Ausweis abgelaufen

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
War/Ist euer Personalausweis abgelaufen?

Musstet ihr eine Strafe zahlen, als ihr den neuen beantragt habt?
 

Benutzer66865 

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte man da ne Strafe zahlen müssen? :ratlos: :hmm:
Hab ich noch nich gehört...
 

Benutzer99306  (44)

Öfter im Forum
Meiner ist 2015 wieder fällig. Ich war schonmal ein paar Wochen drüber und musste keine Strafe zahlen. Wie lange bist Du denn schon drüber???
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du einen neuen beantragst, kostet das eben die normale Gebühr. Strafe zahlst du da keine.
Problematisch ist ein abgelaufener Ausweis mitunter eben nur, wenn du ins Ausland reist oder eben sonst wo kontrolliert wirst.
 

Benutzer79717 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner seit Juni (2009):grin:
Strafe wird aber bei uns ned fällig. In der Nachbarstadt wärens glaub ich 35 Euronen
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Wenn du einen neuen beantragst, kostet das eben die normale Gebühr. Strafe zahlst du da keine.
Problematisch ist ein abgelaufener Ausweis mitunter eben nur, wenn du ins Ausland reist oder eben sonst wo kontrolliert wirst.
Du hättest jetzt schreiben müssen, dass man pro Tag, den man drüber ist eine bestimmte Gebühr bezahlt. Was denkst du wie schnell jemand bestimmtes sich dann auf die Socken machen würde :grin:
 

Benutzer99306  (44)

Öfter im Forum
Mir wurde mal meine Tasche geklaut. Ich musste einen neuen PA beantragen. Weil der noch lange gülig war musste ich anstatt 13 Euro 25 Euro bezahlen, weil ich "zu früh" da war. Aber was soll man machen, wenn man beklaut wird :-(( Das fand ich echt blöd....
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe in erster Linie Angst vor einer Strafe, da man im Internet einiges lesen konnte.

Ich habe auch diesen Monat einen Test an einer Schule, wo ich meinen Ausweis mitbringen muss. (Bekam die Einladung)

Nicht, dass ich da abgelehnt werde, da der Ausweis abgelaufen ist. :frown:
 

Benutzer99306  (44)

Öfter im Forum
Dann geh doch hin, dann weißt du es genau. Ich glaub aber nicht, dass da was passiert......
 

Benutzer79717 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe in erster Linie Angst vor einer Strafe, da man im Internet einiges lesen konnte.

Ich habe auch diesen Monat einen Test an einer Schule, wo ich meinen Ausweis mitbringen muss. (Bekam die Einladung)

Nicht, dass ich da abgelehnt werde, da der Ausweis abgelaufen ist. :frown:

Dann solltest du dich fix mit der Gebührenordnung deiner Stadt befassen. Die ist entscheidend. So stand es bei uns vor zwei drei Wochen in der Tageszeitung. Hier macht jeder, was er will. Die einen nehmen keine, andere 15, wieder andere 35 usw....
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe etwas von Bußgeldern in Höhe von 1000 Euro gelesen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn du seit 2 Jahren drüber wärst, dann fände ich eine Strafe nicht ungerechtfertigt, aber bei 2 Monaten sagen die am Bürgeramt wohl nichts, sondern stellen dir einen neuen aus (hier bei uns kostet das um die 8 Euro).

Geh am besten schnell hin, dann hast du den neuen Ausweis bis zur Prüfung eventuell. Länger als 14 Tage sollte die Erstellung nicht dauern.
 

Benutzer99306  (44)

Öfter im Forum
Quatsch, das hab ich ja noch nie gehört. Wegen einem Ausweis? Geh mal hin und Du wirst sehen es passiert nix
 

Benutzer79717 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe etwas von Bußgeldern in Höhe von 1000 Euro gelesen.

Also ich trau unseren klammen Kommunen echt viel zu, aber 1000 Euro wären mehr als schon verdammt dreist. Selbst 100 wären ne Frechheit. Also da würde ich mal sagen, dass das nur ein Passus ist, der so nicht angewandt wird. Das wäre, nach dem, was ich gelesen habe, zu extrem
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Beantrage einfach schnellstens einen neuen.. normalerweise dauert das zwar wegen der Bundesdruckerei 4-8 Wochen, aber vielleicht hast du ja Glück. Oder die in der Schule schauen nicht auf das Datum.

In einigen Kommunen muss man ein Bußgeld zahlen, wenn der Ausweis abgelaufen ist und man ihn zu spät beantragt.

Wichtig ist nur, dass du ein biometrisches Foto mitbringst, genug Geld (ca. 24 Euro in deinem Alter). Und ggf. deine Geburtsurkunde, da erkundige dich mal bei deiner Kommune.
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn du seit 2 Jahren drüber wärst, dann fände ich eine Strafe nicht ungerechtfertigt, aber bei 2 Monaten sagen die am Bürgeramt wohl nichts, sondern stellen dir einen neuen aus (hier bei uns kostet das um die 8 Euro).

Geh am besten schnell hin, dann hast du den neuen Ausweis bis zur Prüfung eventuell. Länger als 14 Tage sollte die Erstellung nicht dauern.

Dann muss ich ja zum Friseur, zum Fotografen ... oder kann man dort Fotos machen, im Rathaus?

Und kostet das nicht nun 28 Euro, wegen dem neuen Ausweis?

Alles so teuer ...
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe in erster Linie Angst vor einer Strafe, da man im Internet einiges lesen konnte.

Ich habe auch diesen Monat einen Test an einer Schule, wo ich meinen Ausweis mitbringen muss. (Bekam die Einladung)

Nicht, dass ich da abgelehnt werde, da der Ausweis abgelaufen ist. :frown:

Dann erkundige dich bitte rechtzeitig bei deiner Prüfungsstelle, ob ein abgelaufener Ausweis auch anerkannt wird. (einen neuen bekommst du nämlich nicht so schnell)

Ich habe noch nie gehört, dass jemand Strafe zahlen musste, weil der Ausweis abgelaufen ist...aber er wird halt nicht immer akzeptiert, da er eben auch als Legitimationspapier gilt.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Also ich trau unseren klammen Kommunen echt viel zu, aber 1000 Euro wären mehr als schon verdammt dreist. Selbst 100 wären ne Frechheit. Also da würde ich mal sagen, dass das nur ein Passus ist, der so nicht angewandt wird. Das wäre, nach dem, was ich gelesen habe, zu extrem

Die Kommunen haben bei sowas meist Ermessen. Wenn jemand nur wenige Wochen zu spät dran ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass gleich 1000 Euro festgesetzt werden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren