Auf einmal wurde es nass...

Benutzer96146 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

bin neu hier und habe gleich mal eine spezielle Frage.

Wir hatte gestern beim Sex ein ungewöhnliches Erlebnis was mir einfach keine Ruhe läßt.

Hatte meinen Guten mir der Hand und dem Mund verwöhnt, später habe ich dann nur noch mit der Hand weiter gemacht und habe eigentlich nur seine Eichel massiert dann ist es passiert da kam erst ein kleiner Strahl und später beim zweiten mal wurde es dann richtig nass. Was war das, auf Toilette war er und es hat auch nicht nach Urin gerochen.

Über eine Aufkärung ware ich dankbar, zumal es meinem Gute auch sehr gefallen hat und er abging wie ne Rakete.

Was mich wiederum richtig angemacht hat.

LG Sunshingirl
 

Benutzer95863  (34)

Öfter im Forum
sehr flüssiges sperma? die infos sind n bisschen mager :zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
manche männer produzieren viel lusttropfen. also klare, leicht viskose flüssigkeit. evtl war es das.
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Sperma war es ja eher nicht, sonst wärst du wohl nicht so erstaunt...?
 

Benutzer96146 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

nein Sperma war das auf keinen Fall, es war richtig flüssig und kam auch in einem richtigen Strahl aber nich durchgänig der Strahl sonder in mehreren schüben
 
Ü

Benutzer

Gast
kann durchaus ein ergiebiger orgasmus mit sehr viel samenflüssigkeit gewesen sein.:jaa:
 

Benutzer96146 

Sorgt für Gesprächsstoff
Einen richtigen Orgasmus hatter er später, und der war auch nicht wenig.

Ich weiß nicht wie ich es ganauer beschreiben soll. Es hat auch nach gar nichts geschmeckt
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Andere Flüssigkeiten außer Sperma und Urin, die aus dem Penis kommen können fallen mir nicht ein. :ratlos:

Blut evtl. noch, aber das scheidet ja wohl definitiv aus.
 
Ü

Benutzer

Gast
jup - sowas gibts. hab ich selbst gestaunt. (aber nicht erlebt)

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:02 -----------

edit: doch erlebt, wenn auch nicht soo doll. aber in sehr jungen jahren war die unterhose beim "fummeln" dann schon mal heftig nass ... ohne orgasmus. war mir doch glatt entfallen.. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Es kann durchaus Urin gewesen sein, aber auch die von CCFly erwähnte Flüssigkeit.

Durch das reiben an der Eichel kann es sehr schnell zu einer Überreizung kommen und es auch unangenehm werden.
Kann jeder selber unter der Dusche ausprobieren, der Penis muss nochnichtmal steif sein.
Eichel zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und mit dem Daumen oben drüber reiben....irgendwann bekommt man(n) weiche Knie....

Dieser "Trick" hilft übrigens sehr gut, wenn ich beim Arzt unerwartet eine Urinprobe abgeben muss, und vorher zu Hause auf Klo war. Dann "muss" ich immer und für das Becherchen reicht es..... :zwinker:
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Dieser "Trick" hilft übrigens sehr gut, wenn ich beim Arzt unerwartet eine Urinprobe abgeben muss, und vorher zu Hause auf Klo war. Dann "muss" ich immer und für das Becherchen reicht es..... :zwinker:
Da habens die Männer mal wieder leichter... als Frau kriegt man diesen "Trick" nicht so einfach hin...:hmm:
 

Benutzer95342  (25)

Benutzer gesperrt
das selbe wie du habe ich vor kurzem auch erlebt. hier im forum wurde mir dann letztendlich gesagt, dass es sehr flüssiges sperma ist :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren