Ausfluss und andere Probleme

Benutzer122527 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
1. hab ich seit 1 Woche ungefähr sehr starken weißen/durchsichtigen Ausfluss und ich weiß nicht, was das ist oder woher das kommt.. kann mir da jemand helfen?
2. wenn ich mich rasiere, bleiben immer ganz kleine "stümmelchen" von den haaren "stecken". es stört mich nicht großartig, ich frag mich nur, ob das normal ist oder ob ich irgendwas falsch mache?
3. wenn ihr Mädels eure Tage bekommt, geht ihr dann baden?

Danke!
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
zu 2.: Ja, das ist normal, da du das Haar beim Rasieren ja nicht rausziehst (wie beim Waxen/Sugaring) sondern nur abschneidest. Also bleibt der Teil des Haares, der unter der Haut ist drinnen.

zu 3.: Ja, ich gehe baden. Gab noch nie ne Sauerei im Wasser :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

zu deinen Fragen möchte ich folgendes anmerken:

Zu Punkt 1:
Eigentlich deutet dieser Ausfluss von der Farbe nicht darauf hin, dass du irgendeine Infektion hast, sondern es handelt sich wahrscheinlich um den Zervixschleim, (er wird im Gebärmutterhals gebildet) der sich innerhalb eines Zyklus der Frau verändert.
Im Prinzip zeigt er an, dass du eine fruchtbare Frau bist und sich während der Zyklen dein Hormonhaushalt verändert.
Vielleicht ist er dir bisher noch nicht so recht aufgefallen, wobei es natürlich sein kann, dass sich aufgrund deines Alters dein Körper noch verändert und sich dieser Schleim jetzt eben heftiger bemerkbar macht.
Aber das muss nicht so bleiben und es kann sein, dass du z. B. im nächsten Zyklus wieder weniger absonderst.

Wenn dieser Ausfluss nicht unangenehm riecht oder krümmelig ist bzw. irgendwelche andere unangenehmen Symptome wie Jucken und Brennen verursacht, dann dürfte alles in Ordnung sein.
Wirklich Aufschluss darüber kann dir nur ein Frauenarzt geben...vielleicht steht ja demnächst ein Besuch an (vielleicht auch im Zuge eines Pillenrezeptes oder zur Vorsorgekontrolle) und dann fragst du am besten nach.

Oder hast du ganz neu mit der Pille begonnen bzw. einen Pillenwechsel vorgenommen?
Das könnte auch ein Grund sein, dass sich durch die Hormongabe etwas verändert.

Zu Punkt 2:
Rasieren ist so ein leidiges Thema...im Prinzip ist es so, dass man gerade mal für ein paar Stunden wirklich glatte Haut verspürt.
Das, was du siehst, befindet sich unter der Haut (Teile der Haare und die Haarwurzel) und je dunkler die Härchen sind, desto sichtbarer sind diese Pünktchen.
Wenn man das nicht möchte, muss man eine andere Haarentfernungsmethode wählen. Vielleicht probierst du es ja mal mit einem Epilierer, (der aber schon ein paar Euros kostet) wobei das für viele Frauen eine schmerzhafte Prozedur ist.
Aber man gewöhnt sich mit der Zeit schon ein wenig daran.

Zu Punkt 3:
Was verstehst du unter Baden während der Periode? Meinst du damit, dass du dich in die Badewanne legst oder ins Hallenbad zum Schwimmen gehst?
Also ich mache beides während meiner Tage. (ich weiß noch, dass man früher der Meinung war, eine menstruierende Frau dürfe nicht schwimmen und auch heute noch halten sich gewisse Mythen)
Aber es sollte schon selbstverständlich sein, dass man in öffentlichen Badeanstalten einen Tampon verwendet und diesen dann unmittelbar nach dem Schwimmen durch einen frischen ersetzt.
Mache einfach, womit du dich wohl fühlst und was dir gut tut.
Und ein warmes Bad kann auch durchaus krampflösend sein, falls du während deiner Periode mit Unterleibsschmerzen zu kämpfen hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122527 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke, das hat mir sehr geholfen!
 

Benutzer122860 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

1) Das mit dem Ausfluss ist normal, schätze ich. Den hat jedes Mädchen und der ist mal schwächer, mal stärker und mal garnicht da. Der nennt sich "Weißfluss", google bitte mal danach & wenn das alles auf dich zutrifft dann mach dir keine Gedanken.

2) Ja, geht mir auch so, ich bekomme es irgendwie nie hin,dass man da gar keine Haare mehr sieht. Ist wahrscheinlich ebenfalls normal, weil die Haare ja auch (so hab ich das Gefühl) ziemlich dick sind. Es könnte klappen,wenn du sie zupfst oder mit wachs entfernst. Das tut aber weh :grin:

3) Ich persönlich war nur am Ende meiner Tage, also da wo sie schon ziemlich schwach waren, baden. Das ging super! Man kann echt auf den Tampon vertrauen.. einfach vorm Baden (falls er voll sein sollte) nochmal wechseln und dann ist alles gut!
 

Benutzer122527 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke, das werde ich mal direkt machen :zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
1. wenn es krümelig ist (bzw. bröckchen enthält), unangenehm riecht, schmerzt/juckt oder ähnliches => doc. ansonsten: kein problem, ist bei frau leider normal.
2. naja, normal. man KANN es zwar gegen den strich absolut glatt rasieren, aber was die haut hinterher an protest veranstaltet ist das ergebnis nicht wert. soll aber frauen geben die damit klarkommen - hat angeblich was mit gewöhnung zu tun.
3. nö, ich bade nie, ich dusche nur - und das ganz normal. wobei sich mir dank pille durchnehmen die frage seit vier jahren nichtmehr stellt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren