Kondom Auswahlmangel bei größeren Kondomen

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich habe das Problem das richtige Kondom zu finden. Mein Penis ist kurz gesagt normal lang aber relativ dick, vor allem ganz unten.
14,5cm lang und 15,5 - 16cm Umfang ganz unten je nach Erregungsgrad.

Die Kondome die mir am besten passen sind die MySize 64 Kondome. Von der Eichel bis unten sitzt es perfekt, keine Falten oder Luftbläschen. Jedoch ganz unten am Ring wo mein Penis am dicksten ist, habe ich das Gefühl das es viel zu eng ist. Der Ring schnürt mind. 0,5cm ein. Meine Adern schwellen bei übergezogenen Kondom stark an und nachdem ich das Kondom entfernt habe ist noch einige Zeit (ca. 30 Minuten) die rote Einschnürung zu sehen.

Ich habe natürlich schon die Mysize 69er Kondome probiert. Ganz unten am Ring sitzt es definitiv besser. Also es hält gut fest aber die Adern kommen nicht so stark zum Vorschein nur ein wenig. Außerdem habe ich nach dem Ablegen eine nicht so starke Einschnürung. Nur sitzt das Kondom sonst einfach sehr schlecht. Es sind viele Luftbläschen und Lenksfalten zu sehen, vor allem direkt unter der Eichel. Also kann ich es definitiv nicht sicher benutzen.

Mein Problem ist demnach das mein Penis vor allem unten unproportional dick ist und somit eine untypische Form hat leider. In diesen Größenregionen ist die Auswahl aber sehr begrenzt. Ich habe bis jetzt nur die Mysize und Theyfit Kondome gefunden die Größen mit 64mm Nominalbreite und größer haben. Theyfit Kondome machen die gleichen Problem.

Ich bräuchte in Prinzip ein Kondom welches unten am Ring 69mm Nominalbreite oder größer hat, aber dann dünner wird so wie beim Mysize 64er Kondom.

Kennt jemand noch andere Kondommarken mit den Größen 64mm und größer? und vielleicht welche mit speziellen Formen?
Ist es normal dass die Adern rauskommen wenn man das Kondom überzieht und das eine Weile eine rote Einschnürung zu sehen ist?

Ich wäre unendlich dankbar für nützliche Tipps
Mfg Jojo
 

Benutzer146669 

Benutzer gesperrt
Ich habe auch 16 cm Umfang und kaufe Kondome von Billy Boy extra groß mit 62mm extra breit
 

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
Schön das dir das Kondom passt :smile:
Aber kann es sein das du dich vermessen hast?
Mit der Nominalbreite hast du dich nämlich ein bisschen vertan. Die Billy Boy extra groß haben nämlich nur im oberen Bereich 62mm (siehe: http://www.billy-boy.com/de/produkte/billy-boy-b2/kondome/b2-extra-gross.html), im unteren Bereich grade mal 55mm!
Das wäre Welten zu eng für 16cm Umfang. Sicher das du den Umfang gemessen hast und nicht die Länge?
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Also wir haben bei dieser Dicke auch die MySize 69 genommen und hatten nie Probleme, daher scheint es wohl wirklich an deiner untypischen Penisform zu liegen :zwinker:. Es gibt zwar Gummis mit spezieller Form, aber gerade in deiner Dimension habe ich noch nichts Derartiges gesehen, da müsstet du mal recherchieren. Oder mal so gefragt: Wie hast du denn bisher GV praktiziert? Vielleicht geht es ja mit den MySize69 doch ganz gut?
 

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
Mit den 69er hab ich nie GV gehabt, war mir aufgrund der Faltenbildung einfach zu heikel.
Hab immer die 64er benutzt die aber schon ein wenig unangenehm sind, denk ich. Ich kenns ja nicht anders :confused:.

Recherschiert hab ich sehr ausgiebig, aber auf Gedeih und Verderb in der Größenregion keine speziell geformten Kondome gefunden. Deshalb hab ich hier gefragt in der Hoffnung das jemand das selbe Problem hat/hatte.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
was ist eigtl aus der erfindung mit den kondomen zum aufsprühen geworden? gibts die?

ansonsten machen ein paar falten am kondom nix.. einfach beim anziehen die luft rausdrücken und schon kanns los gehen
 

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
Naja ein paar wäre untertrieben, es sind schon ein paar mehr :zwinker:
Der Unteschied zwischen 64 und 69 ist schon relativ groß. Nur unten passts halt :annoyed:

Das Sprühkondom befindet sich leider immer noch in der Entwicklung.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also die benötigte form an kondomen für dich gibts ja, ich weiß nur nicht ob die größenangabe dann für unten oder für oben gilt.. ok, wahrscheinlich wäre es dir eh zu klein, oder? http://www.kondomotheke.de/Kondomform_ausgestellt,11.html
die Pasante Unique sollen wohl noch so eine form haben und etwas größer sein, vielleicht schaust dir die mal an? zudem haben die den einengenden ring unten garnicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
:grin: Das sieht ja lustig aus. "vielmehr weitert sich das Material wie eine große Schürze und haftet durch das aufgetragene Gleitmittel leicht an Bauchansatz und Hodensack." Hört sich gewöhnungsbedürftig an, aber ein Versuch ist es wert. Auch wenn es nur 60mm sind.
Danke
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
das hatte ich noch nicht gelesen... :grin: dachte nur, wenn es den ring unten nicht hat sei es vielleicht angenehmer und irgendwo hatte ich auch gelesen dass es zu denen zählt die am ansatz breiter sind.
berichtest gegebenenfalls von deinen erfahrungen? :zwinker:

...cool, es gibt youtube-anleitungen wie das zu verwenden ist... :grin:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Gibt es vielleicht auch Gummis in Breiten zwischen 64 und 69? 5mm sind ja schon ein relativ großer Sprung, vlt sind 2-3mm mehr ja mit weniger Faltenwurf verbunden.

Ist es normal dass die Adern rauskommen wenn man das Kondom überzieht und das eine Weile eine rote Einschnürung zu sehen ist?
Bei zu engen Gummis (unten) würd ich das als normal bezeichnen
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Evtl. wäre das ja mal eine Geschäftsidee für einen Kondomhersteller: Kondome nach Maß.

Der Kunde fertigt einen Abdruck von seinem steifen Penis an, von dem der Kondomhersteller dann den/die Glaskolben für die Kondomherstellung produziert. Somit kann für jeden Kunden, individuell nach Maß gefertigt werden.
 

Benutzer150251  (28)

Ist noch neu hier
Kondome nach Maß.
Ja das wär ne Idee. Aber für das Unternehmen wahrscheinlich nicht ökonomisch genug. Die meisten finden ja passende Kondome. Der Markt ist da glaub ich zu klein für, sonst hätte es schon jemand gemacht.

Gibt es vielleicht auch Gummis in Breiten zwischen 64 und 69? 5mm sind ja schon ein relativ großer Sprung, vlt sind 2-3mm mehr ja mit weniger Faltenwurf verbunden.

Ja da such ich noch. Aber auf deutschsprachigen Seiten gibt es definitiv keine Kondome zwischen 64 und 69. Ich hab mir allerdings auch noch nicht die Mühe gemacht auf internationalen Seiten zu suchen. Ich werde mal inch in mm umrechnen und auf Ami Seiten suchen wenn ich Zeit hab.
 

Benutzer150351  (32)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem wie der Threadstarter. Leider habe ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden. Das Problem mit dicken, kegelförmigen Penissen ist, dass man zugucken kann, wie sich das stramme Kondom fast von alleine wieder hochrollt. Sobald Feuchtigkeit an den Kondomrand gelangt wird dieser Effekt noch begünstigt. Deshalb verwende ich trockene Kondome (also ohne integriertes Gleitmittel, Gleitgel kann man ja nachträglich darauf tun). Leider gibt es trockene Kondome nur in normalen Größen. Coripa (evtl. der gleiche Hersteller wie Theyfit?) bietet eine sehr große Palette an Größenvarianten an,. In meinem Fall (kurz, dick & kegelförmig, d.h. knapp 6cm Durchmesser am Körper, gut 5cm unter der Eichel bei nur 16cm Länge) habe ich dort "weit & relativ kurz" gefunden. Leider habe ich schlechte Erfahrung beim direkten Bestellen auf der Herstellerseite gemacht (viele Wochen Lieferzeit & keine Kommunikation) und würde sie nur noch über einen seriösen Onlinehändler beziehen. Bei den üblichen XL oder 64er/69er Kondomen bleibt ein viel zu dicker, unabgerollter Rand übrig, der das ungewollte Abrollen bei Bewegung fördert.

Hat jemand Erfahrung mit Penisringen zum festhalten von Kondomen gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren