Auf der Geburtstagsfeier eures Partners...

Auf der Geburtstagsfeier deines Partners...


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    153

Benutzer52105  (31)

Verbringt hier viel Zeit
eingeladen bin ich wohl..
aber würde nur ungern hin gehn ...außer ihm würde ich da niemanden kennen (fernbeziehung) ... er würde sich besaufen und mich links liegen lassen, es würde endlos gehn .... und wenn ich danach heimfahre hätte ich das gefühl lieber die kurze zeit in der wir uns gesehen haben mit kuscheln nur mit ihm verbracht hätte :ratlos:
Na das klingt ja mal nach nem richtig rücksichtsvollen Freund:kopfschue

Klar bin ich dort is für mich selbstverständlich :grin:

LG Angel_Hof
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Meiner ist gestern 30 geworden und es gab keine Party weil er Meisterschaften im Orientierungslauf hatte und ein paar hundert Kilometer weit weg war :geknickt: Wir feiern aber nach und es wird eine Privatparty :tongue:
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Hm...Geburtstagsfeier in dem Sinne gibt es bei uns gar nicht...aber wir verbringen den jeweiligen Tag miteinander.

Bella
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd mir wohl ernsthaft gedanken machen die falsche partnerwahl getroffen zu haben, wenn ich auf seiner feier unerwünscht wäre, so peinlich bin ich schließlich dann doch nicht, dass man mich ausschließen müsste :-D
Seh ich auch so. Außerdem brauch er doch jemandem, der ihm mithilft aufzubaun :grin:
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Bin ich natürlich selbstverständlich dabei....

Sonst würd ich mir gewaltig Gedanken machen, wenn er mich nicht mehr dabei haben wollen würde.... :flennen:
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Das ist doch das selbstverständlichste der Welt! Die Party würde sowieso zu großen Teilen von mir organisiert, vermute ich.

Naja, anscheinend nicht für alle selbstverständlich... :ratlos: Da würde ich dann aber mal die Beziehung überdenken.
 
K

Benutzer

Gast
Hm ich wöhn bei ihm. Ich fänd es schon komisch wenn er mich im Keller einsperren würde....:cry:
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Ich gehe davon aus, dass ich selbstverständlich eingeladen bin, wenn nicht muss er sich das wahrscheinlich noch in 10 Jahren anhören.
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wäre ich natürlich da. Ausser die Mädels wollen unter sich feiern. Da bleibt man(n) lieber fern.:zwinker:
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
also sorry...will da keinem zu nahe treten, aber ich wäre ziemlich enttäuscht und sauer, wenn mein partner sagen würde, dass er mich nicht dabei haben will...wenn man zusammen ist, macht man doch eigentlich alles zusammen oder nicht?!
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich werf mal was "Interessantes" in den Raum:

Ich bin überrascht, wie viele das schon fast als Todesgrund für die Beziehung ansehen würden, wenn der Partner euch nicht einladen würde. Zumindest ist es normal, dass man sich an seinem Geburtstag, vorausgesetzt man feiert größer, auch um die anderen Gäste kümmern will, das sogar in verstärktem Maße, da man diese meist nicht so oft sieht wie die eigene Freundin.

Wenn ich größer feier, habe ich in der Vergangengeit meine Freundin schon eingeladen, ihr aber vor vornerein gesagt, dass sie sich nicht vernachlässigt fühlen darf, weil ich mich verständlicherweise um jeden dort kümmern muss.

Wenn ich keine große Party geschmissen habe, dann war ich nur mit meinen 3 besten Freunden in einer typischen Männerrunde unterwegs, die Freundin würde da nur "stören" meiner Meinung nach. Finde ich etwas übertrieben, dass man das nicht akzeptieren könnte, schließlich kann man die "Privatparty" zu zweit noch nachholen...
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wär komisch, wenn ich aus unserer wohnung raus müsste, während er seinen geb. feiert :ratlos:

komische umfrage
 
2 Woche(n) später

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich eingeladen, würd mir ja grad noch fehlen als Paar nicht gemeinsam auf der Feier des Partner zu sein!
 

Benutzer47988 

Verbringt hier viel Zeit
Er hat dieses Jahr nich groß gefeirert nur mit der Familie und mit mir :herz:
An meinem Geburtstag würde ich gerne mit meinen guten/besten Freunden essen gehen da würde er nich so rein passen weil meine freunde ihn nicht so mögen..
 

Benutzer4207 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin wäre fix und fertig, wenn ich nicht da wäre. Fände es auch komisch, nicht eingeladen zu sein. Gut, vielleicht in ein paar Jahren, wenn wir schon ein paar Geburtstage hinter uns haben und sie Lust hätte, nur mit ihren Freundinnen wegzugehen, dann hätte ich überhaupt nix dagegen, aber prinzipiell finde ich es schon selbstverständlich, dabei zu sein. Und vice versa.
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist für mich eine Selbstverständlichkeit - natürlich bin ich dabei.
Mir fällt kein Grund ein, warum ich nicht dabei sein sollte.
Wenn ich da unerwünscht wäre, würde ich die Beziehung mal grundlegend überdenken!

k040.gif

Souly sagt es..., wo sind wir hier denn...!?

Ausserdem hat sich meine Freundin auch immer um das "Catering" gekümmert. Das war gar nicht wegzudenken ;-).


Ich bin seine Party ;-)

Auch gut :-D
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Komische Umfrage!!!!??!! :angryfire

Natürlich bin ich da dabei!!! Und er bei mir auch!!!

Was wäre denn das sonst für ne Beziehung!!!!!


Off-Topic:
Wie kommt man nur auf so eine Frage....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren