Auswandern

Hast du schonmal ernsthaft über´s Auswandern nachgedacht?

  • Ja

    Stimmen: 36 57,1%
  • Nein

    Stimmen: 27 42,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    63
G

Benutzer

Gast
Ich hab jetzt einige Monate im Ausland gelebt und seitdem kommt Auswandern für mich nicht mehr in Frage. Ich möchte in Deutschland bleiben.
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Ich nicht..............aber viele meiner Landsleute (Ungarn) tun es......
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe noch nie ernsthaft übers auswandern nachgedacht...klar, schon mal gewünscht das ich vielleicht irgendwann im Süden lebe :herz:
Aber bevor ich auswandere, müsste ich die Sprache beherrschen, dort einen Job finden, mit der Mentalität klarkommen und das wichtigste: Kinder und Partner wollen auch mit. Ansonsten würde ich eher hier bleiben
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab schon oft darüber nachgedacht. Ich bin Schweizer und lebe natürlich auch da. Klar liebe ich mein Land auf Blut, aber mittlerweile leben hier so viele Ausländer (jeder 5te ist einer). Viele von denen passen sich einfach nicht an und provozieren sehr. Das kann ich nicht gebrauchen hier und ich denke, ich bin nicht der einzige der so denkt.
Wenn ich also auswandern würde, dann warscheinlich nach Finnland, da einige Verwandte dort leben.

dir ist aber schon bewusst dass du dann in Finnland ebenso ein Ausländer bist, der vielleicht Anpassungsschwierigkeiten hat?

Ich hab noch nie übers Auswandern nachgedacht; ich lebe gerne in Österreich.
 
A

Benutzer

Gast
Hab auch schon dran gedacht, vor 1 Jahr (nach meiner Lehrabschlussprüfung) wieder nach Amerika zu gehen. Aber meine Freunde sind mir zu sehr ans Herz gewachsen, also kann ich (noch) nicht gehen. Ganz ausschliessen kann ichs aber auch nicht.
 
T

Benutzer

Gast
....ich hab schon nen paar Monate in der Schweiz und England gelebt aber für mich ist sowas nix....die Persönlichkeiten über die sich das "maul" zerrissen wird waren mir unbekannt, die Geschichte war mir fremd, die Helden die besungen wurden waren keine/gab's nicht, die lokalen Riten befremdlich und man hat so viele Erinnerungen (positiv wie negativ) an sein Land und niemanden mit denen man sie teilen kann, weil sie keiner im Umkreis miterlebte......
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, habe ich, oft und immer wieder, seit 12 Jahren und es gab immer nur ein Land, in das ich hin wollte resp. das in Frage gekommen wäre: USA. Und das hat sich in all den Jahren und zahlreichen Reisen dorthin und an viele andere Fleckchen dieser Erde auch nie geändert.

Ich habe im Laufe der Jahre viele Möglichkeiten angeschaut, so, wie's grade zur Situation gepasst hat, ich habe überlegt, informiert und durchgerechnet und schlussendlich hats bisher einfach nicht sein sollen. Eigentlich fast immer in erster Linie aus finanziellen Gründen. Mein "ich will hier weg"-Drang ist einfach in etwa gleich ausgeprägt wie mein Sicherheitsbedürfnis - primär daher hatte ich nie den Mut, es "einfach mal so" zu versuchen mit dem Hintergedanken, dass es dann "irgendwie schon gehen würde". Vielleicht klappts irgendwann aber doch mal noch, vielleicht aber auch nicht. Ich bin auch hier zufrieden und ob mich Auswandern allein nennenswert glücklicher machen würde, weiss ich nicht :smile:
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Eltern wandern zur Zeit aus und ich kann es mir durchaus vorstellen in 3 Jahren, wenn ich meine Berufsausbildung abgeschlossen habe, nachzugehen und dort definitiv zu leben.

:zwinker: Mit dem Gedanken habe ich mich schon sehr früh auseinandergesetzt.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ja hab ich und tu ich immer noch

mein traumziel is australien, weil es mein traumland is.

ich will aber nich auswandern, weil ich es hier in DE so scheiße finde.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Italien oder Schweiz!
Also Auswandern, why not, aber man wird doch bitte kein Italiener, das ist einfach immer falsch.

Naja, ich könnte mir vorstellen länger im Ausland zu arbeiten, aber mir fällt kein Land ein, wo ich wirklich dauerhaft anstatt von Deutschland leben möchte. Außer die Hurensöhne von der Linken sollten mal irgendwann an die Macht kommen, dann werde ich zusehen dass ich wegkomme, egal wo hin, lieber tot als (dunkel)rot.
 

Benutzer74396 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich denke immer wieder darüber nach. ich werde nach brasilien auswandern, wenn ich meine ausbildung fertig habe und meinen freund immer noch an meiner seite.
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Ich habe in den letzten beiden Jahren mein Leben total danach ausgerichtet, spätestens 2010 nach Malta zu gehen.

#Hannes#
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ich habe es getan und eigentlich erst später darüber nachgedacht :grin: es war eine der besten Entscheidungen die ich treffen konnte :glueckli_alt:
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Nein. Auswandern kommt für mich nicht in Frage.
Dafür hänge ich viel zu sehr an meiner Familie, meinen Freunden und an meiner Heimat.
 
M

Benutzer

Gast
Nein, ich bin nicht dafür geeignet. Ich möchte eigentlich überhaupt nicht auswandern. Bin auch nicht scharf auf Sprachaufenthalte o.ä.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also wirklich ernsthaft hab ich noch nicht darüber nachgedacht, aber ich hab natürlich schon überlegt, wo es sich wohl schön leben lässt. Bei mir wäre wohl Schweden eines der Länder...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren