Autofahren und Alkohol?

Hast du schon mal mit Alkohol im Blut am Steuer gesessen?

  • Nein, wenn ich fahre trinke ich generell keinen Schluck!

    Stimmen: 55 79,7%
  • Ja, wenn ich fahre trinke ich gerade soviel wie erlaubt ist!

    Stimmen: 9 13,0%
  • Ja, ich fahre auch manchmal wenn ich 2,3 Bier getrunken hab!

    Stimmen: 2 2,9%
  • Ja, ich bin schonmal ausnahmsweise stark angetrunken gefahren!

    Stimmen: 1 1,4%
  • Ja, ich fahre öfter, auch wenn ich stark angetrunken bin!

    Stimmen: 2 2,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    69
S

Benutzer

Gast
Halli Hallo,

aus aktuellem Anlass im Freundeskreis hier mal eine Umfrage zum Thema Alkohol und Autofahren...

Wie steht ihr dazu?
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Alkohol trinken und dann Auto fahren? Never!

Vor allem, nachdem ein Freund von mir betrunken einen tödlichen
Unfall hatte... :cry:
 

Benutzer18629 

Verbringt hier viel Zeit
Wer fährt trinkt nicht und wer trinkt fährt nicht. Das war doch der Satz aus der Fahrschule, oder? Daran halte ich mich auch, will ja noch ein paar Tage leben und zuviel Geld hab ich auch nicht, denn ne Teilschuld am unfall hätte ich ja uaf jeden Fall.
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, hab' ich mal gemacht. Bin nicht stolz drauf.

Inzwischen: Maximal zwei Radler, wenn ich noch fahren muss. Meistens aber gar nix.
 
R

Benutzer

Gast
Habe mit Alk eh nicht viel am Hut und wenn ich mit fahren dran bin trinke ich garnichts.
Mein Vater würde ausflippen wenn ich betrunken mit seinem Auto nen Unfall hätte. Da stünde wohl eine Seebestattung ins Haus!
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich müsste total betrunken sein, um mich ans Steuer zu setzen:grin:

Zum Thema
In der Schweiz gilt eine 0.5 %o Grenze seit über 1 Jahr. In diesem Jahr gab es deutlich weniger Verkehrstote. Warum kann man nicht auf Null runter? (oder meinetwegen auf 0.1 oder 0.2)?

Bei uns gibt es keinen Tropfen Alk, wenn Besuche mit dem Auto kommen. Nicht einmal im Dessert.

Als Radfahrer (auch nachts) bieten mir "Appelle an die Eigenverantwortungder Autofahrer" zu wenig Sicherheit.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich hab keinen führerschein,aber ich steige auch zu niemandem ins auto der mehr als ein bier getrunken hat (0,3 wohlbemerkt)
 

Benutzer20842 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich fahren muss und alleine unterwegs bin, trinke ich maximal ein Glas Bier oder Wein.

Habe ich "Fahrgäste" mit im Wagen trinke ich grundsätzlich keinen Alkohol.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Mit nur einem Bierchen wird noch gefahren, wenns mehr ist eben Fahrrad oder zu Fuß :smile:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trink generell eher wenig, und dann soll ich ausgerechnet trinken, wenn ich Auto fahr? Nee. Nie. Kenn aber einige, die das nicht so eng sehen, und auch mal nen Tequila trinken und dann noch fahren.
 

Benutzer34922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

also..mit so 3/4 Kölsch/ Cola oder so fahr ich auch noch. Einmal bin ich auch ziemlich dicht gefahren.. war zwar nur ca. 10 km. Aber schon recht übel.. bin ich auch nicht wirklich stolz drauf. Aber ich sag mal so 3-4 Kölsch oder ein 3-4 Feiglinge.. das seh ich nicht so eng.
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Alkohol trinken und dann Auto fahren gibts absolut nicht für mich!!
Wenn ich fahre und dann doch was trinke, dann hol ich mir nen Taxi, laufe nach Hause oder lasse mich abholen.

Wer Alkohol trinkt und fährt bekommt von mir bei einem Unfall kein Mitleid...der hat es nicht anders verdient...nur leider passiert denen meist nicht viel, sondern unbeteiligte Personen kommen viel häufiger und schlimmer zu Schaden. Dafür sollten die betrunkenen Fahrer dann ein lebenlang zahlen...:angryfire :angryfire
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Hey,

also..mit so 3/4 Kölsch/ Cola oder so fahr ich auch noch. Einmal bin ich auch ziemlich dicht gefahren.. war zwar nur ca. 10 km. Aber schon recht übel.. bin ich auch nicht wirklich stolz drauf. Aber ich sag mal so 3-4 Kölsch oder ein 3-4 Feiglinge.. das seh ich nicht so eng.

Du hast doch echt den Schuß net gehört.:kopfwand_alt:
 

Benutzer39367  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich trinke nix, wenn ich fahre. Ausnahme: Silvester oder Geburtstag. Da kanns mal eine sehr Orangensaftiger Sekt sein...

Ansonsten trinke ich nix oder lass' wen anders fahren.
 

Benutzer48618 

Verbringt hier viel Zeit
früher bin ich auch mit ein oder zwei Weinschorle noch Auto gefahren, aber würd ich jetzt nicht mehr machen. Denn fängt man einmal an, dann wirds doch immer mehr. Ich kenn leider fast niemand, der da ganz konsequent sagt, dass er/sie nichts trinkt dann.

Wäre auch dafür 0,0 Promille einzuführen, damit das einfach ganz klar ist, dass mit Alkohol einfach keiner fahren darf.
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

also..mit so 3/4 Kölsch/ Cola oder so fahr ich auch noch. Einmal bin ich auch ziemlich dicht gefahren.. war zwar nur ca. 10 km. Aber schon recht übel.. bin ich auch nicht wirklich stolz drauf. Aber ich sag mal so 3-4 Kölsch oder ein 3-4 Feiglinge.. das seh ich nicht so eng.

Find ich auch n bischen derb. Ich schau dass ich bevor ich fahre mindestens 2-3 Stunden nichts mehr getrunken habe und wenn dann nur ein Bierchen am Abend. Vielleicht zum Essen mal ein Glas Wein oder so, mehr aber auf keinen Fall.

Bin einmal mit richtig ordentlichen Restalkohol gefahren und war froh als ich zuhause geangekommen bin. Mach ich nie wieder ....
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich fahr.. dann nur ein Bier..!! oder gar nichts...
Ausnahme:
Wenn ich mal nach dem Training in die Stammbeiz gehe, dann vermag ich auch drei Biere.. bin schliesslich allein im Auto, und der Nachhause weg ist grad mal zwei Kilometer über einen Kiesweg...
Und ich vertrag Bier ganz gut:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren