auf einer hochzeit eingeladen-was anziehen?!

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin nächstes monat auf einer hochzeit eingeladen, bloß..was soll ich anziehen?! auf jeden fall mal ein kleid/rock und ein dazu passendes oberteil..
die schuhe sind auch noch ein problem, aber zuerst brauch ich mal ein gewand.

:ratlos:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Ja... ich hab mir für eine Hochzeit kommendes Wochenende einen
auberginefarbenen Hosenanzug gekauft...

Wenn du einen Rock möchtest, kannst ja nen hübschen Rock mit
passendem Oberteil (im Moment finde ich die Kombination hellblau -
schokobraun total süß) und einen Blazer anziehen...
Oder hattest du dir was anderes vorgestellt? Erzähl mal ein bisschen
was du sonst so anziehst...
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
bin für alles offen-möchte ein paar ausgefallene ideen (also nicht übertrieben ausgefallen-mit plüsch und knallrosa, o.ä. :grin: )
 

Benutzer25429  (35)

Verbringt hier viel Zeit
kleid.jpg

Nimm das! :grin:
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
bin nächsten monat auch auf ner hochzeit.
ich kaufe mir was sommerliches, aber trotzdem festliches.
weißer, schlichter rock, schwarz(-weißes) oberteil (z.b. bluse), schwarze slingpumps dazu. hab bei mango sowas in der art gesehen:


weierrock5ig.th.jpg


bluse13tf.jpg


top16vn.jpg
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich hab mir für die Hochzeit am nächsten WE ein rosa Kleid gekauft, total toll, von APART. Hab ein Bild gesucht, aber leider keins gefunden, vielleicht komm ich dazu nach der Hochzeit eins zu posten.

Ist so eine Etui-Kleid-Form, aber mit Spaghettiträgern.
Ist aus rosa festem Stoff, so bestickt-gemustert mit so Seidengarn in creme und bronze und oben am Ausschnitt mit rosa Sat9in eingefasst und unter der Brust ein rosa Satin-Schleifchen.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab bei der Hochzeit meiner Cousine letztes Jahr ein schwarzes Cocktailkleid mit Spaghettiträgern angehabt. Bei Esprit gibt es da einiges

www.esprit.de
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich würde auch einer Hochzeit eher kein schwarz tragen, lieber etwas hellere, freundliches (kein weiß).
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
öh, wieso? Da liefen jede Menge Damen in elegantem Schwarz rum.

Diese "Kein Schwarz auf der Hochzeit" Regel halte ich für total überkommen, das sagt auch "Amy Vanderbilt`s Book of Etiquette" (meine Bibel :herz: :zwinker: )

Was man immer beachten sollte wäre "nicht auffälliger als die Braut", alles andere (festliche) ist heute immer angemessen.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
@ chocolate: ich finde, das schwarz und weiß schon hochzeitstauglich sind, solange mann nicht auffälliger als die braut ist und auch nich so nach trauerfeier aussieht.
man könnte beides auch mit hellen farben kombinieren. aber ich mag nunmal klassisch schwarz-weiß. weiß net, ob es auch so angebracht wäre, komplett in babyrosa oder lindgrün gekleidet zu erscheinen.. das wirkt eher aufdringlich.
 
L

Benutzer

Gast
und wie schauts mit weiß aus wenn die braut eben NICHT in weiß geht???
 
S

Benutzer

Gast
Kommt drauf an, wer heiratet, wie stehst du zu ihm/ihr und wie ist die Familie so drauf? Worauf hast du so ungefähr Lust?


Off-Topic:

Wenns was in der Familie wäre, würde ich mir nix besonderes anziehen -> Hemd, Hose, gute Schuhe. Wenns ein guter Freund/eine gute Freundin wäre... ja, vielleicht würde ich mir sogar einen Anzug leihen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich war vor kurzem auf einer Silberhochzeit und da auch dementsprechend schick angezogen.
Ich nehme mal an, dass man sowas auf auf 'ner Hochzeit tragen kann.

Ich hatte diesen Bolero in weiß an.
Hier in blau sieht er natürlich richtig beknackt aus, aber in weiß sieht er sehr schön aus. Wirkt so fein :zwinker:
591100_g.jpg


Und einen weißen, etwa knielangen Rock.
Unter dem Bolero hatte ich ein rosafarbenes Top mit lilanem Glitzermuster.

Ist im Moment alles in der Wäsche, aber ich kann ja bald mal Fotos machen.

So in der Art würde ich auch zu ner Hochzeit gehen.

Schon schick, aber trotzdem noch so, dass es bequem ist und nicht zu overdressed.
Mir war auch wichtig, dass ich die Teile alle einzeln zu anderen Kleidungsstücken kombinieren kann, nicht nur auf Festlichkeiten, sondern auch im "normalen Leben" :smile:
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, habe ich auf der Hochzeit meiner Cousine ebenfalls ein schwarzes, schlichtes Kleid getragen. Das war ursprünglich von New Yorker (vor fast 2 Jahren, aber es sitzt noch super :smile:).
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich hatte dieses Kleid bei der Hochzeit meiner Studienfreunde vor 2 Wochen an:


Mit dezenter gebundener Schleife :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren