attraktivitätsbonus bei männern - "skills or appearance?"

B

Benutzer

Gast
hier geht es darum, was für euch mädels einen mann eher attraktiv erscheinen lässt. sind es leistungen bzw das können von etwas besonderem, oder das aussehen? in einer umfrage hieß es mal, dass heutzutage fast alle jungs lieber besser aussehen würden als z b besonders gut fußball spielen zu können. was die veränderung der geselltschaft charakterisiert...

es stehen immer zwei begriffe gegenüber (also untereinander) zwischen denen ihr wählen müsst!
 

Benutzer48633  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab angekreutzt:

- Sinn für Poetik, gewandt mit der Sprache
- stark ausgeprägtes logisches Denken
- Ausdauer im Bett

Also ich finde Intelligenz ziemlich wichtig und auf mich wirkt jemand schlaues und gebildets irgendwie gleich etwas interessanter:-D

Na ja Ausdauer im Bett würde ich lieber Umbenennen in Qualität im Bett, denn sowas ist natürlich nicht gerade unattraktiv:-D
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde die mischung machts....
also jemand der gut kampfsport kann den finde ich schon durch sein können erotisch, aber wenn er wirklich aussieht wie aus der mülltonne gekrochen, dann ist die erotik weg...
jemand der gut aussieht aber nix kann hingegen is auch langweilig...

also es muss ne portion von beidem da sein... ein gewisses aussehen (vor allen dingen hygiene) aber natürlich auch die "skills" sind wichtig, aber er muss nicht perfekt sein :smile:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Nur basierend auf obiger Liste und ohne weitere Ergänzungen:

1) Profi im Kampfsport (also das Können)
Ja
1) durchtrainierter Körper (also das Aussehen)
Ja
2) künstlerisches Gespür, Sinn für ästhetisches Basteln / Zeichnen / Modellieren
Ja
2) besonders attraktives Gesicht
Ja
3) Sinn für Poetik, gewandt mit der Sprache
Ja
3) starke Schultern und kräftige Arme zum Anlehnen
Ja
4) stark ausgeprägtes logisches Denken
Nein
4) Ausdauer im Bett
Nein
5) Kenntnis über alle möglichen Liebestechniken
Nein
5) langer, dicker, makelloser Schwanz
Nein

Alles ist für sich ein Bonus, aber keine Bedingung und schon gar nicht ist eine Kombi davon in irgendeine Art und Weise entscheidend.
 

Benutzer39444  (31)

Verbringt hier viel Zeit
ic denke alles is ausschlaggebend..also die optik,aber auch vor allem die ausstrahlung....:engel:
 
B

Benutzer

Gast
naja, ihr habs net verstanden =(

ihr durftet 5 mal abstimmen und zu jeder nummer solltet ihr euch imemr für die erste oder zweite antwort entscheiden....:kopfschue
 
G

Benutzer

Gast
1) Profi im Kampfsport (also das Können)
1) durchtrainierter Körper (also das Aussehen)
Ahm...da würde ich das erste nehmen, allerdings auch nur, weil ich auch Kampfsportlerin war und das schonmal 'ne gemeinsame Interessensgrundlage sein könnte :zwinker:

2) künstlerisches Gespür, Sinn für ästhetisches Basteln / Zeichnen / Modellieren
2) besonders attraktives Gesicht
Zweiteres. Das erste verbinde ich mit einem schrecklichen Erlebnis mit einem pseudo-elitären Typen der wohl einen Hang zur Selbstvergerrlichung hatte...

3) Sinn für Poetik, gewandt mit der Sprache
3) starke Schultern und kräftige Arme zum Anlehnen
s.o.

4) stark ausgeprägtes logisches Denken
4) Ausdauer im Bett
Ersteres.

5) Kenntnis über alle möglichen Liebestechniken
5) langer, dicker, makelloser Schwanz
Nichts von beidem...das sagt beides irgendwie so gar nichts aus...
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Profi im Kampfsport wäre für mich reizvoller als das durchtrainierte Aussehen.
Ein besonders attraktives Gesicht finde ich schon sehr anziehend (darauf lege ich deutlich mehr Wert als auf den Körper) ... aber künstlerische Fähigkeiten auch, gebe denen mal den Vorzug. Obwohl es mir nur hauptsächlich darum geht, dass jemand überhaupt Sinn für Kunst hat, das muss nicht speziell bildende Kunst sein (das ist mein Metier<g>).
Sprachgewandtheit finde ich extrem attraktiv, ist also wichtiger als breite Schultern zum Anlehnen.
Logisches Denken ist wichtiger als Ausdauer im Bett.
Und die Kenntnis über alle möglichen Liebestechniken auch mehr als ein Riesenschwanz, ist aber auch nicht notwendig. ;-)
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
1) Profi im Kampfsport (also das Können)
1) durchtrainierter Körper (also das Aussehen)

> Wenn das nicht zur Folge hat, dass er jedes Wochenende und dreimal die Woche abends beim Training und auf Wettkämpfen ist, lieber einen, der's draufhat, als einem, dem's drauf ankommt, dabei gut auszusehen.

2) künstlerisches Gespür, Sinn für ästhetisches Basteln / Zeichnen / Modellieren
2) besonders attraktives Gesicht

> Siehe oben. Solange er es damit nicht übertreibt, find ich jemanden, der z.B. toll malen kann, beeindruckend. Wobei ein attraktives Gesicht auch toll ist... die Entscheidung hier war knapp ;-)


3) Sinn für Poetik, gewandt mit der Sprache
3) starke Schultern und kräftige Arme zum Anlehnen

> Auf jeden Fall die Sprache. Da ich selbst Sprache(n) liebe, freut es mich, wenn mein Partner das ebenso sieht.

4) stark ausgeprägtes logisches Denken
4) Ausdauer im Bett

> Ausdauer im Bett ist mir überhaupt nicht wichtig.

5) Kenntnis über alle möglichen Liebestechniken
5) langer, dicker, makelloser Schwanz

> Mir war die Beschaffenheit eines Schwanzes noch nie wichtig. Und was bringt ein "perfekter" Schwanz, wenn er dafür nur Gänseblümchensex kennt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren