Augen lasern lassen?

D

Benutzer

Gast
Wer hat denn Infos darüber?

Ich überleb mir das, denn ich bin kurzsichtig und hab - 3,0 Dioptrin.

Trage Kontaktlinsen, aber wäre auch mal wieder schön ohne Sehhilfe.
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
willst du generalsanierung machen? :eek4: ohren anlegen, augen lasern...
 
D

Benutzer

Gast
Lupus, warum nicht?

Bitte... ich bin für die Gründe dankbar.

Meine Schwester hats machen lassen und schon am nächsten Tag wieder 100 % gesehen!

starshine85 schrieb:
Off-Topic:
willst du generalsanierung machen? :eek4: ohren anlegen, augen lasern...

Da käme dann aber noch Fett absaugen, Nasenkorrektur und Brustvergrößerung dazu ^^

Aber meine Nase ist ein Charakterzeichen, die passt schon.
Das Fett was ich durch Abnehmen weg kriegen würde, wäre auch schon okay.
Und Brustvergrößerung macht mir Angst!
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Ich hab mich zwar noch nicht genauer informiert, aber ich denke, ich werde es in ein paar Jahren mal machen lassen. Wär scho super auf einmal einfach wieder normal sehen zu können ohne Brille oder Kontaktlinsen.
*träum*
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Im Normfall wird das nicht unter 21 gemacht, also ein klein wenig gedulden musst du dich. Ich bin ebenfalls leicht kurzsichtig (-2,0) und würde es auch machen lassen. Die Risiken sind da, aber bin ich bereit in Kauf zu nehmen. Mein Problem ist viel eher: der Preis...
 
D

Benutzer

Gast
Wenn mir Brillen stehen würde... *seufz*

Aber ich komm mir mit Brille immer vor wie ein Aussätziger! Irgendwie komm ich mir so blöd vor wenn ich durch diese runden Gläser durch gucken muss :rolleyes2

Und die Linsen... ja mit denen komm ich ganz gut zurecht. Aber 1. teuer und 2. Umstand.

Och mein Gott ich werd in ganz ganz ganz genau 3 Monaten 21. Ich denke die Zeit würde ich verkraften!
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ein user hier im forum --> mendollin hat das gemacht, kannst ihm ja eine pn schreiben.

Dreamerin schrieb:
Aber ich komm mir mit Brille immer vor wie ein Aussätziger! Irgendwie komm ich mir so blöd vor wenn ich durch diese runden Gläser durch gucken muss :rolleyes2
und wer trägt heutzutage noch runde gläser? jetzt gibts eher eckige.
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Lupus, warum nicht?
In der Vorlesung der Augenheilkunde hat der Professor uns von den ganzen Komplikationen erzählt, die bis hin zu einer Notwenigkeit einer Hornhauttransplantation gingen.
Und das nur dafür, daß ich keine Brille oder Kontaktlinsen mehr tragen muß. Nein danke.
Er selber, Brillenträger, würde das nie machen lassen, zumindest heute noch nicht, weil es noch nicht genügend Erfahurngen darüber gibt.

Das hat mir zu denken gegeben.

Ich trage da lieber meine Brille. :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Ich meine überhaupt, wenn ich durch Gläser gucken muss.
Ich fühl mich mit Brille einfach wie ein Troll.

Es gibt Leute, denen steht das wunderbar.
Aber ich gehör einfach nicht dazu!

@ lupus

Sind das die Dinge, die gleich nach der OP auftreten können?
Oder die sog. Spätfolgen, die man heut noch nicht kennt, weil es diese OP noch nicht so lange gibt?

Ja, ich bin ein Hasenfuß ^^
Ich denk ich machs ohnehin nicht... diese ganzen OPs, die ich mir seit meiner Kindheit überlege...

Ich bin wie ich bin *g*
 

Benutzer16100  (39)

Meistens hier zu finden
also meine mitbewohnerin hat das auch machen lassen und ist total zufrieden damit und es ist alles gut gelaufen. aber ich für meinen teil trage doch lieber meine brille. muß aber jeder selber wissen, finde ich. Alles liebe, klatschmohn :tongue:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
@ lupus

Sind das die Dinge, die gleich nach der OP auftreten können?
Oder die sog. Spätfolgen, die man heut noch nicht kennt, weil es diese OP noch nicht so lange gibt?
Beides.

Spätfolgen kann man jetzt halt noch nicht absehen, weil es die Methode ja noch nicht so lange gibt.
 

Benutzer44480  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich schließe mich der Meinung von lupus an.
Hatte diesbezüglich mal ein Gespräch mit unserem Prof., der speziell die Laserbehandlungen macht. Dachte auch mal daran. Er hat mir abgeraten. Die Risiken sind vielleicht für den einen oder anderen mit entsprechender Risikobereitschaft vertretbar. Aber wenn es Komplikationen gibt, sind die doch ziemlich schwerwiegend. Zudem gibt es in der Tat noch kaum Langzeitstudien.

Er würde ehern zu Kontaktlinsen raten, wenn man sie verträgt. Und ich komme gut damit klar. Er ist übrigens selbst Brillenträger. Das lässt doch tief blicken oder?
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
also ich muss sagen ich hab glück mit meinen augen, aber ich würd mir nie ne op dran machen lassen vielleicht wenn ich alt (sehr alt) und blind bin ne starr op aber sonst nix. ich mein augen sind heilig da kommt niemand ran wenns nit sein muss.
 

Benutzer41838  (42)

Verbringt hier viel Zeit
*lupus* schrieb:
In der Vorlesung der Augenheilkunde hat der Professor uns von den ganzen Komplikationen erzählt, die bis hin zu einer Notwenigkeit einer Hornhauttransplantation gingen.
Und das nur dafür, daß ich keine Brille oder Kontaktlinsen mehr tragen muß. Nein danke.
Er selber, Brillenträger, würde das nie machen lassen, zumindest heute noch nicht, weil es noch nicht genügend Erfahurngen darüber gibt.
mhm wie schon gesagt - klar dass er euch dann erstmal alle negativen Folgen aufzeigt... Holt euch einen Prof der das ausführt bzw. vll einen der es an sich hat machen lassen und lasst den mal erzählen.....

Klar muss man sich sein, dass jeglicher Eingriff Gefahren mitsich bringt...
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Altkanzler schrieb:
Holt euch einen Prof der das ausführt bzw. vll einen der es an sich hat machen lassen und lasst den mal erzählen.....
jemandem der an so einer OP verdienen würde und mir davon abrät, schenke ich größeres Vertrauen, :tongue:
als jemandem, der solche OPs durchführt, mir dazu rät und daran verdient. :link:
 

Benutzer47410 

Verbringt hier viel Zeit
Das hat ein Kollege vor 4 Wochen in Hannover machen lassen. Er ist seit 2 WOchen wieder im Büro und hat keine Probleme. Erst war er noch ein bisschen Weitsichtig danach, aber das regeneriert sich grad.


Für mich wäre das nix (+1,0). Da bin ich Schisser. Am Ende sehe ich dann schlechter. Augen ist so eine Sache, die ich nur angehen würde, wenn die Brille so schwer ist, dass ich vom Aufsetzen der Brille einen Nasenbeinbruch riskieren würde...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Gilead schrieb:
Im Normfall wird das nicht unter 21 gemacht....
Ich habe was von 25 gehört!

Die ganzen Ärzte die das durchführen haben allesamt selber noch eine Brille :grin:
Ich lasse es nicht machen, wenn ich blind werde oder sonstiges bin ich glaube ich den Rest meines Lebens arbeitslos, Traumjob dahin, keine steile Karriere mehr :blablabla

Kauf dir einfach Tages/Nachtlinsen und du musst nur noch einmal im Monat daran denken, dass du ja eigentlich kurzsichtig (weitsichtig?) bist!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren