Auto-Teppichboden mit Kleber - Tagesmutter will Geld

Benutzer75565  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Meinem Sohn ist in dem Wagen auf dem Teppichboden der Tagesmutti etwas Kleber ausgelaufen.

Das ist bestimmt schon 1 Jahr her.

Heute gibt sie meinem Freund nen Kostenvoranschlag MIT
in Hoehe Von insgesamt: 719,77€

Was haltet Ihr davon?
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
klingt realistisch, wenn sie nen neuen Teppich braucht und der Kostenvoranschlag sich darauf beläuft (kommt natürlich auch noch drauf an, ob Fiat Panda oder Audi A8 :grin: :zwinker: )...

...aber ob das wirklich schon 1 ganzes Jahr her ist? :hmm:
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Pech gehabt...wenn Sie keine Versicherung hat, dann bleibt Sie wohl auf den Kosten sitzen (oder lebt mit dem Kleberfleck)

Das soll ja hier nicht in Rechtsberatung ausufern...aber vielleicht solltest Du bzw. Deine Tagesmutter sich mal juristisch beraten lassen...

also gelassen zurücklehnen...und abwarten

Gruß
 

Benutzer49007  (33)

Sehr bekannt hier
Richtiger Teppichboden in einem Auto? Das sind doch meist kleine Teppiche die man wegschmeissen kann. Also raus damit und neue rein. Kosten doch nie im Leben so viel Geld
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
klingt realistisch, wenn sie nen neuen Teppich braucht und der Kostenvoranschlag sich darauf beläuft (kommt natürlich auch noch drauf an, ob Fiat Panda oder Audi A8 :grin: :zwinker: )...

...aber ob das wirklich schon 1 ganzes Jahr her ist? :hmm:
die Kosten des Kostenvoranschlags halte ich schon für realistisch... allerdings ist der Rest recht "mysteriös"...:ratlos: Jetzt nach plötzlich einem Jahr meldet sie sich... Außerdem war hier von ein wenig Kleber die Rede... Autoteppiche sind recht hart im Nehmen und ich kann mir kaum vorstellen das da ein "Kinderkleber" großen Schaden anrichten kann...:ratlos:

Pech gehabt...wenn Sie keine Versicherung hat, dann bleibt Sie wohl auf den Kosten sitzen (oder lebt mit dem Kleberfleck)

Das soll ja hier nicht in Rechtsberatung ausufern...aber vielleicht solltest Du bzw. Deine Tagesmutter sich mal juristisch beraten lassen..
seh ich auch so - du hast sicher nicht deine Aufsichtspflicht verletzt während dein Junior bei deiner Tagesmutter war! Ich VERMUTE das sie als Tagesmutter für solche Fälle eigentlich eine Versicherung haben sollte. Ansonsten frag du mal bei deiner Haftpflichtversicherung nach und schildere dort den Vorfall! - wenn dann würde die nämlich evtl. dafür zahlen müssen... Allerdings kann es auch sein das aufgrund des Alters deines Juniors gar keine Zahlungspflicht besteht!

Alles in allem kann ich mir (als juristischer Laie) kaum vorstellen das die Threadstarterin dafür zahlen muss.


Richtiger Teppichboden in einem Auto? Das sind doch meist kleine Teppiche die man wegschmeissen kann. Also raus damit und neue rein. Kosten doch nie im Leben so viel Geld
so ein Unfug! - das was du meinst nennt man Fußmatten! - das darunter ist der Teppichboden der sich in der Regel aus einem Stück zusammensetzt und von Fußraum vorne bis in den Kofferraum reicht! Und der ist mit Aus und Einbau sicher so teuer!
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Um es mal unjuristisch auszudrücken: Hätte sie doch auf das Kind aufpassen sollen, immerhin war es in ihrer Obhut.

Ich würde da nichts bezahlen, aber ggf. mal googeln, bei meiner Versicherung anrufen und dergleichen - nur um auf Nummer sicher zu gehen.

Das Vertrauensverhältnis ist nach so einer Aktion auch hin, oder?
 

Benutzer49007  (33)

Sehr bekannt hier
so ein Unfug! - das was du meinst nennt man Fußmatten! - das darunter ist der Teppichboden der sich in der Regel aus einem Stück zusammensetzt und von Fußraum vorne bis in den Kofferraum reicht! Und der ist mit Aus und Einbau sicher so teuer!
Stimmt, sry Verwechslung, kann passieren.
 

Benutzer75565  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Sie hat einen Kombi...kann das sein ,,Daccia?"

Es handelt dich um den handelsueblichen Kleber
,,Uhu flinke Flasche". Mein Sohn hatte diesem wohl
im Ranzen und da ist wohl was ausgelaufen.

Und zwar: der Teppich vom Auto. Dieser Kleberfleck ist ca.5cm.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie kommt der Kleber denn überhaupt auf diesen "Unterteppich"? Die Fußmatten sind ja normalerweise drüber und da kommt doch nicht einfach so was durch.

Ist die gute Frau jetzt denn immer noch die Tagesmutter von deinem Sohn oder seid ihr irgendwie im Streit auseinander gegangen?

Nach 1 Jahr dürfte es schwer sein, überhaupt nachzuweisen, dass dieser Fleck durch deinen Sohn verursacht wurde. In dem Zeitraum saßen ja sicherlich viele Leute in dem Auto.
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Dacia Logan? Das 6000 Euro Auto da? Und dann 700 Euro für den Teppich? :totlach:

Sorry. Aber lass Dich echt mal rechtlich beraten.
Und wenn man 1 Jahr wartet würd ich mal behaupten, dass man an einer Schadensregulierung gar kein ernsthaftes Interesse hatte.
Und eine Frage: Hast du für den Fall der Fälle ne Haftpflicht?
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Naja, manche Leute haben (vorallem hinten) gar keine Fußmatten! Vielleicht ist der Kleber direkt auf den Teppich gelaufen, weil keine Fußmatten da waren.

Würde mich aber auch interessieren, in welcher Beziehung ihr "sonst" zZ zueinander steht! Ist ja schon etwas komisch, dass sie damit auf einmal ankommt!

Auf jeden Fall mal mit deiner Versicherung reden. Versicherungen lassen nicht alles mit sich machen, musste ich kürzlich mit meiner AutoHaftpflicht feststellen :zwinker: Die haben fast 1 Jahr Prozess nicht gescheut. Allerdings war der Betrag etwas höher.

Hoffe hier ist nun nichts in Rechtsberatung ausgeartet xD Hatte mich bis hierher nie mit dem Verbot im Forum beschäftigt.
Und wenn man anfängt durchs Jurastudium juristisch zu denken.. ououou :geknickt: :zwinker::zwinker::zwinker:
 

Benutzer81958 

Verbringt hier viel Zeit
haha netter versuch ^^
ne mal im ernst: watt die tagesmutter "will" kann dir in dem fall ziemlich egal sein. der wille steht nämlich vor der türe.
nach nem jahr dürften die anspruche sowiso bei keiner verischerung/gericht mehr durchzusetzen sein. deswegen bei weiterem generve seitens der tagesmutter (vllt sogar mit anwalt?): rechtsbeistand ersuchen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hat sie vor einem Jahr, als der Vorfall passierte, Dich darauf angesprochen? Oder fällt ihr das jetzt erst ein?
Wie seid Ihr seinerzeit verblieben? Hat sie das nur erzählt, also "Ihrem Sohn ist Kleber aus dem Ranzen gelaufen", oder gabs da auch schon Korrespondenz und Hinweis auf Reinigungskosten o.Ä.?

Generell gilt: Wende Dich mit dem Schreiben der Tagesmutter an Deine Haftpflichtversicherung. Ob diese im Fall des beschriebenen Schadens tatsächlich eintrittspflichtig ist, können wir hier nicht beurteilen (und sollten das auch nicht versuchen!). Zunächst würde ich gegenber der Versicherung nicht zu viele Angaben machen, sondern das Schreiben der Tagesmutter in Ablichtung weiterreichen und abwarten, wie man sich dort äußert.
Off-Topic:
Solltest Du keine Haftpflichtversicherung haben: Das solltest Du dringend ändern! Insbesondere als Mutter, die in vielen Fällen für ihr Kind haftet. Und Kinder können ganz ohne bösen Willen Schäden anrichten, deren Begleichung ein Vermögen kosten kann.


Du kannst Dich auch an einen Anwalt wenden und/oder zunächst Deinen Fall in anonymisierter und fiktionalisierter Form in Rechtsforen vorstellen. ("Man nehme an, Folgendes habe sich ereignet: Kind XY verursacht einen Fleck mit Allzweckkleber auf dem Teppich im Auto seiner Tagesmutter..." statt "Mir ist Folgendes passiert: Meinem Sohn ist Uhu ausgelaufen..."). Über Google oder andere Suchmaschinen kannst Du solche Foren finden.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
was ich mich zudem noch frage, warum muß da der gesamte teppich ausgetauscht werden?
es gibt mittlerweile soviele möglichkeiten das wieder hinzubekommen ohne den teppich auszutauschen. schließlich ist man auch in der lage brandlöcher in autoteppichen wieder unsichtbar zu machen, da wird mit reinigung und füllmaterial gearbeitet und wenn man das nicht weiß, dann sieht man überhaupt nicht das etwas gemacht wurde oder das da mal ein brandloch war.
das gleiche gilt auch für andere flecken oder löcher.

und das ganze ist zudem noch wesentlich günstiger als den teppich zu tauschen.
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Solltest Du keine Haftpflichtversicherung haben: Das solltest Du dringend ändern! Insbesondere als Mutter, die in vielen Fällen für ihr Kind haftet. Und Kinder können ganz ohne bösen Willen Schäden anrichten, deren Begleichung ein Vermögen kosten kann.

Off-Topic:
Das is z.B. eine meiner größten Ängste allgemein, dass mir mal was passiert und das Gegenüber keinerlei Haftpflicht hat. Dann steht man beiderseitig extrem dumm da...
Und als Geschädigter meistens noch viel Dümmer, weil beim Anderen eh nix zu holen is...
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Das is z.B. eine meiner größten Ängste allgemein, dass mir mal was passiert und das Gegenüber keinerlei Haftpflicht hat. Dann steht man beiderseitig extrem dumm da...
Und als Geschädigter meistens noch viel Dümmer, weil beim Anderen eh nix zu holen is...

Off-Topic:

es gibt haftpflichtversicherungen die einspringen, wenn der gegenüber keine hat. sind marginal teurer als andere, vielleicht 1-2 euro im jahr.
man muß den punkt nur als vertragsoption haben. das nennt sich ausfalldeckung.
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

es gibt haftpflichtversicherungen die einspringen, wenn der gegenüber keine hat. sind marginal teurer als andere, vielleicht 1-2 euro im jahr.
man muß den punkt nur als vertragsoption haben. das nennt sich ausfalldeckung.

Off-Topic:
Ok, dann muss ich mal nachlesen... Danke :smile:
 

Benutzer75565  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Sie faehrt nen Dacia Logan Ambiance ,5 tuerig ( Kombi)

Sie hat dem Karosserie- und Lackierzentrum gesagt, dass das erst vor kurzem
passiert ist, obwohl das ja garnicht stimmt.

Ich sehe aber garnicht ein, meine Versicherung anzuluegen. Soweit
ich weiss, schickt meine Versicherung ab 500€ eh noch mal
jemanden zur Pruefung raus.

Egal, was wir ihr vorgeschlagen haben, nichts
wollte sie. Es ginge eh nicht weg.

Nein, sie hat hinten keine Fussmatten( soweit ich weiss).

Ich bin sehr enttaeuscht. Fuer mich ist das Abzocke.

Sie wird richtig sauer sein, wenn ich der Versicherung sage, dass
das schon so lange her ist.

Was ist, wenn die Versicherung eigentlich nicht zahlt?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Würde die Versicherung ganz aus dem Spiel lassen und ihr mal schön sagen, dass sie dich in Ruhe lassen soll. Du hast da aus mehreren Gründen keinerlei Verantwortung für.
 

Benutzer75565  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Habe bei einer Bekannten alle Versicherungen
und eben mit ihr telefoniert.

Sie schickt jemanden zur Pruefung raus und
hat mir auch gesagt, dass sie dafuer verantwortlich
ist, da sich mein Sohn in ihrer Obhut befand.

Als sie den Betrag gehoert hat, war sie sprachlos.Ich
soll ihr den Kostenvoranschlag zufaxen und ein
kurzes Schreiben aufsetzen.

Ich sage abet die Wahrheit !!!!!!!!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren