Aus Übermut zu weit gegangen - Reaktion?

Benutzer66638 

Verbringt hier viel Zeit
Schade das man nur eins auswählen konnte.
Gut meine Antwort ist sehr radikal, aber ich stehe eben garnicht auf NS oder sowas.
Deswegen würde es für mich gleich Trennung bedeuten, aber erst würde ich Ihm eine Schmieren, das vor allen Leuten eine Szene machen mich trennen und dann gehen.

Achja habe ich erwähnt das ich die Nummer aus dem Handy löschen würde und auch allen meinen Freunden den Grund für die Trennung erzählen würde, nein? Ok das würde ich auch tun! :grin: :cool1:

Gut aber das muß jeder wissen was man aus übermut macht oder nicht, oder ob man wirklich seine Blase nicht unter Kontrolle hat.:kopfschue
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich fände es zwar nicht toll, aber auch nicht sonderlich schlimm.
 

Benutzer32121 

Verbringt hier viel Zeit
Finde das doch ne recht primitive Art von extremer Herabwürdigung. Also ich bin ja jetzt nicht so der NS-Freund, aber es war ja schließlich auch nicht sexuell gemeint so wie ich das verstanden habe, sondern eben gegenseitige Neckereien, also quasi diese Minimachtkämpfe um irgendwie sowas wie ne Rangordnung in der Beziehung zu schaffen. (hart ausgedrückt)

Na ja und anpissen, ist dann doch sogar bei den Tieren eine extreme Form einen anderen zu unterwerfen. (allein wegen->Übermut, wollte Triumphieren), würde ich das so vergleichen. Nächstes mal, wenn ich dann länger aus bin, pisst er mir aus Protest am Teppich wie ne Katze oder was?! Ne danke, glaub da würde ich vor Ort die Beziehung beenden.
 

Benutzer50472  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wat ne kak frage ist das denn?
wer machtn bitte sowas?
Ich würd se fragen ob se noch alle tassen im schrank hat und rumflamen... aber schlussmachen.. glaub nit..
 
V

Benutzer

Gast
Kommt drauf an. Wenn ers nicht mit Absicht gemacht hätte und er sich danach total schämen würde bzw. es ihm peinlich wäre, dann würde ich entweder lachen oder einfach lieb schmunzeln und drüber hinwegsehen. :zwinker:

Wenn ers mit Absicht machen würde, dann wäre ich total angewiedert und würde das Becken verlassen und ihm klar und deutlich sagen, dass ich sowas ekelhaft finde und er das nicht nochmal machen soll.
:jaa:
So würde ich wohl auch reagieren.
 

Benutzer66914 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ICH frisch verliebt bin, müssen schon ganz andere Sachen passieren, damit ich mich über sie aufrege... :schuettel

Da gibts schlimmeres...:smile: Irgedwie fänd ich das lustig, wenn nicht geil....:schuechte :tongue:

So sehe ich das auch. Wenn es ein Außenpool wäre, der auch noch stark gechlort is, würde ich wohl weiter mit ihr rumspielen.
Whirlpool... naja, grenzwertig. Vielleicht würd ich sie spielerisch daran erinnern, dass den noch andere nutzen wollen :zwinker:

Aber ein Grund für Verärgerung oder gar Trennungsgedanken wär das keinesfalls.
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, also abgesehen davon, dass ich in einem Whirlpool, in dem hohe Temperaturen und viel Wasserbewegung herrschen, nicht mal merken würde, wenn einer ins Wasser pinkelt, finde ich die Vorstellung daran rein gar nicht schlimm.
Ich stehe wirklich nicht auf NS, aber der Gedanke an Urin in einem Becken voller Wasser sagt mir weder ab noch zu. Ist mir irgendwie egal, und da ohnehin sehr viele Leute ins Wasser pinkeln und mir das schon immer klar war, lässt mich der Gedanke in beide Richtungen absolut kalt.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ohne Absicht: Lachen und ihn evtl. in Verlegenheit bringen (wenn ers nicht sowieso schon ist).
Mit Absicht direkt anpinkeln: "Mach das ja nicht noch mal!"
 

Benutzer64426 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, ich wäre extrem verstört. Tabubruch oberster Kategorie. :kopfschue :grin:
 

Benutzer68614  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn das ein Grund für eine Trennung ist dann weiß ich auch net weiter. Davon geht die Welt man nun net unter, auch wenns net unbedingt lecker ist und auch ich das net haben müsste.
 

Benutzer30855  (35)

Verbringt hier viel Zeit
So schlimm ist das doch nun auch nicht , aber ob man es überhaupt merken würde im warmen Wasser ? Ich glaub nicht aber würde deswegen auch niemals ne Beziehung beenden.
Seh ich genau so ... entweder würd ichs übergehen, wenn ich überhaupt merken würde oder sie lachend als irgendwas titulieren (dass es nicht ernst rüberkommt). Sollte man kein Drama draus machen...
 

Benutzer7924 

Verbringt hier viel Zeit
ich würds ignorieren und wäre wahrscheinlich unsicher, ob es wirklich passiert ist :eek:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Mein Partner würde mich nie anpinkeln... auch nicht "aus Versehen". Von daher wäre die Situation mir (und ihm) wohl so peinlich, dass ich sie ignorieren würde und so tun, als hätte ich nichts gemerkt. Ich kann mir die Situation aber auch nur so vorstellen, dass die Blase aus Versehen nicht dichthält, nicht mit Absicht!

Wir reden aber auch ziemlich frei über Sexualität und wissen, dass der andere so etwas nicht mögen würde.

Sie müsste sich dann eine halbe Stunde an den Beckenrand setzen mit einem Schild um den Hals: "Ich hab ins Becken gepinkelt".

Strafe muss sein. :jee:

Und wie immer machst du mich sprachlos und sagst das viel schöner als ich könnte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren