Auf was steht ihr Männer?

Benutzer97429 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo meine Lieben,

wollte mal fragen auf was IHr Männer beim Sex etc. so steht? Oder liebe Mädls, auf was stehen eure Männer besonders? Blasen, wenn ihr eher dominant oder devot seid,... ?

Danke.

:herz:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Männer sind hier allgemein sehr gehemmt. :grin:
Ich mache sehr gern Oralsex, in verschiedenen Variationen. :link:
 

Benutzer48063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag eigentlich (nahezu) alles... Oralsex gehört da natürlich auch dazu, passiv wie aktiv. Ich bin im Bett (meistens) eher dominant, finde also devote Frauen sehr sexy.
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Generalisieren kann man das glaub nicht. Hängt bei mir immer von Lust und Laune ab: Ich mag es, wenn die Frau sich entspannt und sich also mir hingibt. In diesem Falle mag ich es, wenn ihre Körpersprache und/oder Aussagen/Geräuschen verrät, wie ihr das aktuelle Geschehen gefällt. Aber ich mag es auch, wenn ich von ihr verwöhnt werde z.B. sie mich aufn Rücken "drückt", mich liebkost und zu guter Letzt reitet. Und wieder ein anderes Mal ist mir ein langwieriges Vorspiel mit allem Drum und dran zu doof und die schnelle Nummer reicht völlig aus. Was ich nicht mag sind solche Sachen wie Pinkelspiele und dergleichen :eek:

Sex und alles was dazu gehört ist keine technische Sache, die immer nach den gleichen Abläufen und Regeln folgen sollte und bei allen gleich ist, auch wenn die meisten Pornos nach dem gleichen Muster ablaufen. Sind schliesslich Emotionen im Spiel - ja, auch reine Lust/Geilheit ist eine Emotion - und Empfindungen verändern sich im Laufe des Lebens! Wichtig finde ich, dass man miteinander spricht. Also durchaus mal nachfragt, ob/wie es dem anderen gefällt. Kann auch provokativ gefragt sein "würde es dir gefallen wenn...?" Mit der Zeit weiss man dann auch, was dem Partner in welcher Art und Weise gefällt und was man tun muss, um das zu bekommen, was man möchte :link: :tongue: :cool:
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Besonders ? Da ist ganz unterschiedlich, wobei Oral (aktiv & passiv) wohl ganz oben mispielt.

Das einzige was eigentlich immer von Vorteil ist, ist wenn Sie auch aktiv (passt nicht ganz, aber dominant noch weniger) ist.
Ich will nicht ständig den Ton im Bett angeben, mag es aber auch nicht wenn SIe es immer macht.
 

Benutzer89202 

Sorgt für Gesprächsstoff
Zum größten Teil wurde das schon gesagt was ich genauso gut finde.
-Oralsex
-beide geben mal den dominten part an
-man kann frech darüber reden was man gerne neues ausprobieren möchte
-ich mag das man den sex nicht so oft ausübt damit es etwas besonderes bleibt (2 mal die woche)
-sex an ungewöhnlichen orten: auf dem rücksitz eines autos, in der s bahn-in der endstation leer, im freien-im sommer, in der disco
-ich mag es wenn sie mich manchmal beim blasen anal mit dem finger etwas stimuliert
-3er maybe mit 2 frauen? noch nicht ausprobiert^^

liebe grüße^^
 
D

Benutzer

Gast
Ich schreibe eher auf, was ich nicht so mag. Denn im Laufe des Lebens ändern sich Vorlieben, Partner und auch der Sex.
Auch probiert man nicht Alles aus, einige Dinge funktionieren auch nur, wenn man mit seinem Partner schon eine lange Beziehung führt, bzw. man selber in ein "fortgeschritteneres Alter" kommt und die Dinge anders betrachtet.
Daher schließe ich auch die Fantasie oder Vorstellungen aus, was ich nicht probiert habe kann ich auch nicht "mögen".

Das Wichtigste ist das bedingungslose VErtrauen. Das mag ich.
Definitiv nicht mag ich Schmerzen und SM, Fesseln und Sex bei dem gewisse Fäkalien verwendet werden....

Bin ich nun "gehemmt"? :zwinker:
 
J

Benutzer

Gast
Oralsex, vögeln in allen Variationen, analsex, zungenanal (beidseitig), neues ausprobieren. Ich merke immer wieder, dass ich besonders abgehe, wenn etwas komplett neues in Spiel kommt ;-)
 

Benutzer15054 

Benutzer gesperrt
Also ich mag am Liebsten Abwechslung. Was ich überhaupt nicht mag, sind Spiele mit Dingen, die in die Toilette gehören oder mit Unmündigen zu tun haben (Tiere, Kinder). Auch auf so Sachen wie SM oder Bondage stehe ich wohl nicht, wobei ich das noch nie ausprobiert habe. Aber sonst stehe ich auf alles, was Spaß und die Lust fördert macht. :smile:
 
4 Woche(n) später

Benutzer104968  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich stehe total auf OV & liebe lange, ausgiebige Vorspiele.
 

Benutzer98824 

Benutzer gesperrt
ich stehe total auf blasen, zu sehen wie sie drauf steht und es richtig mit leidenschaft und hingabe macht.
das gefällt mir um ehrlich zu sein auch ab und zu besser als "richtiger" sex.
 
M

Benutzer

Gast
Ich weiß es gar nicht so genau, ob er da ganz spezielle Dinge besonders mag :grin: Bisher hab ich den Eindruck, er genießt jede sexuelle Handlung mit mir.
 

Benutzer92508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gemeinsam einschlafen, gemeinsam aufwachen....der Sex ist mir dann egal.

Hätte kein Problem in meinem Leben komplett auf Sex zuverziechten, wenn ich mit meiner Partnerin glücklich zusammen einschlafen und aufwachen könnte.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Ich mag es, wenn es richtig sinnlich und intensiv wird.
Oral liebe ich, genauso wie Anal, ich mag eig jegliche Form von Sex mit ein paar Ausnahmen. :grin:
 

Benutzer104016 

Benutzer gesperrt
Stimmungsmaessig darf es fuer mich alles mal sein - ab und zu romantisch bei Kerzenschein, dann aber auch wieder mal ein Quickie, und haeufig auch harter, aggressiver Sex. Ich bevorzuge die eher devote Frau.

Ansonsten stehe ich total auf Anal aktiv, Oral, Dirty Talk, Gesichtsbesamung und sexy Dessous.
 

Benutzer11969  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Unabhängig von meine Vorrednern kann ich sagen, auf eine Frau die weiß, was Sie mag und will.
 

Benutzer98824 

Benutzer gesperrt
Gemeinsam einschlafen, gemeinsam aufwachen....der Sex ist mir dann egal.

Hätte kein Problem in meinem Leben komplett auf Sex zuverziechten, wenn ich mit meiner Partnerin glücklich zusammen einschlafen und aufwachen könnte.

wenn du mal gefickt hast oder einen geblasen bekommen hast, dann sagst du das nicht mehr, jede wette :zwinker:
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Beim Sex spiele ich lieber die aktivere und dominantere Rolle.
 

Benutzer10509 

Verbringt hier viel Zeit
Was mich persönlich sehr anspricht ist prinzipiell wenn Frau mir das Gefühl gibt, dass sie es liebt mit mir zu schlafen.
Ich ziehe meine Glücksgefühle unheimlich aus dem "Genießen" meiner Partnerin. Also wenn sie z.B. richtig heftig kommt und besonders laut ist, weil sie sich einfach nicht mehr zurückhalten kann, dann gibt mir das unheimlich viel.
Es kommt mit auch mehr auf die Rahmenbedingungen an, als auf die Praktiken selbst.
Wenn sie z.B. von selbst ankommt, sich quasi schon nackt vor mir präsentiert und mir sagt, dass sich mich will und zwar jetzt :zwinker: dann gibt mir das mehr als ein Blowjob.

Wenn wir es jetzt aber auf den Sex selbst reduzieren, dann mag ich es wie einige andere hier auch, die dominante Rolle zu übernehmen. So ein bischen das Gefühl zu haben, sie ist mir jetzt "schutzlos ausgeliefert".
Anal hatte ich leider noch nie. kann ich also nicht beurteilen. Würde ich aber gerne mal ausprobieren. Da reizt mich mehr die Neugier. OV gebe ich ihr sehr gerne, aber bekomme ich selbst eher weniger gerne. vielleicht liegt das auch daran, dass meine Beziehungen nicht richtig blasen konnten, evt hab ich dafür noch nicht die richtige im Bett gehabt. Der rest ist eher stimmungsabhänig. Ich mag es auch mal ein wenig grob werden zu können (z.B. ihre brustwarzen zwirbeln) aber auch mal sehr sanft sein zu können (ihre brüste mit einer feder streicheln). Kommt ganz auf die Stimmung an.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren