Auf einer Party die Schuhe ausziehen ??? :-(

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub ihr habt einfach zu viel zeit um die scheiße wegzuputzen sonst würdet ihr nicht so nen schwachsinn reden.
Das mit den Hühnern is ja wohl kein vergleich. Wir reden hier von Menschen und nicht von Viechern die in der Wohnung rumfetzen.
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Sehr amuesanter Thread! Macht weiter so!

Was ich bei der Argumentation der Nacktfuessler nicht verstehe, ist die grundsaetzliche Annahme, dass Schuhe Teppiche kaputt machen.

Bei meinen Eltern im Haus (und da lief und laeuft niemand ohne Schuhe herum -- wie schon erwaehnt habe), da liegen im Wohnzimmer heute noch die Teppiche herum, die schon vor meiner Geburt da gelegen haben. Und die sehen immernoch top aus. Und so lange da keiner mit Spikes an den Sohlen drueber laeuft, wird sich das auch nicht so schnell aendern.

Reliant, Du erinnerst mich an einen ehemaligen Mitschueler. Der hat irgendwann sein erstes neues (also gebrauchtes) Auto bekommen.

Ein Kumpel ist bei dem mal mitgefahren und hatte auch noch irgendwelches Gepaeck dabei. Bevor das Gepaeck in den Kofferraum verladen werden durft, musste das erst mal mit Desinfektionsmittel abgespritzt werden. Die Dose hat er immer dabei gehabt.

Nachdem der Kumpel dann am Ziel ausgestiegen war, wurde der Beifahrersitz auch erst mal desinfziert. Die Story ist kein Witz!
 
K

Benutzer

Gast
Eine ganz doofe Frage.
Kann man den Thread nicht einfach damit beenden das manche es so zu Hause halten das die Schuhe ausgezogen werden und manche eben nicht?

Wird niemand gezwungen zu jemand anderem nach Haus zu gehen...
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso denn beenden? Ich finds hoechst unterhaltsam.

Vielleicht kann man den Thread noch um die Frage erweitern, ob man dieses Forum hier ueberhaupt mit Schuhen betreten darf! :grin:
 
T

Benutzer

Gast
Was für ein genialer Thread...mensch, dass ich den jetzt erst finde. :grin:

Also ich empfinde es als absolut unüblich, freiwillig die Schuhe auszuziehen. Ich war auf vielen verschiedenen Privatparty's, Besuchen etc., und in den allerseltensten Fällen wurde ich darauf hingewiesen, dass ich die Schuhe ausziehen sollte. Ich kann mir sowas überhaupt gar nicht als Normalität vorstellen.

Bei ner Party von 20 Leuten stelle ich mir gerade den Berg Schuhe vor...

Interessanterweise zog sich auf den ganzen Parties niemand grundlos die Schuhe aus...da müssten ja diese um die 200 Leute alle richtige Dreckssäue sein :grin:

Nur wenn ich's mir bequem machen will, dann zieh ich mir die Schuhe aus, und das nur wenn ich auch in kleiner Runde bin und alle kenne. Wenn ich dreckige oder nasse Schuhe anhabe, dann ziehe ich die natürlich auch aus, damit ich nichts verschmutze. Und da muss man dann immer mit nem frechen ironischen Spruch rechnen ("Hey, lass die Mauken in den Schuhen") :grin:

Find's echt enorm, wie hier zwei Welten aufeinanderprallen!

Im Gegenteil... - wenn ich Besuch erwarte, empfange ich diesen nicht in Schlappen, dann ziehe ich mir sogar extra (Straßen-)Schuhe an!!! :smile:

Mach ich auch so!!

Mich würd's mal interessieren, ob das vielleicht eine regionale Sache ist. Also "Kerl" kommt z.B. wie ich aus dem Ruhrgebiet, vielleicht sind wir NRW'ler halt einfach bisschen lockerer ;-)

Es gibt ja auch leute die nach'm Schei*** das Fenster nicht aufmachen.

Ich hau mich hier gleich weg hier...

Hab ich noch nie gehört, dass man das machen muss. Was machste denn, wenn ein Badezimmer gar keine Fenster hat?

Edit: Ich muss nochmal was schreiben: Bei unseren Privatparties ist das eigentlich Gang und Gebe, dass es da alkmäßig ziemlich abgehen kann. Da wird teilweise lustig drauf hingewiesen, wo das Klo ist. Ist schonmal passiert, dass manche das nicht rechtzeitig schaffen und mal in der Küche ins Spülbecken geballert haben. Und das waren auch keine Assoziale, sondern durchaus gehobene Schicht. Bei uns wird das alles nicht so eng gesehen, das passiert halt mal wenn man viel trinkt.

Aber ich stell mir das gerade vor, wie die Leute reagieren würden, die einen beim Betreten aufforden, vorher die Schuhe auszuziehen...hihi.

Und was für langweilige Parties sind das denn dann? Werden da noch Brettspiele herausgeholt und "Mensch ärgere dich nicht" gespielt?
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mir das Alter und die Postings der Leute hier so anschaue, dann scheint da offensichtlich eine deutliche Demarkationslinie bei etwas ueber 25 zu verlaufen.

Hmmm... ca. 1980? Ist da was Entscheidendes passiert?
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
DAS find ich mal gut... über die regionalen Begebenheiten hab ich nämlich auch schon nachgefragt. Kann man hier nachträglich ne Umfrage einfügen?
Obwohl, vielleicht so: Die Liste einfach kopieren und ohne die Vorreder rauszulöschen sich selber dazusetzen. Dann entwickeln sich von alleine Listen. Bei doppelter Nennung einfach eine Zahl dahinger setzen (wenn man jetzt aus Berlin kommt und Berlin schon dort steht, dann schreibt man jetzt hinter das Berlin eine (2), wenn schon Berlin(5) dort steht ändert man die 5 in eine 6 usw), genauso die Teilnehmerzahl je nachdem unter welchem Block man sich eingetragen hat erhöhen
:grin:


Schuhe in fremden Wohnungen ANLASSEN
- Herkunft (Bundesland):
- Alter:
- Gründe:
- Teilnehmerzahl:

Schuhe in fremden Wohnungen AUSZIEHEN
- Herkunft (Bundesland): Niedersachsen
- Alter: 19
- Gründe: bequemer, immer so gelernt (-> "gehört sich so")
- Teilnehmerzahl: 1
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich konnte bisher weder eine Region noch ein Alter ausmachen, woran ich Schuhe anlassen oder auslassen festmachen könnte.

Grade hier im Ruhrgebiert könnte man ja annhemen "Schuhe aus", wegen der Vergangenheit mit den Zechen. Aber sieht eher nicht danach aus.
Vielleicht dann doch eher die Gegenden von wegen "drauß vom Walde komm ich her" ?

Solang mir der Gastgeber mir auch Hausschuhe gibt, wenn er von mir fordert die Schuhe auszuziehen, ist das in Odnung. Allerdings nur, wenn es keine Party ist. Auf Partys kann es ja auch mal passieren, dass man "schnell wegmuss" :smile:

Wenn jemand meint, bei mir die Schuhe ausziehen zu müssen bitte, aber er brauch nicht zu denken, dass er Hausschuhe oder Mittel gegen Fußpilz bekommt.

Gruß,
Perrin
 

Benutzer51077 

Verbringt hier viel Zeit
Erschreckend...

Ich hab die erste Seite diese Threads gelesen und mir ein bisschen den Schluss angesehn.

Ich find's echt erschreckend, WIE LANGE MAN ÜBER SO EIN UNINTERESSANTES THEMA DISKUTIEREN KANN? 14 SEITEN BIS JETZT!?!?!?!?

Nach einer Seite sollte sich das wohl erledigt haben...

Oh Mann, gibt's denn keine ernsteren Probleme hier im Forum?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren