Ausschlag durch Scheidenflüssigkeit?

Scheich Assis  

Verbringt hier viel Zeit
Also

Ich hatte zwar in letzter Zeit keine Möglichkeit das weiter festzustellen, aber bisher war es leider so, dass ich einige Tage nach dem Fingern (nachdem ich mit Scheidenflüssigkeit in Berührung gekommen bin) juckende und leicht entzündete Finger hatte...sie wurden rot und ich bekam eine Art Ausschlag.

An anderen Körperstellen bei denen ich mit Scheidenflüssigkeit in Berührung gekommen bin ist das nicht aufgetreten. Nur bei den Fingern. Dieser Ausschlag ging schließlich nur mit Salben bzw. länger andauernder "Enthaltsamkeit" zurück.


Weiß jemand was das sein kann? Beim Arzt war ich wegen dieser Sache noch nicht. Würd ich aber machen, wenn es das nächste Mal (wann das auch immer sein sollte) wieder vorkommt.

Hat das jemand von euch auch schon gehabt?




greetz, der Scheich
 

Sylphinja   (43)

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich net, komisch dran ist, das es nur am Finger auftrat.

Hattest du da irgendwie ne leichte Verletzung, das es einfach gereizt gewesen sein könnte?


Normalerweise würde ich ja sagen, das es eventuell an ner Pilzinfektion liegen könnte, blos was dagegen spricht, ist halt das alleinige Auftreten am FInger.

Kat
 

Scheich Assis  

Verbringt hier viel Zeit
Sylphinja schrieb:
Eigentlich net, komisch dran ist, das es nur am Finger auftrat.

Hattest du da irgendwie ne leichte Verletzung, das es einfach gereizt gewesen sein könnte?


Normalerweise würde ich ja sagen, das es eventuell an ner Pilzinfektion liegen könnte, blos was dagegen spricht, ist halt das alleinige Auftreten am FInger.

Kat


Nein ich hatte keine Verletzung. Aber vielleicht hilfts wenn ich es etwas näher beschreibe..?

1. Die Finger bekommen einen rötlichen Ausschlag und stellenweise kleine "Pickel" (oder Blasen) die extrem jucken. Außerdem schwillen sie dadurch leicht an und die Haut wird rauh.
2. Manchmal habe ich das Gefühl, dass das Scheidensekret meine Finger regelrecht "angreift": es bilden sich kleine Furchen und Kratzer (sieht so aus als ob ich mit dem Messer mir selbst Schnittwunden zugesetzt hätte) und zwar dort wo normalerweise Falten auf der Haut enstehen.



So..ich hab überhaupt keine Ahnung was das sein kann, aber mit einer Cortison-haltigen Salbe ging es nach ein paar Tagen wieder weg.




greetz, der Scheich
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren