Ausschlag-Creme und Pille

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich mal wieder...

Ich hab jetzt heute ne Creme gegen meinen Auschlag am Rücken bekommen...
Die enthält Erythromicin und Linola Creme...

Meint ihr, die hat Auswirkungen auf die Wirkung der Pille?
Hab vergessen die Apothekerin zu fragen.
Hab eigentlich keinen Bock die Creme zu nehmen,wenns so is,is au mein drittes Antibiotikum dieses Jahr....
 

Benutzer32811  (34)

...!
Normalerweise sind lokal auf der Haut angewendete Antibiotika ohne Auswirkungen.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Die Creme hat keinen Namen,die is in der Apotheke gemischt worden

Weiss nur die Inhaltsstoffe:
Erythromicin 0,5
Linola Creme ad 50,0
 

Benutzer32811  (34)

...!
Also auch keine Packungsbeilage.
Dürfte aber unbedenklich sein.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Ne,keine Packungsbeilage....nur ne dose mit creme drin
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Glaub nicht dass das Auswirkungen hat!!

Wenn du dich absichern willst, ruf doch mal in der Apotheke an... die können dir das dann 100% bestätigen!
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Erythromycin ist zwar ein Antibiotikum, aber das hat als Creme keinen Einfluß auf die Wirksamkeit der Pille, da es nur in ganz geringen Teilen aufgenommen wird. :zwinker:
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
DANKESCHÖN schonmal an euch für die schnelle Hilfe :herz: :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
edit: (sorry, zwischen schreiben und abschicken verging einige zeit :zwinker:)

also, bei netdoktor.de finde ich nix mit dem wirkstoff, ists vielleicht erythromYcin? also mit y statt i?

linola ist eine fettcreme. die macht der pille nix. ist deine creme eigens angerührt worden?
wie heißt deine creme genau? gibts einen beipackzettel? bei äußerlicher anwendung ists ja noch anders als bei einnahme eines antibiotikums. (edit: marzina und lupus waren schneller...)

die ärztin wird schon gründe haben, warum sie dir gegen den ausschlag diese creme verschreibt - sind bakterien als ursache abgeklärt?
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
edit: (sorry, zwischen schreiben und abschicken verging einige zeit :zwinker:)

also, bei netdoktor.de finde ich nix mit dem wirkstoff, ists vielleicht erythromYcin? also mit y statt i?

linola ist eine fettcreme. die macht der pille nix. ist deine creme eigens angerührt worden?
wie heißt deine creme genau? gibts einen beipackzettel? bei äußerlicher anwendung ists ja noch anders als bei einnahme eines antibiotikums. (edit: marzina und lupus waren schneller...)

die ärztin wird schon gründe haben, warum sie dir gegen den ausschlag diese creme verschreibt - sind bakterien als ursache abgeklärt?


Ja, Erythromycin....
Ne,kein Name,kein Beipackzettel etc....
Keine ahnung ob Bakterien...sie meint das wäre Akne was ich da hab aufm Rücken.Also net wirklich Ausschlag sonder Pickel und so,..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren