Aufgeschoben ist nicht aufgehoben oder doch: wenn ihr ein Date aufschiebt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr ein Date mit fadenscheiningen Argumenten oder aus dringenden Gründen kurzfristig absagt oder besser gesagt "aufschiebt", ist es wirklich nur ein Aufschub? Oder eine Aufhebung? :grin:
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
Es gab bisher ein Date, dass ich mit meinem "aufschub" aufgehoben habe :grin: Es war ein Kumpel von meinem jetzigen Freund, an "seinem" Date kam ich dann das erste Date mit meinem jetzigen Freund.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Kommt drauf an.
Was ich selbst als "Date" sehe, würde ich nicht einfach aufheben, wenn ich nicht triftige Gründe hätte, und dann wäre es tatsächlich nur ein Aufschieben.
Was ich selbst nur als einfaches, belangloses Treffen sehe, kann ich aus allen möglichen Gründen verschieben, die dem anderen vielleicht nicht wichtig genug erscheinen, wenn er es als mehr sieht. Und allein dadurch kommt es dann vielleicht nie zustande :zwinker:
 

Benutzer104097 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es kommt drauf an. Wenn ich denjenigen echt nett finde aber ihn jetzt nicht unbedingt ,,daten" will, dann ist ne Aufschiebung nur ne Aufschiebung. Ist dann halt eher der nett gewählte Weg und ich hoffe er merkt das ich nicht will.. Nervig wirds wenn er dann hartnäckig bleibt und dauernd fragt. XD Dann kann es schonmal schnell zur ,,Aufhebung" kommen. :grin:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein Date würde ich nur aus triftigen Gründen aufschieben - und dann wäre es sicherlich auch nur aufgeschoben und nicht aufgehoben.
 
S

Benutzer

Gast
also mit ner "fadenscheinigen" Begründung is das natürlich ne "Aufhebung" :cool:

aber wenn ich wirklich n Date will dann kommt auch zu 99% nichts dazwischen und das eine Prozent da mach ich mir dann sofort was für den nächsten Termin aus und wenns nut zB am nächsten Tag zusammen Frühstück oder Mitagessen oder sonst wann kurz treffen :jaa:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
das kann doch niemand allgemein beantworten. manchmal will ich, kann aber nicht, manchmal kann ich, will aber nicht, manchmal kann und will ich nicht, ... und tatsächlich: manchmal kann und will ich. ;o

idR bin ich aber so "gut" im planen, dass wenn ich will, es auch mit 95%iger wahrscheinlichkeit was wird. wenn wer von mir vertröstet wird oder ich ihm/ihr absage mit der begründung "du ich hab grad sooo viel zu tun..", dann ist es idR ein "no bock".
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren