Aufluss aus der Brust

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

heute Nacht hatte ich mit meinem Freund Petting. Da wir etwas Alkohol getrunken hatten, waren wir sehr wild aufeinander.
Nur mir ist da etwas komisches passiert, was ich zuvor noch nie erlebt habe.
Da ich so erregt war habe ich meine Brust fest derückt und auf einmal lief etwas Flüssigkeit aus der Brustwarze. Die Flüssigkeit war durchsichtig. Mein Freund hat das auch probiert und er meint, dass sie nach nichts geschmeckt hat.
Jetzt meine Frage an euch: Habt ihr das auch schon mal miterlebt, das was aus eurer Brustwarze getreten ist? Was kann das sein?! Schwanger kann ich doch nicht sein, da ich letzte Woche meine Tage hatte, außerdem nehme ich die Pille.
Bitte antwortet mir, denn dies beschäftigt mich schon den ganzen Tag.
Danke, Feli
 
A

Benutzer

Gast
Keine Panik das ist ganz normal hatte das auch und hatte auch voll den schock bin dann zu meinen frauen arzt geganen und habe den gefragt was das sei. Er meinte es sei normal das aus der Brust ab und zu beim drücken Flüssigkeit kommt was genau es ist hab ich nicht verstanden (ärztliches Fachreden)
Brauchst also keine angst haben bist weder schwanger noch krank!
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
lol als ich allein nur die Überschrift des threads gelesen hab, hab ich mich voll erschrocken..

hm.. gut zu wissen, falls das bei mir auch mal passiert.. aber hören tu ich jetzt zum ersten mal davon..


vana:ratlos: *g
 
S

Benutzer

Gast
Hallo !

Ich hab das auch. Seit ungefähr einem halben Jahr. immer wenn ich bei den Brustwarzen drücke, kommt "milchartige" Flüssigkeit raus. (Tröpfchenweise)
War auch beim FA. Sie hat mich untersucht und meinte, dass dies mit den Hormonen zusammenhängt. Sie hat dann noch mein Blut und noch die Flüssigkeit die da raus kommt, untersucht.
Sie meinte, ja solange es mich nicht stört, würde sie nix machen. Es gibt ein Medikament, dass diesen Ausfluss verhindert... Aber das wollte ich nicht, da es ja nicht permanent ist, sondern nur wenn man zusammendrückt.
Sie meinte auch noch, wenn es auf beiden seiten rauskommt ist es okay, einseitig würde sich mich dann zur Mamographie schicken. Denn dann wäre wohl es nicht "normal"
Abschließend, geh vielleicht trotzdem kurz zum FA und frag nach. Das kostet nix.

LG
S.
 
P

Benutzer

Gast
ALso...
du hast ja gefragt wie sich diese Flüssigkeit nennt... und ich denke dass das die "Lymphe" ist. Diese Flüsigkeit ist eigentlich überall im Körper, und sie ist absolut harmlos...
 

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
bin ich froh, dass dieser ausfluss normal zu sein scheint.
wenn es das nächste mal wieder passiert, dann weiß ich jetzt wenigstens wieder bescheid.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Hm, hab auch schon mal öfter davon gelesen, dass so eine Art Ausfluss normal sein kann, kann aber auch Anzeichen für Krankheiten sein, aber wie/wann genau das dann der Fall ist, weiß ich auch nicht mehr.

Beim Frauenarzt endgültig abklären ist da sicher das sinnvollste.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren