Ausbildungsende 09 - Gespräch bzgl. Übernahme

Benutzer34300  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

meine Ausbildung zur Groß - und Außenhandelskauffrau endet dies Jahr. Ich habe bereits eine mündliche Zusage des Chefs zur Übernahme. Alllerdings hätte ich das alles auch gerne schriftlich. Ich habe da an so etwas wie einen Vorvertrag gedacht.
Jetzt müsste ich nur noch einen Termin mit meinem Chef vereinbaren.
Ich habe nur leider null Erfahrung, wie man an so ein Gespräch herangeht. Ich meine, es wird mir doch hier sicherlich dann die Frage gestellt, wieso ich übernommen werden sollte etc. Genau wie bei einem Arbeitsvertrag halt.
Ich hab immer ein Problem damit mich selbst einzuschätzen, mache mich gerne mal schlechter als ich wirklich bin.
Wie habt ihr euch auf solche Gespräche vorbereitet, wie habt ihr argumentiert? Will ja am Ende auch nicht überheblich wirken.
Hab echt Schiss vor diesem Gespräch. :ratlos:

Mfg
bittersweet
 

Benutzer70986  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Du solltest dir halt Gedanken über ein paar Punkte machen, wie z. B.
a.Wo möchtest du dich zukünftig einbringen (Sales / Accounting usw.)
b.Warum möchtest du unbedingt im Unternehmen bleiben
c.Wo hast du bereits erfolge vorzuweisen
d.In welchen persönlichen / fachlichen Bereichen möchtest du dich weiterentwickeln
e.Was ist deine gehaltsvorstellung

Ausserdem hättest du gerne eine schriftliche Zusage bzgl. der Übernahme in ein ordentliches Arbeitsverhältnis, weil du schließlich auch planen und ggf. in alternativen denken musst.

Ist doch nichts dabei, sondern zeigt eher, dass du verantwortungsvoll und vorausschauend agierst. Ich glaube, solche Mitarbeiter wünscht sich jeder vorgesetzter
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren