auf Trickbetrügerin reingefallen

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Meines Wissens muß eine Kassenmitarbeiterin einen durch sie entstandenen Fehlbetrag nicht ersetzen, solange sie dies nicht aus Vorsatz, krimineller Energie oder ähnlichem zu verantworten hat.
Das es jetzt öfter vorkommt sollte natürlich nicht unbedingt sein.
Aber ich würde dringend davon abraten, jetzt krumme Dinger zu drehen. Und auch wenn abgelaufene Artikel nicht mehr zu verkaufen sind fragen ob Du sie mit nehmen kannst.
 

Benutzer40326 

Verbringt hier viel Zeit
Es geht um den Gegenwert des Geldes... Also wenn irgendwelche Dinge abgeschrieben werden (z.B. bei überschrittenem Ablaufdatum, dann werden die aus dem Computer genommen) , dass sie hinterher nicht weggeworfen werden sondern ich sie mitnehme....
Pass auf, wenn Du abgelaufene Ware ohne Erlaubnis mitnimmst, selbst wenn Du sie aus dem Mülleimer fischst, kann das meines Wissens nach ein Grund für eine fristlose Kündigung sein. Auch wenn Du zurecht meinst, dass diese Sachen ja sowieso niemand mehr braucht, sind sie trotzdem noch Firmeneigentum.
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Nochmal zu der ganzen Sache mit den Kassen:
Wir sind ein kleines GEschäft, haben zwei Kassen, und eben die zwei dazugehörigen Kassenladen. Wenn jemand kassiert, dann nur auf seiner KAsse, die er zählt, bevor er sie übernimmt, und auch zählt, wenn er Abrechnung macht. Im Normalfall kassiert niemand anderer an der Kasse, wenn ich Pause gehe dann kassiert die Kollegin mit ihrer eigenen Kasse weiter.
Im letzten Fall wars einfach so, dass ich unaufmerksam war und vergessen habe, dass die Geldrolle schon in meiner Kasse war, als ich sie übernommen habe und zum WEchselgeld dazugehört hat.

Am Samstag hat mir ein Kunde ganz subtil mitgeteilt, dass er im Intimbereich enthaart ist... welche Reaktion er von mir erwartet hat ist mir jedoch schleierhaft....
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Hey,

ich hab selbst ne ganze Zeit an der Kasse gearbeitet. Bei uns wurde alles Videoüberwacht und in so einem Fall einfach das Überwachungsvideo angeschaut...
Ich denke man wird dir nicht den Kopf abreissen, denn so etwas kann JEDEM passieren! Besonders dann wenn keine Kameras da sind mit denen man es überprüfen könnte. Und hey, ich meine 40 Euro... im schlimmsten Fall wirst du sie einfach selbst nachzahlen... Als ich noch gearbeitet hatte, gingen mehrmals am Tag 1.000 bis 5.000 EUR-Beträge über meine Hand und am Anfang als ich noch neu war, stimmte meine Kasse auch manchmal nicht (weil ich etwas falsch eingeben hatte, es stimmte nur auf der Abrechnug nicht). Meine Chefin hat mir da auch nicht den Kopf abgerissen, das kann eben passieren. Wenn du 8 Std. am Tag an der Kasse sitzt, lässt eben die Konzentration nach. Mach dir nicht so viele Gedanken
 
1 Woche(n) später

Benutzer61384 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin echt nur mehr fertig.. Ich hab sie nicht gebraucht und am abend bei der Abrechnung in den Tresor zurückgelegt, weil ich vergessen hatte, dass sie in der Kasse war. Hatte also 25€ zu wenig bei der Abrechnung.
Wir haben jetzt die 25€ aus dem Tresor genommen aber ich muss die morgen ersetzen. Es kotzt mich total an, dass ich das zahlen muss, nur weil ich draufgekommen bin, dass es fehlt.... Naja, irgend eine Möglichkeit werde ich sicherlich finden, wie ich das wieder ausgleichen kann....

verbummelt habe.... Und jetzt auf einmal geht es SChlag auf Schlag... und die Kollegin muss denken, dass ich der totale Trottel bin, weil mir das immer nur bei ihr passiert....
also für mich hört sich das an, als ob irgendeine Kollegin das gemerkt hat und die Gelegenheit genutzt hat, und weil du dich unterbuttern ließest ist sie nun um deine 25€ reicher.
Außerdem wissen ja alle, dass du wegen der Trickdiebin an Glaubwürdigkeit verloren hast, also kann mans ja versuchen...
schlimmstenfalls müsste sie die 25€ zurückgeben, sie hatte also nichts zu verlieren... nur du...
Ist das theoretisch möglich? oder hab ich da jetzt alles falsch verstanden?
 

Benutzer14031  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ist natürlich sch.... was da gelaufen ist. Ich hätte an deiner stelle einfach die 40 euro aus der eigenen Tasche zugelegt. Einfach aus dem Grund, um jetzt nicht den ganzen Stress zu haben.
 

Benutzer39133 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Eure Kassengeschichten sind ja super spannend und teilweise zum totlachen. Gibts noch ein paar mehr davon???
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Eure Kassengeschichten sind ja super spannend und teilweise zum totlachen. Gibts noch ein paar mehr davon???
Ich kann ja mal versuchen mir diese Sachen zu merken und dann hier reinzuschreiben... manchmal passieren echt krasse Sachen. Aber momentan hab ich Urlaub.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren