Auf einer Party die Schuhe ausziehen ??? :-(

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
habe ich schon erlebt (silvesterparty). abgesehen davon, dass ich nie hohe schuhe trage, war es für mich kein beinbruch in strümpfen rumzulaufen. tun doch schließlich alle auf der jeweiligen party.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Also wenn bei uns im Freundeskreis bei irgendjemandem daheim eine Party ist, dann stapeln sich bei demjenigen im Flur die Jacken und so 2m² Bodenfläche sind voller Schuhe :grin:

Finde ich ganz normal dass man die auszieht!

Aufbrezelanlässe, wo die Schuhe unbedingt zum Outfit gehören hat man ja eh nicht bei irgendjemandem daheim sondern das ist dann ja meist an irgendeinem Ort, wo man die auch anlassen kann!
 

Benutzer51197 

Verbringt hier viel Zeit
Mit Straßenschuhen kommt mir keiner in die Bude! Basta
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist doch normal!? Wenn jemand nicht möchte, dass der neue Teppich dreckig wird oder der Boden zerkratzt, dann werd ich dem doch keine Szene machen, nur weil ich denke, dass meine schwarzen Schuhe so gut zur Hose passen.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Wo ich bisher bei Parties war, mußte ich noch nicht die Schuhe ausziehen. Allerdings, wenn ich so drüber nachdenke, war das meistens irgendwie im Sommer, also ohnehin nix mit Dreck und Schneematsch oder so...

Und auch keine supergepflegten Teppiche oder so, eher älterer Parkett- oder Laminatboden.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Na, eben nicht nur! Zum Beispiel gerade Silvester - da sind die Feiern privat, und da brezel ich mich schon ordentlich auf!? Ihr etwa nicht?
doch aber mehr Haare/Make Up, weniger das Outfit! Und erst recht nicht die Schuhe, hab eh nur Ausgehsandalen und die wären für Sylvester ja eh zu kalt...
 

Benutzer16086 

Verbringt hier viel Zeit
ich ziehe meine Schuhe auf größeren Parties zwar auch eher ungern aus, aber das hat keine outfittechnischen Gründe.

aber über dich würde ich wahrscheinlich lachen
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na, eben nicht nur! Zum Beispiel gerade Silvester - da sind die Feiern privat, und da brezele ich mich schon ordentlich auf!? Ihr etwa nicht?
Ich zieh mich zu jeder Feier entsprechend an. Nur seh ich immer noch kein Problem damit die Schuhe auszuziehen. Sowas nennt man Höflichkeit.

Off-Topic:
Sorry, so ein Problem kann auch nur ne Frau haben.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich find`s persönlich vor allem spießig, Leute zu zwingen die Schuhe auszuziehen :ratlos:

Manche ziehen sie aus, manche nicht. Ich friemel jedenfalls auch ungern in nem überfüllten dunklen engen Flur an meinen Mary Janes rum (vielleicht noch gleichzeitig mit anderen Gästen die das gleiche vorhaben)und schmeiss die dann auf einen Berg anderer Schuhe (auf den garantiert jemand beim aufs Klo gehen rauftrampelt) um dann in dünnen Strümpfen rumzusitzen wenn der Boden kalt ist oder was weiß ich.

Was anderes ist natürlich Schmuddelwetter.

Wir haben auch Parkett und halten deswegen trotzdem niemandem die Pistole auf die Brust. Muss ja eh immer mal wieder abgezogen werden.

Bei ner Bekannten von mir muss man nicht nur die Schuhe ausziehen, vor Parties werden auch alle Polstermöbel mit Plastefolie behängt und auf dem Klo hängen Schilder wie: "Spülen nicht vergessen!" "Tür schließen" etc.. Das ist erstmal richtig gemütlich (wohlgemerkt, das ist ne normale Party, kein Harley Davidson Clubtreffen)^^
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
naja ich weiß ja nich, bei uns is das ganz normal, die schuhe auszuziehen :tongue: ich hab auch nich grade bock, aufn teppich lauter dreckklumpen zu haben, lauter flecke un wie auch immer...wenn ich heime ma barfuß rumlauf oder aufn boden rumsitz, würd ich mich ekeln, wenn ich weiß, dass da schon alle mit ihren dreckigen straßenschuhen drüber sind :ratlos:
naja, aber liegt wohl daran das ich aus dem OSTEN komm..:grin:

aber schuhe ausziehen ist wirklich unmöglich!
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Naja, bei jemandem daheim, zieh ich grundsätzlich die Schuhe aus, egal ob ich im Osten oder im Westen bin. :grin: Will doch keiner Dreck in seiner Stube haben. Finde das selbstverständlich!:ratlos:
 
G

Benutzer

Gast
Im Sommer können die Leude bei mir zu Hause gerne ihre Treter anlassen sofern die da keinen Hundedreck oder sonstigen Schmutzkram drunterhaben. Im Winter kommt mir aber keiner mit seinen Latschen in die Bude. Verteile dafür gerne meine Gäste-Haussocken oder stell meine Hausschuhe zur Verfügung...ansonsten muss man leider draußen bleiben :smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es eine Selbstverständlichkeit in anderer Leute Häuser oder Wohnungen seine Schuhe auszíehen!!!

Ich frage natürlich jedesmal. Und wenn das große Schuheausziehing angesagt ist, ziehe ich auch brav aus.

Aber was ich persönlich spießig finde, finde ich nunmal dann eben spießig.:tongue:

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, die Schuhe auszuziehen. Wieso sollte ich mit meinen Straßenschuhen in der Wohnung anderer Leute rumrennen. Ich find's irgendwie auch 'n bisl unhygienisch. ZU Hause lauf ich immer barfuß oder in Socken rum, was hat da der Straßendreck zu suchen?
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Bei mir herrscht auch Schuhausziehpflicht. Für mich ist das selbstverständlich, mach ich auch unaufgefordert bei jedem anderen so, dass ich die Straßenschuhe vorne ausziehe. Größere Parties geb ich bei mir eigentlich eh nicht, aber wenn doch mal ein paar Leute gleichzeitig kommen, dann ziehen die bitte auch alle ihre Schuhe aus!

Was anderes ist es, wenn grillen auf dem Balkon angesagt ist. Da kann man dann locker Schuhe anlassen und darf mit denen dann auch durch die Wohnung laufen, denn der Balkon ist ziemlich kalt. Aber wenn alle weg sind, wisch ich die komplette Wohnung gründlichst durch... *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren