@Atheisten & Agnostiker: könnt ihr ruhig auf Weihnachten verzichten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Weihnachten ist ein christliches Fest. :jaa:
Wenn ihr Atheisten oder Agnostiker seid, könnt ihr ruhig auf Weihnachten als christliches Fest verzichten oder doch nicht weil andere Familienmitglieder Christen sind?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich mag Weihnachten, aber nicht aus religiösen Gründen.
Eine christliche/kirchliche Bedeutung hat das Fest für mich nicht und für meine Familie auch nicht.
 
R

Benutzer

Gast
Weihnachten ist ein christliches Fest. :jaa:
Wenn ihr Atheisten oder Agnostiker seid, könnt ihr ruhig auf Weihnachten als christliches Fest verzichten oder doch nicht weil andere Familienmitglieder Christen sind?

Jep, wobei meine Familie auch drauf verzichten könnte und es auch abgewandelt feiert - aber da meine Oma nichts von meinem Kirchenaustritt weiß und wissen soll, muss ich zumindest 2 Stunden jedes Jahr Weihnachten feiern. :zwinker:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
ich mag erzwungenes, sinnloses rumgeschenke eh nicht... also kann ich gern drauf verzichten
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Das christliche Fest an sich ist mir egal - auch wenn ich schon seit Jahren an Weihnachten in der Kirche in der Band spiele und deshalb zwanghaft den Weihnachtsgottesdienst mitmache - aber das Fest mit meiner Familie ist mir sehr wichtig. Wir sitzen da alle gemütlich zusammen, essen Fondue und beschenken uns, und finden alle Zeit füreinander und reden miteinander. Ich mag Weihnachten mit meiner Familie sehr gern. Stress gabs bei uns eigentlich noch nie (vielleicht höchstens davor, wenns um Baumschmücken und aufräumen geht).
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es gibt einen Witz der unter meinen jüdischen Verwandten erzählt wird.
Klein Moritz: "Du Mame, feiern die Christen eigentlich auch Weihnachten?" :grin:

Weihnacht hat sich verselbstständigt. So weit ich es beurteilen kann wird der Weihnachtsrummel von Nichtchristen fast intensiver "gefeiert" als von Christen. Darum heisst es ja auch oft "Fest der Familie" oder "Fest des Schenkens".
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich will nur das Essen an Weihnachten. Der Rest ist egal!
Lebkuchen, Spekulatuis, Kekse, etc. :grin:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Auch wenn ich mit dem ganzen christlichen Hintergrund überhaupt nichts anfangen kann, ist Weihnachten für mich einfach ein schönes Familienfest.
Wenn dann auch noch kleinere Kinder dabei sind, die sich wahnsinnig über ihre Geschenke freuen, ist das Fest perfekt :grin:

Auch wenn man ungläubig ist, kann man doch schöne Familienfeste feiern. - Und mir fällt nun wirklich kein geeigneter weltlicher Anlass dazu ein... Wenn dann schon fast das ganze Land oder gar ein erheblicher Teil der Welt dieses Fest feiert, kann man doch einfach mit feiern, wenn man das Fest an sich schön findet.
In sofern möchte auch nicht auf Weihnachte verzichten.

In die Kirche würde ich an Weihnachten aber sicher nicht gehen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren