Augentropfen - Pille beeinflussen???

Chilly   (38)

Benutzer gesperrt
Hallo!

Tschuldigung falls das Thema schon mal war, aber ich kann im Moment nicht so gut gucken - also auch nicht im Forum suchen *ggg*
Hab grad ne Hornhautentzündung:geknickt:

Jetzt hab ich vom Arzt Augentropfen bekommen die sogenannte "Breitbandantibiotikum" enthalten, und bei Antibiotikum sagt man ja immer dass das die Pille beeinflusst!

Die aufgelisteten Stoffe in der Pillenpackungsbeilage sind in den Tropfen zwar nicht drin aber vielleicht haben die da ja auch nicht alle aufgelistet...?

Was sagt ihr dazu?!? :ratlos:
 

CountZero   (40)

Verbringt hier viel Zeit
zu risiken und nebenwirkungen lesen sie die packungsbeilage und FRAGEN sie ihren ARZT oder APOTHEKER
 
S

supergirl_007

Gast
yo würd ich auch mal sagen... frag doch einfach mal deinen normalen arzt oder noch besser deine/n FA!
die werden dir scho klar heit beschaffen, ob des A. jezz deine Pille bzw wirkung beeinflusst oder nicht!
 

Chilly   (38)

Benutzer gesperrt
Najo Packungsbeilage hab ich ja gelesen und Arzt hat an nem Sonntag besseres zu tun...:frown:
Kann ja sein dass sich hier einer auskennt :smile:
 

MooonLight  

Sehr bekannt hier
Wichtig ist: Steht das Antiobiotikum in der Beilage der Pille unter den Stoffen mit möglichen Wechselwirkungen drin bzw steht in der Beilage von den Tropfen drin, dass die Wirkung der Pille beeinflusst ist.

Wenn beides nicht der Fall ist, besteht auch keine Gefahr.

Da die Tropfen aber meines Erachtens nur lokal wirken, halte ich die Wahrscheinlichkeit, dass sie Einfluss auf die Pille haben, für gering.
Falls doch, stehts aber in der Packungsbeilage.
 

Chilly   (38)

Benutzer gesperrt
Jo ich glaube es ist auch echt unwahrscheinlich dass die sich beeinflussen...

die sachen in den Tropfen wurden in der Pillenbeilage nicht aufgezählt...

Außerdem bin ich eh gerade in der Pause und fange nächsten Donnerstag wieder mit der nächsten Packung an!

Dangö schon mal an alle :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren