Ausdauer beim Sex

Benutzer98277  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also,

Moin erstmal ^^

Also mein Probelm:

Ich hab seit einiger zeit mit meiner Freundin täglich sex
und ich hab da da kleine problem das ich meienr meinung zufrüh komme. Sie meint es ist gut so aber ich weiß das es ihr anders besser gefallen würde.

Habt ihr vll tipps oder ähnliches wie man eine Ausdauer verlängern kann?
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Und wieso glaubst du deiner Freundin nicht einfach?!


Du bist fünfzehn Jahre alt. Was erwartest du denn bitte?
Üben, üben, üben. Mehr wird wohl gar nicht nötig sein.
 

Benutzer99952 

Verbringt hier viel Zeit
Vorher selber Hand anlegen, wenn du spürst dass es kommt aufhören bzw. langsamer werden, bis das Gefühl verfliegt oder aber das berühmt berüchtigte trainieren des PC-muskels.
 

Benutzer99733 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich kenn das von meinem freund.
aber wenn deine freundin sagt das passt so dann glaub ihr.
wir brauchen keinen orgasmus damit es guter sex ist ;D
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Es kommt darauf an, wie du "zu früh" kommen und "länger" definierst. Zu lange kann Frauen nämlich ebenos langweilen/nerven, wie zu früh, oder aber eben gefallen, kommt auf den Typ Frau an. Wenn deine Freundin es okay findet, dann kannst du das Liebesspiel an sich ja auch durch Knutschen, Fingern, Lecken verlängern.

Und ja, PC-Muskeltraining wäre eine ganz gute Idee.
 

Benutzer95863  (34)

Öfters im Forum
du brauchst nem 15 jährigem gar nichts über pc muskel training und so einen schmu erzählen. er steckt mitten in der pubertät, das ist ganz logisch, dass er relativ fix kommt und oft poppen mag. da JETZT schon mit training und dem ganzem kram anfangen halte ich für total übertrieben.

das kommt alles ganz von alleine :zwinker: tob dich einfach was aus
 

Benutzer98277  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay danke leute ^^ werd mich mal ein bischen ins pc training vertiefen und den täglichen sex genießen ^^

danke an alle :grin:
 
D

Benutzer

Gast
du brauchst nem 15 jährigem gar nichts über pc muskel training und so einen schmu erzählen. er steckt mitten in der pubertät, das ist ganz logisch, dass er relativ fix kommt und oft poppen mag. da JETZT schon mit training und dem ganzem kram anfangen halte ich für total übertrieben.

das kommt alles ganz von alleine :zwinker: tob dich einfach was aus

Off-Topic:
:grin: Die "logische Konsequenz" wäre dann, dass man mit zunehmendem Alter, oder doppeltem Alter 4x weniger Fix kommt, und dafür nicht mehr so oft will......


WIe XOXO es schon schrieb, "lange" und "schnell", kurz und oft sind frei definierbare Begriffe - es kommt auf die Qualität an. "Wenns am Schönsten ist, sollte man aufhören"....sagt der Volksmund. Das gilt bei allen Dingen, wenn ihr es genießen könnt, dann vergeht die Zeit wie im Fluge und man hat den Eindruck, dass es viel zu früh ist.

Wenn sie zufrieden ist und ihr es jeden Tag genießen könnt, ist das völlig in Ordnung. Besser, als wenn sie dauernd an die Zeit denken muss und "froh" ist, dass "es" endlich vorbei ist.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich hatte damals ähnliche Probleme und Gedanken - aber meine damalige Freundin hat mich super "erzogen". Immer wieder hat siie mir gesagt "zu früh ist was anderes" und "du sollst den Orgasmus genießen, ganz gleich wann das ist". Wenn ich geflucht habe wurd sie zeitweise ernsthaft sauer -.-
Dadurch das ich mir dann irgendwann nicht mehr so nen Kopf deshalb gemacht hab, wurd es ganz von allein besser. Ich bin der Meinung das sicher 90% Kopfsache sind und außerdem eine ganze Menge Männer (und komischwerweise seltener die Frauen) "zu früh" einfach falsch definieren.

Heute hab ich das Problem eher selten und wenn dann nur in frischen Beziehungen / bzw wenn ich mir dann doch wieder zuviele Gedanken mache weil mehr als nur Sex dahintersteckt. Glücklicherweise hat nahezu jede Frau in meinem Alter das schonmal erlebt und weiss meistens auch was "normal" ist, so dass man sich immer weniger Gedanken macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren