aufregend-langweiliges sexleben

Benutzer8249  (49)

Verbringt hier viel Zeit
man liest hier im forum ja immer wieder, daß es nach einigen monaten beziehung im bett nicht mehr so aufregend ist, bzw das sexleben langweiliger wird, weil sich eine gewisse routine einschleicht und dadurch auch die häufigkeit sinkt...

das ist mir persönlich zwar noch nie in dem ausmaß passiert, daß es mich oder meine jeweilige partnerin gestört hätte, weil ich doch darauf achte, alle paar tage immer wieder mal was besonderes in unser sexleben einzubauen (harter sex, sex im freien oder in der öffentlichkeit, anal, fesseln, gegenseitiges oder vor den augen des anderen masturbieren, rollenspiele etc...), aber dennoch hat man eben doch häufiger kuschelsex oder "normalen" sex, der zwar auch schön ist, aber eben nicht mehr so wild oder aufregend wie am anfang.

mich würde mal interessieren, wie das bei anderen ist, und welches eure strategien sind, um da gegenzulenken... also sprich... wie gestaltet ihr euer sexleben aufregend und was tut ihr, daß es auch nach einigen monaten beziehung aufregend bleibt?
 
F

Benutzer

Gast
Die Beispiele, die du genannt hast sind genau die, die auch auf mich und meinen Süßen zutreffen. Oder man fällt mal öfters und unerwartet übereinander her oder macht ihn einfach scharf, ohne ihn ran zulassen oder so.

Solange man nicht morgens schon weiß, heute Abend wirde es wieder Sex geben und man weiß, wie es ablaufen wird, macht das auch Spaß. Wenn man vielleicht nach Hause kommt, aber es nicht mehr schafft sich richtig die Schuhe auszuziehen oder mal ein bisschen mit Lebensmitteln rumhantiert oder so ist es aufregend. Wir haben z. B. auch mehrere Sexspiele die auch ganz aufregend sind.

Ich denke schon, dass man es immer irgendwie schafft das Sexleben interessant zu halten.
 

Benutzer8249  (49)

Verbringt hier viel Zeit
off-topic

@faerie: cooles bodypainting... gute idee, sollte ich mit meiner süßen vielleicht auch mal machen...
 
F

Benutzer

Gast
*g*

ja, das haben wir zu unserem halbjährigen gemacht. Hat echt super viel Spaß gemacht, kann ich nur empfehlen. Sowas z. B. meine ich halt auch. Immer mal was neues. Was ich auch empfehlen kann, für die Frau z. B. Fruchtzwerge auf sein bestes Stück schmieren und dann ein bisschen abschlabbern das ganze, ist für beide einen nette Angelegenheit, nur sollte man den Fruchtzwerg nicht unbedingt dirket aus dem Kühlschrank holen, könnte etwas kalt werden :zwinker:
 

Benutzer17736 

Benutzer gesperrt
Faerie schrieb:
Was ich auch empfehlen kann, für die Frau z. B. Fruchtzwerge auf sein bestes Stück schmieren und dann ein bisschen abschlabbern das ganze, ist für beide einen nette Angelegenheit, nur sollte man den Fruchtzwerg nicht unbedingt dirket aus dem Kühlschrank holen, könnte etwas kalt werden

Mein bestes Stück ist mein Gehirn ! :tongue: :blablabla

Aber so ein Bodypainting wie bei Faerie wuerde mich bei meiner Freundin schon ziemlich scharf machen.


Letztens habe ich bei Arabelle sowas gesehen, da haben zwei Frauen um einen Typen "gekämpft" und haben auch so Bodypainting gemacht (hatten noch Unterwäsche an), aber halt mehr so rumspielen und gegenseitig anmalen, und keine hochkünstleriche Angelegenheit. Glaube sowas wäre auch recht nett !
 
F

Benutzer

Gast
Carotcake schrieb:
Fruchtzwerg

Ist das eine Anspielung? :zwinker:


he he...vielleicht :grin:

war das erste was mir eingefallen ist, ausserdem habe ich das selber schon mit dem Fruchtzwerg ausprobiert.
Wenn du willst, kannst du ja auch Danny Sahne oder so nehmen *g*
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
Wirklich schade für das Ego, dass es Storck Riesen nicht als Mousse gibt :grin:

Aber Spass beiseite, nette Idee von Dir :tongue:
 

Benutzer8249  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Faerie schrieb:
Wenn du willst, kannst du ja auch Danny Sahne oder so nehmen *g*

am allerbesten ist nutella... von der farbe her an dieser stelle vielleicht etwas... hm... gewöhnungsbedürftig... aber schmeckt gut und ist echt sehr zäh wieder runterzulecken... geile reibung, geiles gefühl...
 
F

Benutzer

Gast
nutella ist aber so klebrig, finde ich nicht so gut. Ausserdem auch nicht so gut aufzutragen.

*g* ich bin noch immer für Fruchtzwerge :tongue:
 
E

Benutzer

Gast
drachenherz schrieb:
wie gestaltet ihr euer sexleben aufregend und was tut ihr, daß es auch nach einigen monaten beziehung aufregend bleibt?

Je weniger Sex man hat, desto aufregender ist es jedesmal.... ;-)

evi
 

Benutzer18618 

Verbringt hier viel Zeit
Da kann ich Evi nur zustimmen.

Ich sehe ihn nur höchstens alle zwei Wochen, da ist es für uns nie langweilig ...
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn wir uns beim Sex oder auch beim Sich-Sehen auf zwei, vielleicht drei Mal in der Woche beschränkt hätten, wäre es schon schlimm gewesen.
Wir haben uns jeden Tag gesehen und dem entsprechend hatten wir jeden Tag mindestens einmal Sex!
Das mag viel klingen, vielleicht zu viel; aber jetzt sind wir immerhin schon bald ein halbes Jahr zusammen.
Der Sex ist verständlicherweise nicht mehr ganz so häufig, aber immerhin nicht selten vier, fünf Mal die Woche.
 

Benutzer8764 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke, es ist wichtig interessant für einander zu bleiben. wie schon geschrieben wurde, wenn man morgens weiß, wie es abends abläuft ist es nicht unbedingt anturnend. vielleicht kann man mal in die disco gehen und beide flirten und tanzen eng mit anderen und dann "spielt" man, dass der eine den anderen am ende doch erobert. hab ich noch nie gemacht, könnt ich mir aber vorstellen..alle anderen ideen sind aber auch sehr gut..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren