara
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Sahneschnitte1985 schrieb:
Was bringt dir das, wenn das Auto nach 2 Jahren rumspinnt?
Nix :smile:
Ich hab das Auto was ich momentan habe halt vom Händler gekauft und dabei noch ein Garantie-Paket abgeschlossen.
Hat mir unter dem Strich ca. 1.500 € erspart, haben aus Kulanz TÜV umsonst gemacht, etc.
Ist halt die Frage ob sich da ein Privatkauf auch noch gerechnet hätte.
Und irgendwie habe ich da auch mehr Angst dass irgendwas gefingert wurde (Tacho zurückstellen z.B. kann ja mit entsprechender Hardware mittlerweile jedes Kind).

Hm Audi......also wir hatten fast 12 Jahre lang nen Audi 100.....der war am Schluß bei über 600.000km und wurde schließlich für 3000DM an die Russen verscherbelt. Dran war da nix, lief wie ne Eins.
Mein Vater hat nen Audi 100. Baujahr ist glaube ich 1991.
Hat 280.000 km drauf - Klimaanlage kaputt, Servolenkung auch fast.
Zündschloss war mal defekt, aber ansonsten nichts größeres soweit ich weiß.
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Noch eine andere Frage die aber dazu passt :zwinker:

Was würdet ihr für folgendes Auto zahlen:
Opel Astra F "Sunshine" EZ 7/95
Nächste HU 04/06
Klima
Servo
FB-ZV
Doppel-Airbag
Standheizung
Festeinbau-FSE
130.000 km
74 kw
Wartung gemäß Checkkheft
 
D

Benutzer

Gast
vw-corrado-mit-porsche_bremse.JPG
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Audi ist schon ein feines Auto aber wehe es ist was dran dann wird es teuer.
Ich fahre nen 4 Jahre alten A2 mit 73t Km und muß sagen das ich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug bin und sich der Wertverlust in Grenzen hält.

Allerdings sind die Reparaturen schweineteuer und auch von den laufenden Kosten ist der Wagen und auch der A3 nicht wirklich günstig die solltest du bei der Anschaffung auch niht aus den Augen verlieren
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
@Dreamerin
Sieht für meinen Geschmack ziemlich nach "Prollauto" aus.
Nee, muss nicht sein.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Was würdet ihr für folgendes Auto zahlen:
Opel Astra F "Sunshine" EZ 7/95
Nächste HU 04/06
Klima
Servo
FB-ZV
Doppel-Airbag
Standheizung
Festeinbau-FSE
130.000 km
74 kw
Wartung gemäß Checkkheft

wie chrith bereits gesagt hat: vom Händler wirst du wohl nicht mehr wie 2000 Euro erwarten dürfen es sei denn du kaufst ihm einen Neuwagen/Jahreswagen ab. Falls du ihn privat verkaufen solltest denke ich das 2500-3000 Euro für dich drin sind - sofern alles OK am Auto ist. Da du aber bereits geschrieben hast das der Astra rostet wird das wohl eine "größere" Preisminderung zur Folge haben...
Ein defektes Teil am Auto kann man einfach austauschen bei richtigen tiefsitzenden Rost ist das ganze schon komplizierter bzw. teurer...
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Nee, tiefsitzend ist das nicht.
Sind im großen und ganzen (was mir bisher so aufgefallen ist) 2 ca. Stecknadelkopfgroße Stellen an der Heckklappe, unterm Tankdeckel eine "Lackblase" mit ca. 2 cm Durchmesser und am linken hinteren Rad/Tür ne Delle von ca. 4x4cm (Blumenkübel-Rempler, naargh).
Bin da zwar mit nem Lackstift drüber, aber der hat nicht lange gehalten.
Würde laut Werkstatt so 2-300 € kosten das zu beheben, denke wenn man das selbst machen kann kommt man deutlich billiger.
 

Benutzer6495  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich fahre nen 15 Jahre alten, 207 tkm erfahrenen und fast komplett rostfreien 2er Golf. Ist aber nicht jedermanns sache...

@ Topic: Ich würd auch zu Audi / VW greifen, am besten zu nem späten dreier oder frühen vierer Golf. Sind gute Autos...

sl
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren