Auf der Freundschaftsschiene...

Benutzer154387  (33)

Ist noch neu hier
Hey Leute,

folgendes Problem: Ich (m27) habe ein Frau (20) beim Online-Dating kennengelernt. Das erste Date Verlief soweit auch ganz gut und ich fragte sie ob sie noch mit zu mir nach Hause kommen will, worauf sie einging... Wir hatten uns an dem Abend auch oft geküsst (leidenschaftlich), wobei die Initiative hierbei immer von mir ausging.
Als ich dann mehr versucht habe, ist sie dann aber skeptisch geworden und ich habe sie nach hause gefahren, wo wir uns nochmal zur Verabschiedung geküsst haben.
Beim 2ten Date trafen wir uns bei Ihr und sie gab mir zu verstehen, dass sie sich Ihrer Gefühle nicht sicher sei, da sie vor kurzem erst sehr von einem Typen verarscht wurde. Sie war sehr erpicht darauf, den Kontakt zu halten und ich habe an dem Abend auch bei ihr (aber nicht mit Ihr) geschlafen, wobei wir sehr viel gekuschelt haben...
Nun der Knackpunkt ist, das sie meinte sie habe sehr wenig Freunde und suche jemanden mit dem sie viel Zeit verbringen kann, aber alles eher auf Freundschaftlicher Ebene, wiegesagt gingen alle körperlichen Initiativen von mir aus... Sie meinte sogar, es wäre für sie okay, wenn ich weitersuche, aber zu ihr den Kontakt halte (???).
Nun ist es natürlich nicht mein Ziel Freundschaft zu schließen, sondern eher etwas ernsteres... Und zugegeben auch Sex mit Ihr zu haben... Mir ist aber auch klar, das ein wenig Initiative auch von der Frau ausgehen sollte und ich weiß grade nicht, wie ich es erfolgreich anstelle sie zu "verführen" oder von mir zu überzeugen, außer mit einem Freeze-Out... Bzw. gibt es überhaupt noch Hoffnung für mich? Komme mir dadurch irgendwie super unattraktiv vor...
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Naja, wenn sie schon klar sagt, du sollst weitersuchen und sie hat nur freundschaftliches Interesse, würde ich mich nicht weiter damit aufhalten, zu versuchen, sie rumzukriegen.
Nur weil sie nichts von dir will, macht dich das ja nicht unattraktiv und du solltest auch nicht um deines Egos willen versuchen, sie zu überzeugen. Sie ist grade einfach nicht bereit für irgendwas, da könnte auch Adonis in Person vor ihr stehen :zwinker:
 

Benutzer151301 

Öfters im Forum
Wenn sie schon sagt, du kannst gern weitersuchen, ist das ein klares Signal. Angenommen, sie ist dabei ehrlich gewesen, sagt sie dir damit, dass sie eben nicht auf Sex oder eine romantische Beziehung aus ist, sondern Sicherheit in einer Freundschaft sucht, womöglich, um erst einmal nicht wieder durch zu viel intime Nähe, die ausgenutzt werden kann, verletzlich zu sein.

Damit ist ihre Position klar: Sie will nicht das, was du willst. Ich würde an deiner Stelle klarmachen, und auch so kommunizieren, dass du Sex und eine Beziehung willst. Dann wird sie dir noch einmal klar dazu ihre Meinung sagen können. ist sie doch interessiert, sollte sie es dir sagen. Ist sie nicht interessiert, dann sehe ich für dich keinen Grund, mehr in sie hineinzuinvestieren - sie ist schließlich nicht das, was du suchst. Jede Sekunde, die du mit ihr Zeit verbringst, findest du keine Partnerin, die du willst.

Abgesehen davon, dass du natürlich einer neuen Freundschaft aufgeschlossen sien kannst. Musst du nun evaluieren, was dir wichtig ist.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Mal ein vielleicht naiver Vorschlag: wie wäre es, wenn du ihr noch ein wenig Zeit gibst?
Ich meine, zwei Dates und sie ist sich ihrer Gefühle noch nicht sicher? Ich wäre eher überrascht, wenn man sich da seiner Gefühle schon sicher wäre. Immerhin scheinen ja überhaupt schon mal welche da zu sein :zwinker: Vielleicht funkt es bei dir ja auch noch, wenn ihr euch etwas besser kennengelernt habt.

Ich wäre übrigens auch skeptisch, wenn mich jemand beim ersten Date gleich flachlegen will. Also das "wollen" darf er ja, aber den tatsächlichen Versuch sollte er lassen. Sonst bekommt das doch gleich den ONS-Charakter, den man dem Online-Dateing ja so gerne unterstellt.
 

Benutzer154387  (33)

Ist noch neu hier
Wow, das geht ja hier schnell! Vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

Pinguinkind Pinguinkind : Eine Freundschaft macht keinen Sinn, da diese nur solange halten würde, bis ich jemand festes gefunden habe und es würde mich fertig machen, sie nicht "haben" zu können.

Ich werde mich erstmal anderweitig umschauen und sie in Ruhe lassen. Eigentlich wollte ich Mittwoch bei Ihr schlafen, aber ich habe das Gefühl, um so mehr ich bei Ihr bin ohne das etwas passiert, umso mehr gerate ich auf die Freundschaftsschiene...

Aber noch eine Sache die mich verrückt macht:
Als ich sie drauf ansprach das ich es beenden wollen würde, da sie nicht mehr als Freundschaft will, meinte sie halt das sie derzeit nicht weiß, ob sie mehr geben kann, aber das es nicht an mir läge, da sie mich total toll finde und wir in einer anderen lebenssituation wahrscheinlich längst zusammen wären... Sie wolle den Kontakt "wirklich" halten...

Wenn ich eins aus Frauen gelernt habe, dann, das sie Ihre Gedanken nie wahrhaftig offenbaren. Dementsprechend weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

So oft meinten Frauen schon zu mir, sie wären derzeit nicht in der Lebenssituation für eine feste Beziehung und fingen einen Tag später wieder an, online weiter zu suchen... Also Lügen, um die Gefühle des anderen nicht zu verletzen...

MarSara MarSara : Ich hoffe du hast recht mit den zwei Dates... Aber leider muss ich auch hier sagen, das ich glaube, das die meisten Frauen nach zwei Dates ein ausreichendes Bild gesammelt haben...
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ich hoffe du hast recht mit den zwei Dates... Aber leider muss ich auch hier sagen, das ich glaube, das die meisten Frauen nach zwei Dates ein ausreichendes Bild gesammelt haben...
Na ja, ich hab mal von mir auf sie geschlossen. Ich hab auch jemand tolles online kennengelernt, wir mochten uns super-gerne und waren ca. 4 Monate zusammen, bevor wir in gemeinsamen Einverständnis Schluss gemacht haben. Weil es eben bei keinem von uns gefunkt hatte, wir uns aber mochten und gut verstanden und hofften, dass sich mehr entwickelt. Sowas braucht halt bei manchen auch Zeit. Na ja, wir habens versucht und es hat sich nicht mehr als Freundschaft entwickelt. Das war dann okay. Aber nach dem 2. Date hätte ich das noch nicht sagen können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren